Sprachenlernen24

 

Spanisch – eine romanische Sprache

Mit einer kleinen linguistischen Einführung wollen wir Ihnen helfen, das Spanische innerhalb der Sprachen der Welt zu verorten: Spanisch gehört zu den romanischen Sprachen. Zu den romanischen Sprachen zählen – neben Spanisch – das Portugiesische, das Galicische, das Französische, das Italienische, das Katalanische, das Rumänische, das Provenzalische, das Sardische und das Rätoromanische. All diesen Sprachen ist gemein, dass sie (Vulgär-)Latein als Herkunftssprache und verbindenden Bezugspunkt haben. Diese Tatsache rührt daher, dass die Römer als expansionistische Streitmacht nicht nur mit dem Schwert, sondern auch mit ihrer Sprache über die angrenzenden Länder herfielen. Latein – besser: das tatsächlich gesprochene Vulgär-Latein – wurde so zur dominierenden Sprache, die andere ehedem vorherrschende Sprachen verdrängte. So entwickelten sich die oben genannten romanischen Sprachen, die alle auf einem gemeinsamen, dem (Vulgär-)Latein entlehnten, Grundwortschatz basieren.

Können Sie vielleicht schon Französisch? – Dann wird Ihnen das Lernen der spanischen Wörter dieses Sprachkurses gewiss leichtfallen. Sie waren schon mal in Italien und haben dort so einiges aufgeschnappt? – Sehr gut! Dann werden Sie sicher schnell Parallelen im Spanischen finden. Auch wenn Spanisch Ihre erste romanische Sprache ist, werden Sie in Zukunft beim Lernen weiterer Sprachen aus dieser Familie immer auf ein Grundwissen an gemeinsamem oder ähnlichem Wortschatz zurückgreifen können. Sie müssen dann nur aufpassen, dass Sie allzu ähnliche Worte nicht verwechseln. – Aber das wird Ihnen schnell nicht mehr passieren, wenn Sie einmal die Eigenheiten der Aussprache einer der Sprachen verstanden haben.

Um oben Erzähltes zu illustrieren, wollen wir Ihnen jetzt von eins bis drei in den meistgesprochenen romanischen Sprachen vorzählen. Schauen Sie sich die Gemeinsamkeiten an!

1, 2, 3 - in den romanischen Sprachen


eins

zwei

drei

Spanisch

un

dos

tres

Portugiesisch

um

dois

três

Französisch

un

deux

trois

Italienisch

uno

due

tre

Rumänisch

unu

doi

trei

Sie wollen mehr über die Sprachgeschichte des Spanischen wissen? Lesen Sie doch das Kapitel über die Herkunft und Entwicklung der spanischen Sprache.


 

NEU ab Januar 2014: Spanisch-Grammatikkurs mit Grammatiktrainer
Ausführliches Lehrwerk und interessantes Nachschlagewerk für alle, die sich mit italienischer Grammatik beschäftigen:
 • komplettes Lehrwerk der italienischen Grammatik (Neuauflage 2014)
 • über 3.200 vertonte Beispiele und Übungssätze
 • E-Book "Spanisch-Grammatik" von Sprachenlernen24 zum Ausdrucken
 • PLUS: nützliches PDF "Spanische Grammatik auf 1 Blick"

Lernen Sie den Spanisch-Grundwortschatz:
Grundwortschatz für Anfänger ohne Vorkenntnisse:
 • 1300 Vokabeln
 • 42 Dialogtexte
 • Umfangreiche Grammatik
 • Sie erreichen A1+A2

Aufbauwortschatz für Fortgeschrittene:
 • 1800 neue Vokabeln
 • 42 neue Dialogtexte
 • Sie erreichen B1+B2

Spanisch Fachwortschatz-Vokabeltrainer:
Verstehen Sie selbst komplexe Texte und unterhalten Sie sich sehr flüssig und genau:
 • 2100 neue Vokabeln
 • Sie erreichen C1+C2

Lernen Sie den Spanisch-Businesswortschatz:
Eignen Sie sich berufliches Grundwissen für eine reibungslose Kommunikation im Geschäftsleben an:
   • 2000 Business-Vokabeln
   • 1300 Redewendungen

Kostenlose Spanisch-Demoversion
Tragen Sie Ihre E-Mail ein und Sie erhalten sofort die kostenlose Demoversion des Spanisch-Sprachkurses von Sprachenlernen24 und viele Geheimtipps zum Sprachenlernen!

