Sprachenlernen24

 

Die Satzstellung im Slowenischen

Die Satzstellung ist kein zentrales grammatikalisches Problem im Slowenischen. Wer der „Handelnde“ (das Subjekt) in einem Satz ist, erkennt man an dem Fall, in dem das Subjekt steht.
Im Zusammenhang mit dem Fall, in dem das Verb eines Satzes steht, kann man das Subjekt eines Satzes leicht identifizieren.

Da Sie ja jetzt schon die Deklination der Substantive und alles Wichtige über die Konjugation der Verben wissen, sollte es Ihnen nicht schwer fallen, die Satzstruktur eines slowenischen Satzes zu erkennen und den Sinn richtig zu verstehen.
Aus diesem Grund widmen wir der Satzstruktur des Slowenischen an dieser Stelle nicht zuviel Aufmerksamkeit.

Die Stellung der einzelnen Satzglieder im Slowenischen entspricht vom Prinzip her der Stellung der einzelnen Satzglieder, die Sie aus dem Deutschen kennen.

Diese Faustregel wird Ihnen helfen, sich die Satzstellungsregel des Slowenischen zu merken:

Satzstellung:
– Subjekt (in der Regel: im Nominativ)
– Prädikat (in der Regel das Verb)
– Objekt (oft: im Akkusativ)

Zentraler Dreh- und Angelpunkt eines Satzes ist das Prädikat. In der Regel ist das Prädikat eines Satzes ein Verb, das eine Tätigkeit beschreibt oder zum Ausdruck bringt, was geschieht.
Das Subjekt eines Satzes erfragt man mit der Frage „wer?“. Es stellt den Täter bzw. das handelnde Subjekt eines Satzes dar. Auf das Objekt eines Satzes bezieht sich die Aussage des Prädikats des Satzes.

Beachten müssen Sie bei der Konstruktion slowenischer Sätze, dass das Verb bzw. das, was Sie im folgenden als die Verbendung kennenlernen werden, in jedem Fall mit dem Subjekt in Fall (oder auch: Kasus [lat.]), Zahl (Numerus [lat.]) und Geschlecht (Genus [lat.]) übereinstimmen muss.

Diese Regel nennt man auch K(asus)-N(umerus)-G(enus)-Regel und sie wird Ihnen immer wieder in den Grammatik-Kapiteln begegnen.

Als Faustregel können Sie also immer im Hinterkopf behalten:

Das Verb stimmt mit dem Subjekt des Satzes in K-N-G überein.

Lesen Sie jetzt einige einfache Beispielsätze, in denen das Subjekt, das Prädikat und das Objekt des Satzes jeweils gekennzeichnet sind:

BEISPIELE:

Moški (osebek) gre (povedek) v hotel (predmet).

Der Mann (Subjekt) geht (Prädikat) ins Hotel (Objekt).

Jaz (osebek) imam (povedek) ključ (predmet).

Ich (Subjekt) habe (Prädikat) den Schlüssel (Objekt).

Soba (soba) je (povedek) v prvem nadstropju (predmet).

Das Zimmer (Subjekt) ist (Prädikat) im ersten Stock (Objekt).

Ti (osebek) imaš (povedek) moj kovček (predmet).

Du (Subjekt) hast (Prädikat) meinen Koffer (Objekt).

Bitte beachten Sie!
Da man das Subjekt eines slowenischen Satzes immer daran erkennen kann, dass es mit dem Verb in Kasus, Numerus und Genus übereinstimmt, bricht das Slowenische die starre Satzstellungregel (Subjekt – Verb – Objekt) oft auf.
Die Stellung der einzelnen Satzteile kann dann auch in einer anderen Reihenfolge zu finden sein. Das Slowenische tendiert also zu einem offenen System der Satzstellung, da Subjekt, Verb und Objekt anhand der Fälle eindeutig zu erkennen sind. Wir empfehlen Ihnen aus eben diesem Grund, sich nicht zu lange mit den Satzstellungsregeln zu beschäftigen.


