Sprachenlernen24

 

Учио/Учила сам српски. – Konkrete Beispiele für den Gebrauch der Vergangenheit

Beim Gebrauch der Vergangenheit müssen Sie unterscheiden, ob Sie ein Personalpronomen verwenden, oder nicht. Dies ist aber nur eine Frage der Wortstellung und ganz einfach zu lernen.

Der Gebrauch der Vergangenheit mit Personalpronomen:
"Ја сам учио/учила српки. / Ja sam učio/učila srpski."

Die Form der Vergangenheit haben Sie ja schon im vorangegangenen Kapitel gelernt. Wenn man die Vergangenheit mit einem Personalpronomen zusammen benutzt, ergibt sich die folgende Wortstellung:

Vergangenheit (mit Personalpronomen)
=
Personalpronomen + Präsensform von бити / biti + Partizip Perfekt

Lesen Sie sich Beispiele hierzu durch:

Beispiele für die Vergangenheit: Verwendung mit einem Personalpronomen
Ја сам учио сам српски.
Ja sam učio sam srpski.
Ich habe Serbisch gelernt. (m)
Ја сам учила сам српски.
Ja sam učila sam srpski.
Ich habe Serbisch gelernt. (f)
Ти си купио ауто.
Ti si kupio auto.
Du hast ein Auto gekauft. (m)
Ти си купила ауто.
Ti si kupila auto.
Du hast ein Auto gekauft. (f)
Они су учили енглески.
Oni su učili engleski.
Sie haben Englisch gelernt. (m)
Оне су училе енглески.
One su učile engleski.
Sie haben Englisch gelernt. (f)
Ви сте јуче дуго радили.
Vi ste juče dugo radili.
Ihr habt gestern lange gearbeitet. (m)
Ми смо гледали занимљив филм.
Mi smo gledali zanimljiv film.
Wir haben einen interessanten Film gesehen.

Der Gebrauch der Vergangenheit ohne Personalpronomen:
"Учио/Учила сам српски. / Učio/Učila sam srpski."

Üblicher ist es jedoch das Personalpronomen in einem Satz wegzulassen. Nun ändert sich allerdings die Wortstellung ein wenig: Bei der Vergangenheit ohne Personalpronomen stellen Sie zuerst das Partizip des Verbs und lassen dann eine Präsensform von „бити / biti“ folgen.

Vergangenheit (ohne Personalpronomen)
=
Partizip Perfekt + Präsensform von бити / biti

Auch hierzu finden Sie wieder konkrete Beispiele:

Beispiele für die Vergangenheit: Verwendung ohne Personalpronomen
Учио сам српски.
Učio sam srpski.
Ich habe Serbisch gelernt. (m)
Учила сам српски.
Učila sam srpski.
Ich habe Serbisch gelernt. (f)
Већ сам купио.
Već sam kupio.
Ich habe schon eingekauft. (m)
Већ сам купила.
Već sam kupila.
Ich habe schon eingekauft. (f)
Кувала је сарму.
Kuvala je sarmu.
Sie hat Sarma* gekocht.
Летос смо били у Србији.
Letos smo bili u Srbiji.
Im Sommer sind wir in Serbien gewesen
Упознали смо се на летовању.
Upoznali smo se na letovanju.
Wir haben uns im Sommerurlaub kennengelernt.
Већ смо купили карте за кино.
Već smo kupili karte za kino.
Wir haben die Kinokarten schon gekauft.

* Sarma sind serbische Kraut-/Kohlrouladen.

Wann verwende ich nun das Personalpronomen in einem Satz in der Vergangenheit?

Das ist eine berechtigte Frage: Wann verwenden Sie nun das Personalpronomen in der Vergangenheit?

