Adjektivische Ersatzformen mit „-enye“

Neben den normalen Adjektiven kann im Suaheli die Bedeutung eines Adjektivs auch von einer so genannten adjektivischen Ersatzform übernommen werden. Die Ersatzform '-enye' drückt ein Besitz oder ein Zustand aus. Ein Beispiel: möchte man ausdrücken, dass Frauen („wanawake“, m/wa-Klasse Plural) schön sind, kann man das Nomen „uzuri = Schönheit“ mit der adjektivischen Ersatzform „wenye“ verbinden („w-“ für Plural der m/wa-Klasse).

Daraus wird dann: wanawake wenye uzuri = schöne (Schönheit habende) Frauen.

Innerhalb eines Satzes wird sie nach folgendem Modell benutzt:

Präfix + Silbe '-enye'

Diese wird vor ein Nomen gestellt und macht dieses damit von der Bedeutung her zum Adjektiv.

Der Gebrauch von '-enye' ist von der Nominalklasse des Substantivs abhängig, auf das es sich bezieht. Dabei wird vor die Ersatzform „-enye“ für jede Nominalklasse eine spezifische Silbe gestellt.

Wichtig! Auch wenn das Subjekt und die „enye“-Form im Plural stehen, bleibt das zu adjektivende Nomen immer gleich, also im Singular.

In der folgenden Tabelle sind alle adjektivischen Ersatzformen für die verschiedenen Nominalklassen noch einmal für Sie aufgelistet.

Übersicht über die adjektivische Ersatzform mit „-enye“

Genus Subjekt 'Enye'-
Ersatzform
zu adjektivierendes Nomen Beispiel Übersetzung
m-/wa-Klasse Sg.
Pl.
mkulima
wakulima
m-wenye
w-enye
mali
mali
mkulima mwenye
mali
der vermögende Bauer
m-/mi-Klasse Sg.
Pl.
mti
miti
w-enye
y-enye
kivuli
kivuli
miti yenye kivuli die schattigen Bäume
ki-/vi-Klasse Sg.
Pl.
kisu
visu
ch-enye
vy-enye
ukubwa
ukubwa
visu vikubwa die großen Messer
n-Klasse Sg.
Pl.
nguo
nguo
y-enye
z-enye
uzuri
uzuri
nguo nzuri das schöne Kleid
ji-/ma-Klasse Sg.
Pl.
dirisha
madirisha
l-enye
y-enye
ukubwa
ukubwa
madirisha makubwa die großen Fenster
u-Klasse Sg.
Pl.
wimbo
nyimbo
mw-enye
z-enye
sauti
sauti
wimbo nzuri sana das klingende Lied
mahali-Klasse
mahali p-enye kilima sehemu yenye vilima der hügelige Ort
ku-Klasse
kubishana kw-enye joto shiriki katika majadiliano yenye ugumu das hitzige Disputieren

 
BEISPIELE
Mwanaume mrefu hawezi pitia kwenye mlango. Der große Mann passt kaum unter der Tür durch.
Nilituupa embe mbovu. Die verdorbene Mango habe ich weggeworfen.
Nyumba mzee itaporomoka hivi karibuni. Das alte Haus fällt bald in sich zusammen.
Punda mjanja amemtoroka bwana / sahibu wake. Der listige Esel ist seinem Herrn davongelaufen.

Lernen Sie auf den nächsten Seiten etwas über die Steigerung der Adjektive auf Suaheli! Zuerst stellen wir Ihnen den Komperativ und danach den Superlativ vor.


 

Suaheli Grammatik:


1. Suaheli - die Sprache

Sprachgeschichte
Alphabet
Aussprache
... Vokale
... Konsonanten
... Besonderheiten
Betonung
Groß- und Kleinschreibung

2. Substantive

Nominalklassen
m/wa- Klasse
m/mi- Klasse
ki/vi- Klasse
nasal- Klasse
ji/ma- Klasse
u- Klasse
mahali- Klasse
ku- Klasse
Übersichtstabelle
Genitiv a- Verbindung

3. Adjektive & Adverbien

Einleitung
Bantu- Adj.
Arabisches Adj.
Ersatzformen
Komparativ
Superlativ

4. Verbsystem

Übersicht
Verbarten
... einsilbige
Präsens: Negation
Infinitiv
Präsenes: Allg.
... Progressiv
... Gnomisch
Präteritum
Perfekt
... Verneinung
... besondere Formen
Futur
... Verneinung
Konjunktiv
... Verneinung
Konditional
... Verneinung
Imperativ
... Verneinung
Passiv
Lokativ
Habitual
Assoziativform
Übersichtstabelle
„sein“ und „haben“
... Präsens
... Präteritum
... Perfekt
... Konditional I/II
... Konjunktiv/ Imperativ
... alle Nominalklassen
... Relativformen

5. Pronomen

Personalpräfixe
Personalpronomen
... Dativ und Akkusativ
Possessivpronomen
Demonstrativpronomen
... Relativform I
... Relativform II
... Relativform III
Objektformen: Relativform I
... Relativform II
... Relativform III
Reflexivform

6. Satzbau

Fragewörter
direkte/ indirekte Rede
Konjunktionen
Präpositionen

7. Konversationswissen

Kardinalzahlen
Ordinalzahlen
Uhrzeit
Tageszeit
Wochentage/ Monatsnamen
Datum
Höflichkeitsformen
Himmelsrichtungen
Familienbande
Nationalitäten

 
 
Sprachenlernen24