Sprachenlernen24

 

Wie viel kostet das?: Währung und Bezahlen

Seit dem 1. Januar 2002 bezahlt man auch in Spanien mit dem Euro.

Wie in den Staaten der europäischen Währungszone üblich, prägt auch Spanien die Vorderseiten des Münzgeldes individuell.
Auf den 1-, 2- und 5-Cent-Münzen zeigt die Vorderseite einheitlich die Kathedrale von Santiago de Compostela.
Auf den 10-, 20- und 50-Cent-Münzen finden Sie das Portrait von Miguel de Cervantes, dem spanischen Nationaldichter und Autor von „Don Quijote“.
Die 1- und 2-Euro-Münzen zeigen ein Bildnis des Königs Juan Carlos I., der seit 1955 als Monarch über die Geschicke Spaniens wacht.

Lernen und üben Sie nun mit uns, wie man Preise erfragt und ausdrückt:

Beispiele für den Gebrauch der Zahlen: Preise auf Spanisch ausdrücken
La cuenta, por favor. Die Rechnung, bitte.
¿Cuánto cuesta eso? Wie viel kostet das?
Cuesta un euro. Das kostet einen Euro.
Cuesta tres euros. Das kostet drei Euro.
Cuesta cinco euros con cincuenta*. Das kostet fünf Euro fünfzig.
Cuesta diez euros. Das kostet zehn Euro.
Cuesta sesenta y cuatro euros. Das kostet vierundsechzig Euro.
Cuesta ciento veinticuatro euros con cincuenta*, por favor. Das macht einhundertvierundzwanzig fünfzig, bitte.
mil quinientos euros tausend fünfhundert (1.500) Euro
diez mil cuatrocientos dieciséis euros zehntausendvierhundertsechzehn (10.416) Euro
¡Eso es caro! Das ist aber teuer!
Una ración de nuestras tapas y una cerveza cuesta seis euros con cuarenta. Eine Portion von unseren Tapas und ein Bier kosten sechs Euro vierzig. (6,40)
La entrada del Museo Nacional del Prado en Madrid cuesta doce euros. Der Eintritt ins Museo Nacional del Prado in Madrid kostet zwölf Euro.
La entrada del Museo Guggenheim en Bilbao cuesta ocho euros. Der Eintritt in das Guggenheim-Museum in Bilbao kostet acht Euro.
El abono mensual de el transporte público en Madrid cuesta cincuenta y un euros y treinta céntimos*. Die Monatskarte für die öffentlichen Verkehrsmittel in Madrid kostet einundfünfzig Euro und dreißig Cent. (51,30)
El vuelo de Múnich a Madrid cuesta trescientos ochenta y siete euros con veinte (céntimos)*. Der Flug von München nach Madrid kostet dreihundertsiebenundachtzig Euro und zwanzig (Cent). (387,20)

* Zur Erklärung:
Wenn Sie auf Spanisch Mengenangaben machen, können Sie diese beiden Formulierungen verwenden:
Wenn Sie „y“ (dt. und) verwenden, müssen Sie nach der Angabe der Währung noch den Betrag in der Untereinheit der Währung benennen.
zum Beispiel:
Cuesta cinco euros y cincuenta céntimos. - Das kostet fünf Euro und 50 Cent.
Wenn Sie „con“ (dt. mit) verwenden, dann folgt danach nur die Zahl und nicht die Angabe der Untereinheit der Währung.
zum Beispiel:
Cuesta cinco euros con cincuenta*. - Das kostet fünf Euro fünfzig.

Wenn Sie noch mehr mit den Zahlen auf Spanisch üben möchten, wechseln Sie bitte ins Kapitel mit der Uhrzeit.


 

NEU ab Januar 2014: Spanisch-Grammatikkurs mit Grammatiktrainer
Ausführliches Lehrwerk und interessantes Nachschlagewerk für alle, die sich mit spanischer Grammatik beschäftigen:
 • komplettes Lehrwerk der spanischen Grammatik (Neuauflage 2014)
 • über 2.600 vertonte Beispiele und Übungssätze
 • E-Book "Spanisch-Grammatik" von Sprachenlernen24 zum Ausdrucken
 • PLUS: nützliches PDF "Spanische Grammatik auf 1 Blick"

Lernen Sie den Spanisch-Grundwortschatz:
Grundwortschatz für Anfänger ohne Vorkenntnisse:
 • 1300 Vokabeln
 • 42 Dialogtexte
 • Umfangreiche Grammatik
 • Sie erreichen das Niveau A1+A2

Spanisch-Aufbaukurs für Fortgeschrittene:
 • 1800 neue Vokabeln
 • 42 neue Dialogtexte
 • Sie erreichen das Niveau B1+B2

Spanisch Fachwortschatz-Vokabeltrainer:
Verstehen Sie selbst komplexe Texte und unterhalten Sie sich sehr flüssig und genau:
 • 2100 neue Vokabeln
 • Sie erreichen das Niveau C1+C2

Lernen Sie den Spanisch-Businesswortschatz:
Eignen Sie sich berufliches Grundwissen für eine reibungslose Kommunikation im Geschäftsleben an:
   • 2000 Business-Vokabeln
   • 1300 Redewendungen

Sie möchten Spanisch lernen?
Tragen Sie Ihre E-Mail ein und Sie erhalten sofort die kostenlose Demoversion des Spanisch-Sprachkurses von Sprachenlernen24 und viele Geheimtipps zum Sprachenlernen!