Grundsätzlich ist es so, dass man die Personalpronomen weit weniger häufig benutzt als im Deutschen.
Wenn man aber betonen möchte, dass eine bestimmte Person etwas getan hat oder für etwas verantwortlich ist, dann setzt man die Personalpronomen ganze gezielt ein.
Solche Situationen kommen häufig in Gesprächen vor. Wir haben zwei kleine Beispieldialoge für Sie aufgezeichnet:

Dialog 1:
Verwendung der Personalpronomen in der Vergangenheit I
Frage: Ко је данас донео колаче? / Ko je danas doneo kolače?
(Wer hat heute den Kuchen mitgebracht?)
Marina: Ја сам донела. / Ja sam donela.
(Ich habe [welchen] mitgebracht.)
Vlatka: Ја исто. / Ja isto.
(Ich auch.)
Kristijan: Ја нисам донео. / Ja nisam doneo.
(Ich habe nichts mitgebracht.)
Petar: Ја исто нисам. Али ви сте донеле довољно и за нас. / Ja isto nisam. Ali vi ste donele dovoljno i za nas.
(Ich auch nicht. Aber ihr habt auch genug für uns mitgebracht.)

 
Dialog 2:
Verwendung der Personalpronomen in der Vergangenheit I
Mama: Ko је разбио вазу? / Ko je razbio vazu?
(Mama: Wer hat die Vase kaputt gemacht?)
Andrej: Ја нисам. Он је разбио! / Ja nisam. On je razbio!
(Andrej zeigt auf Marko: Ich nicht. Er hat sie kaputt gemacht!)
Marko: Да, ја сам je разбио, али нисам хтео! Он ме је гурнуо! / Da, ja sam је razbio, ali nisam hteo! On me je gurnuo!
(Marko zeigt auf Antonio: Genau, ich hab sie kaputt gemacht, aber ich wollte es nicht! Er hat mich geschubst!)
Andrej: Да, јер ми је он рекао да не знам да играм фудбал. / Da, jer mi je on rekao da ne znam da igram fudbal.
(Andrej: Genau, weil er mir gesagt hat, dass ich nicht Fußball spielen kann.)
Marko: Ја сам му то рекао јер је то истина! / Ja sam mu to rekao jer je to istina!
(Marko: Ich hab ihm das gesagt, weil es wahr ist!)
Mama: Доста! Ви сте зеједно разбили вазу! Почистите то! / Dosta! Vi ste zajedno razbili vazu! Počistite to!
(Mama: Genug! Ihr habt die Vase gemeinsam zerbrochen! Macht das sauber!)

In den nun beiden folgenden Kapiteln zeigen wir Ihnen, wie man die Vergangenheit verneint und wie man Fragen in der Vergangenheit bildet.

Außerdem möchten wir Sie an dieser Stelle noch darauf hinweisen, dass es im serbischen Verbsystem eine Zeitform der Vergangenheit gibt, die man nur zusammen mit vollendeten (perfektiven) Verbformen gebrauchen kann. Diese Zeitform ist der Aorist.


 

Erarbeiten Sie sich gute Grundkenntnisse des Serbischen (Niveau A1/A2):
 · 42 Dialogtexte
 · 1.300 Vokabeln
 · Umfangreiche Grammatik mit E-Book zum Ausdruckenr
 · die besten Lerntipps der Sprachenlernen24-Redaktion

Umfangreicher Sprachkurs für alle fortgeschrittenen Lerner des Serbischen (Niveau B1/B2):
 · 1.800 neue Vokabeln
 · 42 neue Dialogtexte & Geschichten
 · mp3-Vokabeltrainer mit allen Inhalten des Kurses - zum Weiterlernen mit dem mp3-Player

Serbisch Fachwortschatz-Vokabeltrainer (Niveau C1/C2):
Verstehen Sie selbst komplexe Texte und erweitern Sie Ihren Wortschatz des Serbischen:
 · 2.100 neue Vokabeln
 · didaktisch sinnvoll zum Lernen aufbereitet: sortiert nach Themenbereichen
 · Sie lernen auf dem Niveau C1+C2

Sie möchten Serbisch lernen?
Tragen Sie Ihre E-Mail ein und Sie erhalten sofort die kostenlose Demoversion des Serbisch-Sprachkurses von Sprachenlernen24 und viele Geheimtipps zum Sprachenlernen!

(Ihre E-Mail wird nicht weitergegeben, Sie können sich jederzeit wieder abmelden.)
 

