Das Adjektiv im Dual

Wenn das Wort, auf das sich das Adjektiv bezieht, in der Zweizahl (Dual) steht, wird das Adjektiv nicht im Plural verwendet, sondern erhält eine Dualendung. Es erhält also die Endung

-āni (انِ) im Nominativ und
-ayni (ـَيْنِ) im Genitiv und Akkusativ

Schauen Sie sich hierzu die folgenden Beispielsätze an:

BEISPIELE

الرَّجلانِ الطَّيبانِ ar-rağulāni aṭ-ṭayyibāni die (beiden) netten Männer
الأختانِ الذكيَّتانِ al-ʾuḫtāni aḏ-ḏakiyyatāni die (beiden) klugen Schwestern
الشجرتانٍ الكبيرتانِ جميلتانِ aš-šağaratāni l-kabīratāni ğamīlatāni Die (beiden) großen Bäume sind schön.
هذهِ سيَّارةُ الأخوينِ الشّابينِ hāḏhi sayyāratu l-ʾaḫawaini š-šābaini Das ist das Auto der (beiden) jungen Brüder.

Schauen Sie sich nun an, wie Adjektive im Arabischen gesteigert werden.


 


 

Weitere Grammatiken:

 
  Albanisch Grammatik
  Arabisch Grammatik
  Bosnisch Grammatik
  Brasilianisches Portugiesisch Grammatik
  Dänisch Grammatik
  Englisch Grammatik
  Estnisch Grammatik
  Finnisch Grammatik
  Französisch Grammatik
  Griechisch Grammatik
  Italienisch Grammatik
  Kroatisch Grammatik
  Lettisch Grammatik
  Niederländisch Grammatik
  Norwegisch Grammatik
  Portugiesisch Grammatik
  Rumänisch Grammatik
  Russisch Grammatik
  Serbisch Grammatik
  Slowenisch Grammatik
  Spanisch Grammatik
  Suaheli Grammatik
  Thai Grammatik
  Tschechisch Grammatik
  Türkisch Grammatik