Die Passivformen des Partizips

Bisher haben Sie immer nur vom Partizip Perfekt gehört und gelesen – in diesem Kapitel soll es nun um die Passivform des Partizips gehen. Diese Verbform brauchen Sie, um das Passiv im Bosnischen zu bilden.

Anders als im Deutschen müssen Sie hier zwischen dem Partizip Perfekt und dem Partizip Passiv unterscheiden. Im Deutschen sind beide Formen identisch – im Bosnischen müssen Sie zwei verschiedene Formen lernen.

Wie bildet man die Passivformen des Partizips?
Das Partizip Passiv ist – wie das Partizip Perfekt auch – ein sogenanntes „Verbaladjektiv“: ein Zwitterwesen zwischen Verb und Adjektiv. Es muss sich in Zahl und grammatischem Geschlecht an sein Bezugswort anpassen. Aus diesem Grund müssen Sie hier Endungen für das männliche, weibliche und sächliche Geschlecht und deren Singular- und Pluralformen lernen.

Nun zeigen wir Ihnen mal Beispiele für das Partizip passiv:

Erste Beispiele für das Partizip Passiv:
pisan geschrieben (männlich; Singular)
pisana geschrieben (weiblich; Singular)
pisano geschrieben (sächlich; Singular)

Wir haben als Beispiel das Verb „pisati“ (dt. schreiben) ausgewählt, um die Bildung zu erklären:

Um die Passivform des Partizips eines bosnischen Verbs zu bilden, nehmen Sie den Infinitivstamm dieses Verbs. Das ist in unserem Fall „pisa-“. An diesen Infinitivstamm hängen Sie ein -n an, um die männliche Singularform zu bilden.

(Kurze Wiederholung: Den Infinitivstamm eines Verbs findet man, indem man die Infinitivendung (-ti oder -ći) wegstreicht.)

Übersicht: Endungen für das Partizip Passiv

im Singular im Plural
männlich -n -ni
weiblich -na -ne
sächlich -no -na

Üben Sie selbst weiter: Bitte bilden Sie nun zur Übung die sechs Formen des Partizip Passiv für die Verben čitati (lesen), računati (rechnen), voliti (dt. lieben).

Einige Beispielsätze im Passiv
Da man das passiv im Bosnischen nur ganz selten benutzt, reicht es aus, wenn Sie sich hier nur einige Beispielsätze im Passiv durchlesen.

Beispielsätze im Passiv:
Lijepo je biti voljen. Es ist schön geliebt zu werden.
Ugovor je potpisan. Der Vertrag ist unterschrieben worden.
Torba mu je ukradena. Die Tasche wurde ihm geklaut.
Potrebne mjere za novogradnju zgrade su poduzete. Die nötigen Maßnahmen für den Wiederaufbau des Gebäudes wurden getroffen.
Procijenjena je kao veoma inteligentna. Sie wurde als sehr intelligent eingeschätzt

Und jetzt dürfen wir Ihnen wirklich gratulieren!
Sie haben das Herzstück der bosnischen Sprache kennengelernt und mit diesem Kapitel haben Sie das letzte Kapitel des Verbsystems gelernt!

Der Abschnitt zeigt Ihnen nun ganz systematisch alle Pronomen der bosnischen Sprache auf. Starten Sie mit einem Überblickskapitel über die Pronomen des Bosnischen.


 

Inhaltsverzeichnis dieser Bosnisch-Grammatik:



 
 

Weitere Grammatiken:

 
  Albanisch Grammatik
  Arabisch Grammatik
  Bosnisch Grammatik
  Brasilianisches Portugiesisch Grammatik
  Dänisch Grammatik
  Englisch Grammatik
  Estnisch Grammatik
  Finnisch Grammatik
  Französisch Grammatik
  Griechisch Grammatik
  Italienisch Grammatik
  Kroatisch Grammatik
  Lettisch Grammatik
  Niederländisch Grammatik
  Norwegisch Grammatik
  Portugiesisch Grammatik
  Rumänisch Grammatik
  Russisch Grammatik
  Serbisch Grammatik
  Slowenisch Grammatik
  Spanisch Grammatik
  Suaheli Grammatik
  Thai Grammatik
  Tschechisch Grammatik
  Türkisch Grammatik
 
Sprachenlernen24
Impressum