(Ihre E-Mail wird nicht weitergegeben, Sie können sich jederzeit wieder abmelden.)
 

Spanisch Grammatik:


1. Spanische Sprache

Romanische Sprache
Sprachgeschichte
Weltsprache
Europa ↔ Amerika
Alphabet: Einführung
Buchstabieren
...Vokale
...Konsonanten
...Buchstabenkombinationen
Betonung
Groß- und Kleinschreibung
Satzzeichen
Abkürzungen

2. Substantive

Übersicht
bestimmter Artikel
unbestimmter Artikel
Gebrauch Artikel
Geschlecht der Substantive
Geschlecht erkennen
2 Geschlechter
Übung I
Pluralbildung
Übung II
Objekte

3. Adjektive & Adverbien

Überblick
Geschlecht
Plural
Ausnahmen
Übung I
Stellung I
Stellung II
attributiv gebrauchte Adj.
Verkürzung
Vergleich
1.Steigerung
2.Steigerung
Verstärkung
Ausnahmen
Adverbien
Steigerung & Vergleich
häufige Adverbien

4. Verben

Überblick
Infinitiv
Konjugationsklassen
Presente
Presente Besonderheiten
Presente Besonderheiten II
Presente unregelmäßig
estar vs. ser
tener vs. haber
Partizip Perfekt
Perfecto
Indefinido
Indefinido unregelmäßig
Imperfecto
Imperfecto unregelmäßig
Plusquamperfekt
Überblick Vergangenheiten
Zukunft Umschreibung
Futuro
Futuro regelmäßig
Futuro Perfecto
Condicional I
Condicional I unregelmäßig
Condicional II
Subjuntivo: Überblick
Subjuntivo: Gebrauch
Subjuntivo Presente
Subjuntivo: Unregelmäßig
Subjuntivo: Übung I
Subjuntivo Perfecto
Subjuntivo Imperfecto
...unregelmäßig
Subjuntivo Plusquamperfekt
Subjuntivo: Übung II
Bedingungssätze
Imperativ
Passiv Bildung
Passiv Verwendung
Passiv Umschreibungen
Gerundio
Partizip Präsens
Besonderheiten Lateinamerika

5. Pronomen

Überblick Pronomen
Pers.pron.Subjekt
Präposition + Pers.pron.
Pers.pron. Objekt
Reflexivpronomen I
Reflexivpronomen II
Possessivpronomen
Demonstrativpronomen
Relativpronomen
Fragepronomen
Indefinitpronomen

6. Satzbau

Überblick Satzbau
einfacher Satz
direktes Objekt
2 Objekte
Verneinung
Entscheidungsfragen
Ergänzungsfragen
Hauptsatz+Hauptsatz
Hauptsatz+Nebensatz
Besondere Nebensätze
Indirekte Rede Gegenwart
Indirekte Rede Vergangenheit
Präpositionen I
Präpositionen II

7. Konversationswissen

Zahlen: Einführung
... 1 bis 10
... 11 bis 20
... 21 bis 100
... über 100
Währung & Bezahlen
Uhrzeit
Datum
Wochentage
Monatsnamen
Jahreszeiten
Ordnungszahlen
Konversationswissen
Begrüßen & Verabschieden
Redewendungen
Länder & Sprachen
Familienverhältnisse
Notfälle
Reservierungen
Am Telefon
Falsos amigos!
Europa ↔ Südamerika

 
 

Weitere Grammatiken:

 
  Albanisch Grammatik
  Arabisch Grammatik
  Bosnisch Grammatik
  Brasilianisches Portugiesisch Grammatik
  Dänisch Grammatik
  Englisch Grammatik
  Estnisch Grammatik
  Finnisch Grammatik
  Französisch Grammatik
  Griechisch Grammatik
  Italienisch Grammatik
  Kroatisch Grammatik
  Lettisch Grammatik
  Niederländisch Grammatik
  Norwegisch Grammatik
  Portugiesisch Grammatik
  Rumänisch Grammatik
  Russisch Grammatik
  Serbisch Grammatik
  Slowenisch Grammatik
  Spanisch Grammatik
  Suaheli Grammatik
  Thai Grammatik
  Tschechisch Grammatik
  Türkisch Grammatik