Sprachenlernen24

 

Das einfache Perfekt

Gebrauch des einfachen Perfekts
Das einfache Perfekt wird vor allem in der Schriftsprache gebraucht und ist typisch für literarische Erzähltexte. Da Sie in naher Zukunft wahrscheinlich keine Romane auf Rumänisch verfassen werden, müssen Sie das einfache Perfekt nicht aktiv bilden können. Es reicht völlig aus, wenn Sie die Formen des einfachen Perfekts erkennen und verstehen.

In einigen Regionen Rumäniens, vor allem in Oltenien, wird das einfache Perfekt statt des zusammengesetzten Perfekts verwendet.

Vergangenheit: Vergleich Deutsch - Rumänisch

Ieri s-a întâmplat ceva ciudat. ...

„Gestern ist etwas Komisches passiert. …

... Am mers cu buzul la Cluj.

… Ich bin mit dem Bus nach Klausenburg gefahren. ...

... Am întnit un prieten vechi în oraş.

… Ich habe in der Stadt einen alten Freund getroffen.“

Maria zise: "Sunt obosită."

Maria sagte: „Ich bin müde.“

Soţul Măriei ripostase: "Mai am de lucru."

Marias Mann erwiderte: „Ich habe noch zu tun.“

După aceea plecă singura.

Dann ging sie alleine zu Bett.

Sie sehen also, dass das zusammengesetzte Perfekt für die mündliche Kommunikation sowie kürzlich passierte Ereignisse benutzt wird, so wie das deutsche Perfekt. Das einfache Perfekt hingegen wird für literarische Texte und in der Region Oltenien statt des zusammengesetzten Perfekts gebraucht.

Achtung: Das rumänische Imperfekt hat hingegen eine ganz eigene Rolle, die keine deutsche Entsprechung hat.

Formen des einfachen Perfekts
Wir erklären Ihnen jetzt kurz, wie das einfache Perfekt gebildet wird, damit Sie die Formen leichter erkennen können.

Das einfache Perfekt wird vom Partizip Perfekt abgeleitet und es hat für jede Person charakteristische Endungen.

Endet das Partizip Perfekt auf -t oder -ut, so entfällt das „t“ am Schluss.

Endet das Partizip Perfekt auf -s, so wird noch ein -e angehängt.

Die Endungen des einfachen Perfekts lauten:

1. Person Singular

-i

2. Person Singular

-şi

3. Person Singular

---

1. Person Plural

-răm

2. Person Plural

-răţi

3. Person Plural

-ră

Das klingt jetzt sehr kompliziert, aber mit ein paar Beispielen wird es sicher gleich anschaulicher. Außerdem reicht es ja, wenn Sie die Formen erkennen.

Einfaches Perfekt der Verben mit Partizip Perfekt auf -t oder -ut

Konjugation

I.
Konjugation

II.
Konjugation

IV.
Konjugation

V.
Konjugation

Infinitiv

a ajuta
(helfen)

a tăcea
(schweigen)

a dormi
(schlafen)

a coborî
(hinuntergehen)

Partizip Perfekt

ajutat

tăcut

dormit

coborât

Einfaches Perfekt

1. Pers. Sg.

ajutai

tăcui

dormii

coborâi

2. Pers. Sg.

ajutaşi

tăcuşi

dormişi

coborâşi

3. Pers. Sg.

ajută

tăcu

dormi

coborâ

1. Pers. Pl.

ajutarăm

tăcurăm

dormirăm

coborârăm

2. Pers. Pl.

ajutarăţi

tăcurăţi

dormirăţi

coborârăţi

3. Pers. Pl.

ajuta

tăcu

dormi

coborâ

Achtung: Bei den Verben der I. Konjugation auf -a, wie zum Beispiel a ajuta, wird in der dritten Person Singular das „a“ am Ende zu „ă“.

Bei den Verben der dritten Konjugation hängt die Bildung des einfachen Perfekts vom Partizip Perfekt ab.

