Ich würde weinen ...: Die Bedingungsform im Bosnischen

In diesem Kapitel geht es um die Bedingungsform (den sogenannten Konditional) im Bosnischen.

Diese Verbform gebrauchen Sie immer dann, wenn Sie eine Bedingung ausdrücken möchten. Wenn Sie zum Beispiel übersetzen wollen: „Ich würde weinen, wenn mir das passiert wäre“ dann müssten Sie wissen, wie man den Konditional bildet.

Das lernen Sie nun.

Bildung der Bedingungsform
Den Konditional bilden Sie dieser Faustregel folgend:

Form von „biti“ im Aorist + Partizip Perfekt des Verbs

Wenn Sie das Kapitel zum Aorist nicht mehr ganz vor Augen haben, finden Sie hier die Aorist-Formen des Hilfsverbs „biti“:

Das Hilfsverb „biti“ im Aorist
1. Pers. Sg. ja bih ich würde sein
2. Pers. Sg. ti bi du würdest sein
3. Pers. Sg. on/ona/ono bi er/sie/es würde sein
1. Pers. Pl. mi bismo wir würden sein
2. Pers. Pl. vi biste ihr würdet sein
3. Pers. Pl. oni/one/ona bi* sie würden sein

* Hier weicht die Form im Konditional von der regelmäßigen Form im Aorist ab; diese würde „biše“ lauten.

Wie Sie das Partizip Perfekt eines Verbs bilden, beherrschen Sie mittlerweile im Schlaf, denn diese Verbform kommt so oft vor.

Die verneinte Form des Konditionals bilden Sie, indem Sie „ne“ (dt. nicht) vor die Form von „biti“ stellen.

Sie können auch eine unbetonte Form des Konditionals bilden, indem Sie das jeweilige Personalpronomen weglassen. In diesem Fall steht dann aber zuerst das Partizip des Verbs und dann erst das Hilfsverb „biti“.

Beispiele für die Bedingungsform
Damit nicht alles, was Sie bisher gelernt haben, graue Theorie bleibt, haben wir hier zwei Verben als Beispiele für Sie einmal im Konditional durchdekliniert:

Zwei Beispiele für die Bedingungsform
Beispiel 1: weinen Beispiel 2: schreiben
ja bih plakao* ich würde weinen (m) ja bih pisao ich würde schreiben (m)
ti bi plakao du würdest weinen (m) ti bi pisao du würdest schreiben (m)
on bi plakao er würde weinen on bi pisao er würde schreiben
mi bismo plakali** wir würden weinen (m) mi bismo pisali wir würden schreiben (m)
vi biste plakali ihr würdet weinen (m) vi biste pisali ihr würdet schreiben (m)
oni bi plakali sie würden weinen (m) oni bi pisao sie würden schreiben (m)

* Erinnern Sie sich?
Beim Partizip Perfekt müssen Sie nach dem Geschlecht unterscheiden. In der Tabelle oben haben wir die männliche Form im Singular abgedruckt. Die weibliche Form im Singular würde „plakala“ lauten. Die sächliche Form ist „plakalo“.

** Entsprechend finden Sie auch im Plural in obiger Tabelle nur die männliche Form. Die weibliche Form ist Plural ist „plakalo“ und die sächliche heißt „plakale“.

Und hier finden Sie das Konditional noch mal im Kontext ganzer Sätze:

Beispiele für den Gebrauch des Konditional:
To bi se isplatilo. Das würde sich lohnen.
Baba, bi li mi posudio svoje auto? Papa, würdest du mir dein Auto leihen?
Biste li mi pomogli oko vjenčanja? Würdet ihr mir bei der Hochzeit helfen?
Naravno da bismo ti pomogli! Natürlich würden wir dir helfen!

Im nächsten Kapitel lernen Sie noch das Partizip Passiv kennen und dann haben Sie den gesamten Abschnitt zum Verbsystem geschafft!


 

Inhaltsverzeichnis dieser Bosnisch-Grammatik:



 
 

Weitere Grammatiken:

 
  Albanisch Grammatik
  Arabisch Grammatik
  Bosnisch Grammatik
  Brasilianisches Portugiesisch Grammatik
  Dänisch Grammatik
  Englisch Grammatik
  Estnisch Grammatik
  Finnisch Grammatik
  Französisch Grammatik
  Griechisch Grammatik
  Italienisch Grammatik
  Kroatisch Grammatik
  Lettisch Grammatik
  Niederländisch Grammatik
  Norwegisch Grammatik
  Portugiesisch Grammatik
  Rumänisch Grammatik
  Russisch Grammatik
  Serbisch Grammatik
  Slowenisch Grammatik
  Spanisch Grammatik
  Suaheli Grammatik
  Thai Grammatik
  Tschechisch Grammatik
  Türkisch Grammatik