Sprachenlernen24

 

Der Artikel im Tschechischen

Lassen Sie sich von der Überschrift nicht beirren: In der tschechischen Sprache existiert weder ein bestimmter, noch ein unbestimmter Artikel. Bei einer Übersetzung vom Tschechischen in die deutsche Sprache ist dabei zu beachten, dass Sie stets auf den Kontext achten müssen, ob Sie einen bestimmten oder unbestimmten Artikel im Deutschen setzen.

In der Umgangssprache werden die Demonstrativpronomen ten (dieser, männlich), ta (diese, weiblich) und to (dieses, sächlich) oft wie Artikel verwendet.

Die Zahlwörter jeden (ein, männlich), jedna (eine, weiblich) und jedno (ein, sächlich) können ähnlich einem unbestimmten Artikel verwendet werden, wenn der eindeutige numerische Wert („1“) wiedergegeben werden soll.

BEISPIELE

Potřebuji ten/jeden, nějaký plán Prahy.

Ich brauche den/einen Plan von Prag.

Pokládám ten/jeden, nějaký kufr na židli.

Ich lege den/einen Koffer auf den/einen Stuhl.

Přecházíme tu/jednu, nějakou ulici.

Wie überqueren die/eine Straße.

Wie Sie sehen können, ist bei der Übersetzung auf den jeweiligen Kontext, in dem der Satz steht, zu achten, z.B. (um beim letzten Beispiel zu bleiben) ob im Text oder der Erzählung zuvor eine bestimmte Straße erwähnt worden ist.

Das nächste Kapitel behandelt die drei Geschlechter, die Substantive haben können.


 

Kostenlose Tschechisch-Demoversion
 

Tschechisch Grammatik:


1. Tschechische Sprache

Slawische Sprache
Sprachgeschichte
Tschechische Sprache
Aussprache im Tschechischen
Vokale
Konsonanten
Betonung
Alphabeth
Diphthonge
Groß-und Kleinschreibung
Abkürzungen

2. Substantive

Der Artikel
Substantive
Fälle
Deklination der Substantive
Maskulina
Feminina
Neutra
Dual

3. Adjektive & Adverbien

Adjektive
Bildung Adjektive
Negation Adjektiven
Deklination Adjektive
Steigerung Adjektiven
Adverb
Steigerung Adverb
Präpositionen

4. Verben

Verb
Verbklassen
Regelmäßige Verben
Unregelmäßige Verben
Verbsystem
Person und Zahl
Aspekt
Zeiten
Präsens und Präteritum
Futur
Transgressiv
Modus
Aktiv und Passiv

5. Pronomen

Pronomen
Personalpronomen
Höfliche Anrede
Possessivpronomen
Demonstrativpronomen
Relativpronomen
Interrogativpronomen
IndefinitpronomenL
Determinativpronomen
Negativpronomen

6. Satzbau

Satzbau
Einfacher Satz
Subjekt
Wortfolge
Satzverneinung
Satzverbindung
Konditionalsatz
Temporalsatz
Finalsatz

7. Konversationswissen

Umgangssprache
Kardinalzahlen
Zahlen von 11-100
Zahlen ab 100
Deklination der Kardinalzahlen
Ordinalzahlen
Deklination der Ordinalzahlen
Bezahlen
Uhrzeit
Datum
Bildung des Datums
Begrüßen und Verabschieden
Höflicher Umgang
Zimmerbuchung
Notfall und Krankheit
Familienverhältnisse

 
 

Weitere Grammatiken:

 
  Albanisch Grammatik
  Arabisch Grammatik
  Bosnisch Grammatik
  Brasilianisches Portugiesisch Grammatik
  Dänisch Grammatik
  Englisch Grammatik
  Estnisch Grammatik
  Finnisch Grammatik
  Französisch Grammatik
  Griechisch Grammatik
  Italienisch Grammatik
  Kroatisch Grammatik
  Lettisch Grammatik
  Niederländisch Grammatik
  Norwegisch Grammatik
  Portugiesisch Grammatik
  Rumänisch Grammatik
  Russisch Grammatik
  Serbisch Grammatik
  Slowenisch Grammatik
  Spanisch Grammatik
  Suaheli Grammatik
  Thai Grammatik
  Tschechisch Grammatik
  Türkisch Grammatik