Die Kurzform (unbetonte Form) der Personalpronomen

In diesem Kapitel schauen wir uns die unbetonten, kurzen Formen der Personalpronomen näher an. Hier finden Sie zunächst eine Lerntabelle mit den gesammelten unbetonten Formen.

Die kurze (unbetonte) Form der Personalpronomen

Singular Plural

1. Pers. 2. Pers. 3. Pers. 1. Pers. 2. Pers. 3. Pers.
Nom. ja ti on/ona/ono mi vi/Vi oni/one/ona
Gen. me te ga/nje/ga nas vas ih
Dat./Lok. mi ti mu/joj/mu nam vam im
Akk. me te ga/ju/ga nas vas ih

Wann verwendet man die unbetonte Form der Personalpronomen?
Immer, wenn keine betonte Form eines Personalpronomens stehen muss, findet man die unbetonte Kurzform dieses Pronomens.

Diese kurzen und unbetonten Formen zählt man zu den Klitika des Bosnischen. Unter dem Begriff „Klitikon“ (Plural: Klitika) versteht man in der Sprachwissenschaft ein kleines, in der Regel einsilbiges Stützwort. Diese Bezeichnung leitet sich aus dem griechischen Wort für „anlehnen, zuneigen“ ab. Und genauso verhalten sich solch kleine Wörter: Sie lehnen sich an ein bestimmtes Wort an und können manchmal auch gar nicht übersetzt werden. Aber ohne sie klingt ein Satz für einen Muttersprachler komisch.

Was hat es nun mit den Klitika im Bosnischen auf sich?
Bisher haben Sie ja immer gelesen, dass die Stellung der einzelnen Satzteile in einem bosnischen Satz frei wäre. Diese Aussage gilt nicht für diese kleinen Stützwörter des Bosnischen.

Sie stehen immer an der gleichen, festgelegten Stelle eines bosnischen Satzes.

Im Abschnitt zum Satzbau im Bosnischen finden Sie ein eigenes Kapitel über diese Klitika. Dort lernen Sie auch die richtige Reihenfolge kennen, in der diese kleinen Wörtchen in einen bosnischen Satz eingebaut werden müssen.

In diesem Kapitel finden Sie aber selbstverständlich Beispiele zu den Kurzformen der Personalpronomen:

Beispiele zur Verwendung der Kurzformen der Personalpronomen:
Emina mi je već rekla. Emina sagte mir das bereits.
Šta ti treba još? Was fehlt dir denn noch?
Neko mu se približio. Jemand näherte sich ihm.
Operi voće, oguli ga i isjeci na male komade. Wasche das Obst, schäle es und schneide es klein.
Rezervisaću karte za vas. Ich werde die Karten für Sie reservieren.
Pokušala sam juče da te dobijem. Ich habe gestern versucht dich zu erreichen.
Mozete li nas sutra obavijestiti? Können Sie uns morgen Bescheid geben?

Im nächsten Kapitel lernen Sie eine weitere wichtige Art von Pronomen kennen: die Possessivpronomen.


 

Inhaltsverzeichnis dieser Bosnisch-Grammatik:



 
 

Weitere Grammatiken:

 
  Albanisch Grammatik
  Arabisch Grammatik
  Bosnisch Grammatik
  Brasilianisches Portugiesisch Grammatik
  Dänisch Grammatik
  Englisch Grammatik
  Estnisch Grammatik
  Finnisch Grammatik
  Französisch Grammatik
  Griechisch Grammatik
  Italienisch Grammatik
  Kroatisch Grammatik
  Lettisch Grammatik
  Niederländisch Grammatik
  Norwegisch Grammatik
  Portugiesisch Grammatik
  Rumänisch Grammatik
  Russisch Grammatik
  Serbisch Grammatik
  Slowenisch Grammatik
  Spanisch Grammatik
  Suaheli Grammatik
  Thai Grammatik
  Tschechisch Grammatik
  Türkisch Grammatik