Einfaches Perfekt der Verben der III. Konjugation

Infinitiv

a pierde
(verlieren)

a spune
(sagen)

a merge
(gehen)

Partizip Perfekt

auf -ut

auf -s

auf -s

Partizip Perfekt

pierdut (verloren)

spus (gesagt)

mers (gegangen)

Einfaches Perfekt

1. Pers. Sg.

pierdui

spusei

mersei

2. Pers. Sg.

pierduşi

spuseşi

merseşi

3. Pers. Sg.

pierdu

spuse

merse

1. Pers. Pl.

pierdurăm

spuserăm

merserăm

2. Pers. Pl.

pierdurăţi

spuserăţi

merserăţi

3. Pers. Pl.

pierdu

spuse

merse

Die Verben a avea (haben) und a fi (sein) haben jeweils zwei Formen:

Einfaches Perfekt von a fi (sein) und a avea (haben)


a fi (sein)

a avea (haben)

1. Pers. Sg.

fui

fusei

avui

avusei

2. Pers. Sg.

fuşi

fuseşi

avuşi

avuseşi

3. Pers. Sg.

fu

fuse

avu

avuse

1. Pers. Pl.

furăm

fuserăm

avurăm

avuserăm

2. Pers. Pl.

furăţi

fuserăţi

avurăţi

avuserăţi

3. Pers. Pl.

fu

fuse

avu

avuse

Einige andere Verben haben auch unregelmäßige Formen:
a vrea (wollen): vrui, vruşi, vru, vrurăm, vrurăţi, vrură
a bea (trinken): băui, băuşi, bău, băurăm, bărăţi, bără
a lua (nehmen): luai, luaşi, luă, etc.
a sta (bleiben, wohnen): stătui, stătuşi, stătu, etc.
a şti (wissen): ştiui, ştiuşi, ştiu, etc.
Die Lautveränderungen, die auftreten, sind dieselben wie beim Partizip Perfekt.

Wie gesagt, zerbrechen Sie sich über diese Formen bitte nicht den Kopf! Solange Sie die Formen der dritten Person erkennen können, sollten Sie mit dieser Zeitform keine Probleme haben.

Im nächsten Kapitel wollen wir Sie mit dem Plusquamperfekt vertraut machen.


 

Erarbeiten Sie sich gute Grundkenntnisse des Rumänischen (Niveau A1/A2):
 · 42 Dialogtexte
 · 1.300 Vokabeln
 · Umfangreiche Grammatik mit E-Book zum Ausdrucken
 · die besten Lerntipps der Sprachenlernen24-Redaktion

Umfangreicher Sprachkurs für alle fortgeschrittenen Lerner des Rumänischen (Niveau B1/B2):
 · 1.800 neue Vokabeln
 · 42 neue Dialogtexte & Geschichten
 · mp3-Vokabeltrainer mit allen Inhalten des Kurses - zum Weiterlernen mit dem mp3-Player

Rumänisch Fachwortschatz-Vokabeltrainer (Niveau C1/C2):
Verstehen Sie selbst komplexe Texte und erweitern Sie Ihren Wortschatz des Rumänischen:
 · 2.100 neue Vokabeln
 · didaktisch sinnvoll zum Lernen aufbereitet: sortiert nach Themenbereichen
 · Sie lernen auf dem Niveau C1+C2

Lernen Sie mit unserem Rumänisch-Businesswortschatz:
Alles, was Sie brauchen um in Rumänien oder für eine rumänische Firma arbeiten zu können
 · über 2.000 Vokabeln für Business-Rumänisch
 · mehr als 1.300 Redewendungen für alle Situationen im beruflichen Alltag

Sie wollen Rumänisch lernen?
Tragen Sie Ihre E-Mail ein und Sie erhalten sofort die kostenlose Demoversion des Rumänisch-Sprachkurses von Sprachenlernen24 und viele Geheimtipps zum Sprachenlernen!

(Ihre E-Mail wird nicht weitergegeben, Sie können sich jederzeit wieder abmelden.)
 

