Sprachenlernen24

 

Die Sprache, die ich liebe ... – Die Relativpronomen

Ein Relativpronomen hat die Aufgabe, einen Nebensatz, der sich auf ein Substantiv im Hauptsatz bezieht, mit diesem zu verbinden.
Beispiel:
Der Mann, den ich liebe, ist verheiratet.
Letztes Jahr haben wir ein Auto gekauft, das zwei Wochen später kaputt gegangen ist.
Die Stadt, aus der ich komme, ist über 1000 Jahre alt.

Im Spanischen gibt es eine Reihe an Relativpronomen.

In der Umgangssprache wird am häufigsten das Pronomen „que“ verwendet.

  • „Que“ kann sich auf Personen und Sachen beziehen und Subjekt oder Objekt sein.
  • Es ist unveränderlich.
  • „Que“ kann auch mit Präpositionen und/oder Artikel stehen.

Schauen Sich sich jetzt einige Beispiele an:

Beispiele für Relativsätze mit „que“
El coche que está en la puerta me pertenece. Das Auto, das vor der Tür steht, gehört mir.
Las flores que me regalaste son cada vez más bonitas. Die Blumen, die du mir geschenkt hast, werden immer schöner!
El hombre que atracó el banco ha sido finalmente atrapado. Der Mann, der die Bank überfallen hat, ist endlich gefasst worden.
No amo a la mujer con la que me tengo que casar. Die Frau, die ich heiraten muss, liebe ich nicht.
El hombre en el que pienso siempre no me conoce. Der Mann, an den ich immer denke, kennt mich nicht.

Zusammen mit dem bestimmten Artikel heißt „que“ soviel wie „der/diejenigen, die“. Der Artikel richtet sich dabei nach dem Bezugswort.
Beispiel:
Los que quieren participar en la excursión tienen que pagar ahora. – Diejenigen, die am Ausflug teilnehmen wollen, müssen jetzt bezahlen.

Die Verbindung aus dem neutralen Artikel und „que“, „lo que“, bedeutet im Deutschen soviel wie „was“.
Beispiel:
lo que quieres decir. – Ich weiß, was du sagen willst.

Achtung:
Vielleicht haben Sie es ja längst selbst bemerkt, aber bitte beachten Sie, dass die Relativsätze im Spanischen nicht (wie im Deutschen) durch ein Komma abgetrennt werden.

Mit „que“ kommen Sie also schon relativ weit bei der Bildung von Relativsätzen. Die übrigen Relativpronomen wollen wir Ihnen nur kurz mit ihrer Verwendung und einem Beispielsatz vorstellen.

„quien“ (dt.: der, die)

  • nur für Personen
  • oft mit Präposition

Beispiel:
El muchacho con quien salgo no es alemán. – Der junge Mann, mit dem ich ausgehe, ist kein Deutscher.

el/la cual, los/las cuales (dt.: die, der)

  • hat dieselbe Funktion wie „que“, d.h. kann sich auf Personen und Gegenstände beziehen
  • gehobenere Sprache
  • der Artikel richtet sich nach dem Bezugswort

Beispiele:
Las flores las cuales me regalaste son cada vez más bonitas. – Die Blumen, die du mir geschenkt hast, werden immer schöner!

cuyo, cuyos, cuya, cuyas (dt.: dessen)

  • drücken Besitz oder Zugehörigkeit aus
  • anders als im Deutschen richtet sich das Relativpronomen in Geschlecht und Zahl aber nach dem folgenden, nicht nach dem vorausgehenden Substantiv

Beispiele:
El director cuyas películas me encantan es Pedro Almodóvar. – Der Regisseur, dessen Filme mich begeistern, ist Pedro Almodóvar.
La autora cuyos libros me encantan es Isabel Allende. – Die Autorin, deren Bücher mich begeistern, ist Isabel Allende.

Im nächsten Kapitel lernen wir die Fragepronomen.


 

NEU ab Januar 2014: Spanisch-Grammatikkurs mit Grammatiktrainer
Ausführliches Lehrwerk und interessantes Nachschlagewerk für alle, die sich mit spanischer Grammatik beschäftigen:
 • komplettes Lehrwerk der spanischen Grammatik (Neuauflage 2014)
 • über 2.600 vertonte Beispiele und Übungssätze
 • E-Book "Spanisch-Grammatik" von Sprachenlernen24 zum Ausdrucken
 • PLUS: nützliches PDF "Spanische Grammatik auf 1 Blick"

Lernen Sie den Spanisch-Grundwortschatz:
Grundwortschatz für Anfänger ohne Vorkenntnisse:
 • 1300 Vokabeln
 • 42 Dialogtexte
 • Umfangreiche Grammatik
 • Sie erreichen das Niveau A1+A2

Spanisch-Aufbaukurs für Fortgeschrittene:
 • 1800 neue Vokabeln
 • 42 neue Dialogtexte
 • Sie erreichen das Niveau B1+B2

Spanisch Fachwortschatz-Vokabeltrainer:
Verstehen Sie selbst komplexe Texte und unterhalten Sie sich sehr flüssig und genau:
 • 2100 neue Vokabeln
 • Sie erreichen das Niveau C1+C2

Lernen Sie den Spanisch-Businesswortschatz:
Eignen Sie sich berufliches Grundwissen für eine reibungslose Kommunikation im Geschäftsleben an:
   • 2000 Business-Vokabeln
   • 1300 Redewendungen

Sie möchten Spanisch lernen?
Tragen Sie Ihre E-Mail ein und Sie erhalten sofort die kostenlose Demoversion des Spanisch-Sprachkurses von Sprachenlernen24 und viele Geheimtipps zum Sprachenlernen!

