Sprachenlernen24

 

Ich, du, er, sie, es ... - Die Personalpronomen

Das Türkische kennt – wie das Deutsche – je drei Personalpronomen im Singular und im Plural. Allerdings unterscheidet das Türkische in der dritten Person Singular nicht er, sie und es, sondern verwendet nur ein Pronomen o.

Die Personalpronomen im Türkischen

1. Pers. Sg.

ben

ich

2. Pers. Sg.

sen

du

3. Pers. Sg

o

er/sie/es

1. Pers. Pl.

biz

wir

2. Pers. Pl.

siz

ihr/Sie

3. Pers. Pl.

onlar

sie

Die Personalpronomen im Türkischen werden dekliniert:

Die Deklination der Personalpronomen im Türkischen

im Singular:

Nom.

ben

ich

sen

du

o

er/sie/es

Gen.

benim

mein

senin

dein

onun

sein/ihr/sein

Dat.

bana

mir

sana

dir

ona

ihm/ihr/ihm

Akk.

beni

mich

seni

dich

onu

ihn/sie/es

Lok.

bende

bei mir

sende

bei dir

onda

bei ihm/bei ihr/bei ihm

Abl.

benden

von mir

senden

von dir

ondan

von ihm/von ihr/von ihm

im Plural:

Nom.

biz

wir

siz

ihr/Sie

onlar

sie

Gen.

bizim

unser

sizin

euer/Ihr

onların

ihr

Dat.

bize

uns

size

euch/Ihnen

onlara

ihnen

Akk.

bizi

uns

sizi

euch/Sie

onları

sie

Lok.

bizde

bei uns

sizde

bei euch/bei Ihnen

onlarda

bei ihnen

Abl.

bizden

von uns

sizden

von euch/von Ihnen

onlardan

von ihnen

Gebrauch der Personalpronomen:
Die Personalpronomen im Türkischen werden Sie viel seltener lesen, hören und verwenden als im Deutschen. Der Grund hierfür ist, dass man im Türkischen das Personalpronomen als eigenes Wort eigentlich nicht braucht, denn die grammatische Person, in der man spricht, ist aus der Endung des Verbs schon ersichtlich (der sogenannten Personalendung; hierzu finden Sie im Teil zu den Verben ein eigenes Kapitel). Man setzt das Personalpronomen als eigenes Wort nur ein, wenn man die Person, um die es geht, ganz besonders hervorheben möchte.

BEISPIELE für den Gebrauch der Personalpronomen:

Ben yemek yapıyorum, sen de bulaşıkları yıka.

Ich koche und du machst den Abwasch.

Ben o değildim! Oydu!

Ich war das nicht! Er war es!

Burda sana katılıyorum, ben de böyle yapıyorum.

Da stimme ich dir zu, so mache ich es auch.

Enteresan! O konuda ben de birşeyler duymuştum.

Spannend! Davon habe ich auch schon gehört.

İşte ben de bunu çekici buluyorum.

Gerade das finde ich attraktiv.

Hayır, ben yaralı değilim. Şansa bana birşey olmadı.

Nein, ich bin unverletzt. Zum Glück ist mir nichts passiert

Im folgenden Kapitel lernen Sie erst die Possessivpronomen des Türkischen und dann die Possessivendungen kennen. Letztere kennen Sie aus dem Deutschen nicht. Dieses Kapitel sollten Sie sich deshalb ganz besonders aufmerksam durchlesen.


 

Inhaltsverzeichnis dieser Türkisch-Grammatik:



 
 
Sprachenlernen24