(Ihre E-Mail wird nicht weitergegeben, Sie können sich jederzeit wieder abmelden.)
 

Spanische Grammatik:


1. Zur Sprache

Spanisch - eine romanische Sprache
Sprachgeschichte
Weltsprache Spanisch
Aussprache
Betonung
Akzent
Aussprache von Diphtongen
Alphabet
Interpunktion
Groß- und Kleinschreibung
Abkürzungen

2. Artikel

Einleitung
Bestimmter Artikel
Unbestimmter Artikel

3. Substantive

Substantive
Geschlecht I
Geschlecht II
Pluralbildung
Fälle

4. Adjektive & Adverbien

Adjektive
...Numerus & Genus
...Ausnahmen
...Gebrauch
...Stellung
...Attributive Adjektive I
...Attributive Adjektive II
...Attributive Adjektive III
...Vergleich
...Steigerung
...Komparativ
...Superlativ
...Ausnahmen
Adverbien
...Steigerung & Vergleich
...Häufig gebrauchte Adverbien

5. Verben

Verbsystem
Überblick
Infinitiv
...Ausdrücke
Konjugationsklassen
Hilfsverben
ser & estar
haber & tener
Indikativ Aktiv
Präsens
...Stammvokaländerung
...der a-Klasse
...der e-Klasse
...der i-Klasse
Imperfekt
...unregelmäßige Verben
Perfekt
...preterito indefinido
...unregelmäßige Verben
...Partizip II
Plusquamperfekt
Futur I
...unregelmäßige Verben
Futur II
conditional I
conditional II
Passiv
...einfache Zeiten
...zusammengesetzte Zeiten
subjuntivo
...Präsens
...Imperfekt
...Perfekt
...Plusquamperfekt
...Passiv
gerundio
Partizip I
Imperativ

6. Pronomen

Einleitung
Personalpronomen
...als Subjekt
...mit Präposition
...als Objekt
Possessivpronomen
Demonstrativpronomen
Reflexivpronomen
...Stellung
...Ausnahmen
Relativpronomen
Interrogativpronomen
Indefinitpronomen

7. Satzbau

Einfacher Satz
Verbindung von Hauptsätzen
Nebensätze
Verneinung
Fragesätze
...Entscheidungsfragen
...Ergänzungsfragen
Indirekte Rede
Konjunktionen
Präpositionen

8. Nützliches

Kardinalzahlen
Ordinalzahlen
Bezahlen
Uhrzeit
Datum
Wochentage
Monate
Jahreszeiten
Begrüßen und Verabschieden
Am Telefon
Familienverhältnisse
   

Weitere Grammatiken:

 
  Albanisch Grammatik
  Arabisch Grammatik
  Bosnisch Grammatik
  Brasilianisches Portugiesisch Grammatik
  Dänisch Grammatik
  Englisch Grammatik
  Estnisch Grammatik
  Finnisch Grammatik
  Französisch Grammatik
  Griechisch Grammatik
  Italienisch Grammatik
  Kroatisch Grammatik
  Lettisch Grammatik
  Niederländisch Grammatik
  Norwegisch Grammatik
  Portugiesisch Grammatik
  Rumänisch Grammatik
  Russisch Grammatik
  Serbisch Grammatik
  Slowenisch Grammatik
  Spanisch Grammatik
  Suaheli Grammatik
  Thai Grammatik
  Tschechisch Grammatik
  Türkisch Grammatik
 
Online-Meditation:
Coole und moderne neue Meditationsmethode