Sprachenlernen24

 

Der Komparativ (1. Steigerungsform) finnischer Adjektive)

Bildung der 1. Steigerungsform

Die Komparativendung im Finnischen ist -mpi. Diese Endung wird an den Flexionsstamm angehängt.

Bildung der 1. Steigerungsform – Beispiele
Grundform 1. Steigerungsform auf Deutsch
kaunis kauniimpi schön – schöner
viisas viisaampi klug – klüger
nuori nuorempi klein – kleiner

Flexion der 1. Steigerungsform

Um zu verstehen, wie man ein gesteigertes Adjektiv flektiert, ist es am einfachsten, nacheinander die folgenden Schritte zu durchdenken:

  • Die Endung der Steigerung „mpi” wird zu „mpa” bzw. „mpä” – je nach Vokalharmonie.
  • Auf der schwachen Stufe wird „mpa/mpä” zu „mma/mmä” (Stufenwechsel).
  • Vor dem Pluralzeichen „i” verschwindet das „a/ä”.
  • Danach wird die Fallendung angehängt.

Die Faustregel zur Flexion eines gesteigerten Adjektivs lautet also:

Flexion eines Adjektivs im Komparativ
 
Flexionsstamm des Adjektivs + mma/mmä bzw. mpa/mpä + ggf. Pluralendung + Fallendung

Spielen wir das Ganze einmal anhand eines Beispieladjektivs durch:

Deklination des Beispieladjektivs „rikas – reich“ (Flexionsstamm: rikaa-)
Fall Singular Plural
Nominativ rikkaampi – reicher rikkaammat
Genitiv rikkaamman rikkaampien
Partitiv rikkaampaa rikkaampia
Inessiv rikkaammassa rikkaammissa
Elativ rikkaammasta rikkaammista
Illativ rikkaampaan rikkaampiin
Adessiv rikkaammalla rikkaammilla
Ablativ rikkaammalta rikkaammilta
Allativ rikkaammalle rikkaammille
Essiv rikkaampana rikkaampina
Translativ rikkaammaksi rikkaammiksi

Gebrauch der 1. Steigerungsform

Man benutzt die 1. Steigerungsform im Finnischen tatsächlich nur, um zwei Dinge konkret miteinander zu vergleichen, nicht im Sinne von „Finnland ist ein reicheres Land.”, sondern „Finnland ist reicher als Rumänien.”

Will man im Finnischen einen Vergleich anstellen, so benutzt man das Wort „kuin” (als).

Gebrauch der 1. Steigerungsform – Beispielsätze
Finnisch Deutsch
Tiina on kauniimpi kuin Sanna. Tiina ist schöner als Sanna.
Matti on nuorempi kuin Seppo. Matti ist jünger als Seppo.
Minä olen sinua nuorempi. Ich bin jünger als du.

„Kuin” kann aber auch durch den Partitiv des Vergleichs ersetzt werden. Hierbei wird das Bezugswort des Vergleichs in den Partitiv gesetzt.
Beispiel:
Minä olen sinua nuorempi. – Ich bin jünger als du.

Wenn Sie sich soweit sicher fühlen, können Sie ja gleich das nächste Kapitel zur 2. Steigerungsform in Angriff nehmen.


 

Kostenlose Finnisch-Demoversion
 

Finnische Grammatik:


1. Finnische Sprache

Grundwissen
Unterschiede: Deutsch/Finnisch
agglutinierende Sprache
Alphabet
Buchstabieren
Aussprache
... Diphthonge
Groß-/Kleinschreibung
Abkürzungen
Vokalharmonie
Stufenwechsel

2. Substantive

Grundwissen
Singular & Plural
Numerus: Überblick
Vokalveränderung Plural
15 Fälle
Flexionsstamm
Flexion: Grundf. Vokal
Flexion: Grundf. Kons.
Übersicht Flexionstypen
Nominativ
Partitiv Gebrauch
Partitiv Bildung
Genitiv Gebrauch
Bildung Genitiv Singular
Bildung Genitiv Plural
Akkusativ Pronomen
Objektfälle: Überblick
Lokalfälle Einführung
innere Lokalfälle
... Inessiv
... Elativ
... Illativ
äußere Lokalfälle
... Adessiv
... Ablativ
... Allativ
lokalfälle Überblick
abstrakte Fälle
... Essiv
...Translativ
... Abessiv
... Instruktiv
... Komitativ
Übersicht Fälle

3. Adjektive & Adverbien

Adjektiv: Überblick
Attributiver Gebrauch
Prädikativer Gebrauch
Steigerung: Überblick
... Komparativ
... Superlativ
... unregelm. Steigerung
Adverb: Überblick
... Bildung
... Steigerung
... unregelm. Steigerung
Arten Adverbien

4. Verben

Verbsystem: Überblick
Verbsystem: Überblick
Präsens
... Besonderheiten
Unregelmäß. Verben
Verneinungsverb
Verneintes Präsens
Partizip Perfekt
Bildung Perfekt
Bildung Imperfekt I
Bildung Imperfekt II
Verwendung (Im)Perfekt
Plusquamperfekt
Imperativ
P: Imperativ 1./3. Pers.
Konditional Präsens
Konditional Perfekt
Passiv Verwendung
Passiv Bildung
Partizip Aktiv
Partizip Passiv
Infinitiv I und III
P: Infinitiv II und IV

5. Pronomen

Pronomen: Überblick
Personalpronomen Nom.
Personalpronomen Fälle
Possessivpronomen
Demonstrativpronomen
Reflexivpronomen
Reziprokpronomen
Fragepronomen
kuka? wer?
mikä? was?
kumpi? welcher?
Negativpronomen
unveränderl. Fragepr.
Indefinitpronomen
Relativpronomen

6. Satzbau

Überblick
Subjekt - Prädikat
Prädikat - Subjekt
Sätze ohne Subjekt
Verneinung
Konjunktionen
Fragen - Übersicht
Entscheidungsfragen
Wortfragen
Prä-/Postpositionen
Anhängepartikel

7. Konversationswissen

Ausblick
Kardinalzahlen
... 1-10
... 11-20
... 21-100
... +100
Bezahlen
Uhrzeit
Ordnungszahlen
Wochentage
Monate
Datum
Jahreszeiten
Begrüßung&Abschied
Smalltalk
Redewendungen
Länder&Sprachen
Familie
Notfall&Krankheit
Zimmer reservieren
Telefonieren

 
 

Weitere Grammatiken:

 
  Albanisch Grammatik
  Arabisch Grammatik
  Bosnisch Grammatik
  Brasilianisches Portugiesisch Grammatik
  Dänisch Grammatik
  Englisch Grammatik
  Estnisch Grammatik
  Finnisch Grammatik
  Französisch Grammatik
  Griechisch Grammatik
  Italienisch Grammatik
  Kroatisch Grammatik
  Lettisch Grammatik
  Niederländisch Grammatik
  Norwegisch Grammatik
  Portugiesisch Grammatik
  Rumänisch Grammatik
  Russisch Grammatik
  Serbisch Grammatik
  Slowenisch Grammatik
  Spanisch Grammatik
  Suaheli Grammatik
  Thai Grammatik
  Tschechisch Grammatik
  Türkisch Grammatik