Serbische Grammatik:


1. Serbische Sprache

Slawische Sprache
Sprachgeschichte
Kroatisch, Serbisch & Bosnisch
kyrillische Schrift
kyrillisches Alphabet
Leseübung
Aussprache
Alphabet
Zungenbrecher
Betonung
Groß- und Kleinschreibung
Sprichwörter

2. Substantive

Artikel
Substantiv
Geschlecht
männliche Subst.
weibliche Subst.
sächliche Subst.
Ausnahmen
Pluralbildung
Plural männl. Subst.
Plural weibl. Subst.
Plural sächl. Subst.
7 Fälle
Nominativ
Nominativ: Gebrauch
Genitiv
Genitiv: Gebrauch
Dativ
Dativ: Gebrauch
Lokativ
Akkusativ
Akkusativ: Gebrauch
Instrumental
Instrumental: Gebrauch
Vokativ
Vok.: Gebrauch
Deklinationsklassen
(1) A-Deklination
(2) E-Deklination
(3)I-Deklination

3. Adjektive & Adverbien

Adjektive
Geschlecht
2 Arten von Adjektiven
beschreibende Adjektive
... unbestimmte Form
... bestimmte Form
... unbestimmt vs. bestimmt
Komparativ
unregelmäßiger Komparativ
Superlativ
unregelmäßige Steigerung
bezügliche Adjektive
besitzanzeigende Adjektive
attributiver Gebrauch
prädikativer Gebrauch
Vergleich
Adverbien
... Sammlung

4. Verbsystem

Übersicht
Infinitiv
Verbklassen
a-Klasse
e-KLasse
je-Klasse
i-Klasse
Aspekt
Aspektpaare
Bsp.: unvollendeter Aspekt
Bsp.: vollendeter Aspekt
Wichtige Verben
„sein“
... Gebrauch
„wollen“
unregelmäßige Verben
Präsens: Bildung
... Ausnahmen e-Klasse
... Gebrauch
Imperativ
Partizip Perfekt
... Ausnahmen
Vergangenheit
... Gebrauch
... Verneinung
... Fragen
Aorist
Imperfekt
Plusquamperfekt
Futur I: Bildung
... Gebrauch
Futur II
Konditional
Partizip Passiv

5. Pronomen

Übersicht
Personalpronomen
... Deklination
... betonte Form
... unbetonte Form
Possessivpronomen
... Deklination
Reflexivpronomen
Demonstrativpronomen
Fragepronomen
Relativpronomen
Indefinitpronomen

6. Satzbau

Übersicht
einfacher Satz
erweiterter Satz
Verneinung
Fragesätze
... Entscheidungsfragen
... Ergänzungsfragen
Klitika
indirekte Rede
Konjunktionen I
Konjunktionen II
Präpositionen
... mit Genitiv
... mit Dativ
... mit Lokativ
... mit Akkusativ
... mit Instrumental
Interjektionen

7. Konversationswissen

Zahlen
1 bis 10
Gebrauch
... 1
... 2/3/4
... ab 5
11 bis 20
21 bis 100
ab 101
Währung & Bezahlen
Uhrzeit
Ordnungszahlen
Datum
Wochentage
Monatsnamen
Jahreszeiten
Konversationswissen
Begrüßen & Verabschieden
Redewendungen
Nationalitäten
Familienverhältnisse
Notfälle
Reservierungen
Telefonieren

 
 

Weitere Grammatiken:

 
  Albanisch Grammatik
  Arabisch Grammatik
  Bosnisch Grammatik
  Brasilianisches Portugiesisch Grammatik
  Dänisch Grammatik
  Englisch Grammatik
  Estnisch Grammatik
  Finnisch Grammatik
  Französisch Grammatik
  Griechisch Grammatik
  Italienisch Grammatik
  Kroatisch Grammatik
  Lettisch Grammatik
  Niederländisch Grammatik
  Norwegisch Grammatik
  Portugiesisch Grammatik
  Rumänisch Grammatik
  Russisch Grammatik
  Serbisch Grammatik
  Slowenisch Grammatik
  Spanisch Grammatik
  Suaheli Grammatik
  Thai Grammatik
  Tschechisch Grammatik
  Türkisch Grammatik
 
Online-Meditation:
Coole und moderne neue Meditationsmethode