Rumänische Grammatik:


1. Rumänische Sprache

Sprachgeschichte
neue Buchstaben
Alphabet
Buchstabieren
Aussprache
... Diphthonge
Lesetraining
Lautveränderungen
Betonung
Groß- und Kleinschreibung

2. Substantive

Übersicht: Substantive
Geschlecht
... Bestimmung
... Genuswandel
unbestimmter Artikel
bestimmter Artikel
... im Plural
Pluralbildung
... männliche Subst.
... weibliche Subst.
... sächliche Subst.
... unregelmäßig
Übungssequenz I
Fälle
... Gen.-Dat.-Dreieck
... mit unbest. Art.
... mit best. Art.
Übungssequenz II
Gebrauch: Genitiv
... informeller Genitiv
... Possessivartikel
Gebrauch: Dativ
... informeller Dativ
Gen/Dat bei Personen
Gebrauch: Akkusativ
Vokativ
... Verwendung

3. Adjektive & Adverbien

Allgemeines
Angleichung
vierendige Adj.
dreiendige Adj.
zweiendige Adj.
unveränderliche Adj.
Adjektive & Fälle
Komparativ
Superlativ
Adverb
... Verstärkung
... Steigerung
... häufige Adverbien

4. Verbsystem

Übersicht
Infinitiv
Konjugationsklassen
Präsens
1. Konjugationskl.
2. Konjugationskl.
3. Konjugationskl.
4. Konjugationskl.
5. Konjugationskl.
Stammerweit. (Präs.)
Lautveränd. (Präs.)
unregelm. Präsens
haben & sein
Imperativ!
Hilfsverb "haben"
Partizip Perfekt
zusammenges. Perfekt
Imperfekt
... Gebrauch
Perfekt/ Imperfekt
einfaches Perfekt
Plusquamperfekt
... Gebrauch
Futur: formell
Konjunktiv
... unregelmäßig
... Gebrauch
... Konj. Perfekt
Futur: informell
Konditional
Konditional Perfekt
Bedingungssätze
Gerund
... Gebrauch
Supin
reflexive Verben
Passiv
passivierendes "se"

5. Pronomen

Pers.pron. Nom.
unbetont Akk.
... Kurzform
betont Akk.
unbetont Dat.
... Kurzformen
betont Dat.
doppelte Pronomen
Übersicht: Pers.pron.
Höflichkeitspronomen
Possessivpronomen I
Possessivpronomen II
Fragepronomen
Relativpronomen
Demonstrativpron. I
Demonstrativpron. II
Demonstrativartikel
verneinte/unbest.Pron.

6. Satzbau

einfacher Satz
erweiterter Satz I
erweiterter Satz II
Verneinung
Fragesätze
beiord. Konjunkt.
unterord. Konjunkt.
Präpositionen
... mit Akkusativ
... mit Genitiv
... mit Dativ
Interjektionen

7. Konversationswissen

Ausblick
Kardinalzahlen
... Gebrauch
Ordnungszahlen
Uhrzeit
Wochentage
Monatsnamen
Jahreszeiten
Geographie
Begrüßen/Verabschieden
Redewendungen
Nationalitäten
Familienverhältnisse
Notfälle
Reservierungen
Telefonieren

 
 

Weitere Grammatiken:

 
  Albanisch Grammatik
  Arabisch Grammatik
  Bosnisch Grammatik
  Brasilianisches Portugiesisch Grammatik
  Dänisch Grammatik
  Englisch Grammatik
  Estnisch Grammatik
  Finnisch Grammatik
  Französisch Grammatik
  Griechisch Grammatik
  Italienisch Grammatik
  Kroatisch Grammatik
  Lettisch Grammatik
  Niederländisch Grammatik
  Norwegisch Grammatik
  Portugiesisch Grammatik
  Rumänisch Grammatik
  Russisch Grammatik
  Serbisch Grammatik
  Slowenisch Grammatik
  Spanisch Grammatik
  Suaheli Grammatik
  Thai Grammatik
  Tschechisch Grammatik
  Türkisch Grammatik