(Ihre E-Mail wird nicht weitergegeben, Sie können sich jederzeit wieder abmelden.)
 

Spanisch Grammatik:


1. Spanische Sprache

Romanische Sprache
Sprachgeschichte
Weltsprache
Europa ↔ Amerika
Alphabet: Einführung
Buchstabieren
...Vokale
...Konsonanten
...Buchstabenkombinationen
Betonung
Groß- und Kleinschreibung
Satzzeichen
Abkürzungen

2. Substantive

Übersicht
bestimmter Artikel
unbestimmter Artikel
Gebrauch Artikel
Geschlecht der Substantive
Geschlecht erkennen
2 Geschlechter
Übung I
Pluralbildung
Übung II
Objekte

3. Adjektive & Adverbien

Überblick
Geschlecht
Plural
Ausnahmen
Übung I
Stellung I
Stellung II
attributiv gebrauchte Adj.
Verkürzung
Vergleich
1.Steigerung
2.Steigerung
Verstärkung
Ausnahmen
Adverbien
Steigerung & Vergleich
häufige Adverbien

4. Verben

Überblick
Infinitiv
Konjugationsklassen
Presente
Presente Besonderheiten
Presente Besonderheiten II
Presente unregelmäßig
estar vs. ser
tener vs. haber
Partizip Perfekt
Perfecto
Indefinido
Indefinido unregelmäßig
Imperfecto
Imperfecto unregelmäßig
Plusquamperfekt
Überblick Vergangenheiten
Zukunft Umschreibung
Futuro
Futuro regelmäßig
Futuro Perfecto
Condicional I
Condicional I unregelmäßig
Condicional II
Subjuntivo: Überblick
Subjuntivo: Gebrauch
Subjuntivo Presente
Subjuntivo: Unregelmäßig
Subjuntivo: Übung I
Subjuntivo Perfecto
Subjuntivo Imperfecto
...unregelmäßig
Subjuntivo Plusquamperfekt
Subjuntivo: Übung II
Bedingungssätze
Imperativ
Passiv Bildung
Passiv Verwendung
Passiv Umschreibungen
Gerundio
Partizip Präsens
Besonderheiten Lateinamerika

5. Pronomen

Überblick Pronomen
Pers.pron.Subjekt
Präposition + Pers.pron.
Pers.pron. Objekt
Reflexivpronomen I
Reflexivpronomen II
Possessivpronomen
Demonstrativpronomen
Relativpronomen
Fragepronomen
Indefinitpronomen

6. Satzbau

Überblick Satzbau
einfacher Satz
direktes Objekt
2 Objekte
Verneinung
Entscheidungsfragen
Ergänzungsfragen
Hauptsatz+Hauptsatz
Hauptsatz+Nebensatz
Besondere Nebensätze
Indirekte Rede Gegenwart
Indirekte Rede Vergangenheit
Präpositionen I
Präpositionen II

7. Konversationswissen

Zahlen: Einführung
... 1 bis 10
... 11 bis 20
... 21 bis 100
... über 100
Währung & Bezahlen
Uhrzeit
Datum
Wochentage
Monatsnamen
Jahreszeiten
Ordnungszahlen
Konversationswissen
Begrüßen & Verabschieden
Redewendungen
Länder & Sprachen
Familienverhältnisse
Notfälle
Reservierungen
Am Telefon
Falsos amigos!
Europa ↔ Südamerika

 
 

Weitere Grammatiken:

 
  Albanisch Grammatik
  Arabisch Grammatik
  Bosnisch Grammatik
  Brasilianisches Portugiesisch Grammatik
  Dänisch Grammatik
  Englisch Grammatik
  Estnisch Grammatik
  Finnisch Grammatik
  Französisch Grammatik
  Griechisch Grammatik
  Italienisch Grammatik
  Kroatisch Grammatik
  Lettisch Grammatik
  Niederländisch Grammatik
  Norwegisch Grammatik
  Portugiesisch Grammatik
  Rumänisch Grammatik
  Russisch Grammatik
  Serbisch Grammatik
  Slowenisch Grammatik
  Spanisch Grammatik
  Suaheli Grammatik
  Thai Grammatik
  Tschechisch Grammatik
  Türkisch Grammatik
 
Online-Meditation:
Coole und moderne neue Meditationsmethode