 

Erarbeiten Sie sich gute Grundkenntnisse des Slowenischen (Niveau A1/A2):
 · 42 Dialogtexte
 · 1.300 Vokabeln
 · Umfangreiche Grammatik
 · die besten Lerntipps der Sprachenlernen24-Redaktion

Umfangreicher Sprachkurs für alle fortgeschrittenen Lerner des Slowenischen (Niveau B1/B2):
 · 1.800 neue Vokabeln
 · 42 neue Dialogtexte & Geschichten
 · mp3-Vokabeltrainer mit allen Inhalten des Kurses - zum Weiterlernen mit dem mp3-Player

Slowenisch Fachwortschatz-Vokabeltrainer (Niveau C1/C2):
Verstehen Sie selbst komplexe Texte und erweitern Sie Ihren Wortschatz des Slowenischen:
 · 2.100 neue Vokabeln
 · didaktisch sinnvoll zum Lernen aufbereitet: sortiert nach Themenbereichen
 · Sie lernen auf dem Niveau C1+C2

Lernen Sie den Slowenisch-Businesswortschatz:
Alles, was Sie brauchen um in Slowenien oder für eine slowenische Firma arbeiten zu können
 · über 2.000 Vokabeln für Business-Slowenisch
 · mehr als 1.300 Redewendungen für alle Situationen im beruflichen Alltag

Sie wollen Slowenisch lernen?
Tragen Sie Ihre E-Mail ein und Sie erhalten sofort die kostenlose Demoversion des Slowenisch-Sprachkurses von Sprachenlernen24 und viele Geheimtipps zum Sprachenlernen!

(Ihre E-Mail wird nicht weitergegeben, Sie können sich jederzeit wieder abmelden.)
 

Slowenisch Grammatik:


1. Slowenische Sprache

Das Alphabet
Aussprache
... Aussprachehilfen
... Vokale

2. Substantive

Substantive
... Geschlecht
... Zahl
sechs Fälle
Männliche Substantive... Belebtheit
... Endung auf einen Konsonanten
... Endung auf '-a'
... Ausnahmen
Weibliche Substantive... Endung auf '-a'
... Endung auf einen Konsonanten
... Endung auf '-tev' & '-ev'
... mit Akzent
... Ausnahmen
Sächliche Substantive
... Endung auf '-e'
... Ausnahmen

3. Adjektive & Adverbien

Das Adverb
... Bildung
Das Adjektiv
... Steigerung
... Komparativ I
... Komparativ II
... Superlativ
... unregelmäßige Adjektive
... Vergleich
... Weiteres

4. Verbsystem

Verbsystem
Stammformen
Infinitiv
Supinum
Der Aspekt
... Bildung
Präsens
Verneinung
Unregelmäßige Verben
... 'sein'
... 'gehen'
... 'haben'
... 'wollen'
... 'können'
... 'wissen'
... 'geben'
... 'essen'
Das Partizip
... unregelmäßige Partizipien
... Partizip als Adjektiv
Futur
Das Perfekt
... Gebrauch
Plusquamperfekt
Imperativ

5. Pronomen

Einleitung
Personalpronomen
Reflexivpronomen
Possessivpronomen
Demonstrativpronomen
Relativpronomen
Fragepronomen
Indefinitpronomen

6. Satzbau

Satzstellung
Bedingungssätze
Indirekte Rede
Präpositionen

7. Konversationswissen

Zahlen
... Deklination
Ordnungszahlen
Uhrzeit
Datum
Wochentage
Monate
Jahreszeiten

 
 

Weitere Grammatiken:

 
  Albanisch Grammatik
  Arabisch Grammatik
  Bosnisch Grammatik
  Brasilianisches Portugiesisch Grammatik
  Dänisch Grammatik
  Englisch Grammatik
  Estnisch Grammatik
  Finnisch Grammatik
  Französisch Grammatik
  Griechisch Grammatik
  Italienisch Grammatik
  Kroatisch Grammatik
  Lettisch Grammatik
  Niederländisch Grammatik
  Norwegisch Grammatik
  Portugiesisch Grammatik
  Rumänisch Grammatik
  Russisch Grammatik
  Serbisch Grammatik
  Slowenisch Grammatik
  Spanisch Grammatik
  Suaheli Grammatik
  Thai Grammatik
  Tschechisch Grammatik
  Türkisch Grammatik
 
Online-Meditation:
Coole und moderne neue Meditationsmethode