Sprachenlernen24

 

Das Imperfekt (Indikativ)

Wie bereits in der Einleitung zum arabischen Verbsystem erwähnt, drückt das Imperfekt ablaufende oder auch wiederkehrende Handlungen aus. Es kann dabei sowohl entweder die Gegenwart, die Zukunft aber auch im Einzelfall (z.B. in Nebensätzen) die Vergangenheit bezeichnen. Bei einer Übersetzung arabischer Texte ins Deutsche müssen Sie also genau darauf achten, in welchem Kontext der jeweilige Satz steht, welche Zeit Sie also benutzen müssen.

Beispiel: تَكْتُبُ (taktubu) kann sowohl mit „du schreibst“ oder mit „du wirst schreiben“ ins Deutsche übersetzt werden. Hier müssen Sie also darauf achten, ob die beschriebene Handlung ein gegenwärtiges oder zukünftiges Geschehen darstellt.

Charakteristisch beim Indikativ (Wirklichkeitsform) des Imperfekt ist, dass das erste Radikal (R1) vokallos ist und nach R2 der so genannte Imperfektvokal folgt (entweder a, i oder u). Nach dem dritten Radikal (R3) steht ein u oder eine Nachsilbe.

Die verschiedenen Personenformen (ich, du, sie etc.) werden durch Vorsilben gekennzeichnet.

Um zu erfahren, welches der jeweilige Imperfektvokal ist, wird in jedem Wörterbuch neben der Grundform des Verbs (i.e. die Form der 3. Person Singular maskulin, Perfekt) der Vokal angegeben, der nach dem zweiten Radikal (R2) im Imperfekt folgt.

Wenn Sie ausdrücken möchten, dass etwas tatsächlich in der Zukunft stattfindet, können Sie dies durch voranstellen des Partikels saufa (سَوْفَ) oder die Vorsilbe sa- (سَـ) vor das Verb verdeutlichen.

Deklination des Musterwortes machen, tun [فَعَلَ] im Imperfekt

Form

Personal-pronomen

Imperfekt

Endung

Transliteration

Deutsche Übersetzung

(Perfekt)

3.P. Sg., mask.

هُوَ
(huwa)

يَفْعَلُ

ـُ

yafʿalu

er macht

فَعَلَ

3.P. Dual, mask.

هُمَا
(humā)

يفعلانِ

انِ

yafʿalāni

sie (m) machen (beide)

فَعَلاَ

3.P. Pl., mask.

هُمْ
(hum)

يَفْعَلُونَ

ـُونَ

yafʿalūna

sie (m) machen

فَعَلُوا

3.P. Sg., fem.

هِي
(hiya)

تَفْعَلُ

ـُ

tafʿalu

sie macht

فَعَلَتْ

3.P. Dual, fem.

هُمَا
(humā)

تَفْعَلاَن

ـَان

tafʿalāni

sie (f) machen (beide)

فَعَلَتَا

3.P. Pl., fem.

هُن
(hunna)

يَفْعَلْنَ

ـْنَ

yafʿalna

sie (f) machen

فَعَلْنَ

2.P. Sg., mask.

أَنْت
(ʾanta)

تَفْعَلُ

ـُ

taf'alu

du (m) machst

فَعَلْتَ

2.P. Dual, mask.

أَنْتُمَا
(ʾantumā)

تَفْعَلاَن

ـَان

tafʿalāni

ihr (m) macht (beide)

فَعَلْتُمَا

2.P. Pl., mask.

أَنْتُمْ
(ʾantum)

تَفْعَلُونَ

ـُونَ

tafʿalūna

ihr (m) macht

فَعَلْتُمْ

2.P. Sg., fem.

أنْتِ
(ʾanti)

تَفْعَلِينَ

ـينَ

tafʿalīna

du (f) machst

فَعَلْت

2.P. Dual, fem.

أَنْتُمَا
(ʾantumā)

تَفْعَلاَن

ـَان

tafʿalāni

ihr (f) macht (beide)

فَعَلْتُمَا

2.P. Pl., fem.

أَنْتُنَّ
(ʾantunna)

تَفْعَلْنَ

ـْنَ

tafʿalna

ihr (f) macht

فَعَلْتُنَّ

1.P. Sg., mask./fem.

أَنَا
(ʾanā)

(*) أَفْعَلُ

ـُ

afʿalu

ich (m/f) mache

فَعَلْتُ

1.P. Pl., mask./fem.

نَحْنُ
(naḥnu)

نَفْعَلُ

ـُ

nafʿalu

wir (m/w) machen

فَعَلْنَا

(*) Achten Sie bei der 1. Person Sg. („ich tue“) auf das Hamza.

Lesen Sie nun ein paar anschauliche Beispiele zum Imperfekt.

BEISPIELE

أنا أَشْرَبُ الحَليبَ صَباحاً

ʾanā ʾašrabu l-ḥalība ṣabāḥan

Ich trinke Milch morgens.

أنا أَسْمَعُ موسيقى الآنَ

ʾanā ʾasmaʿu mūsīqā ʾalʾāna

Ich höre gerade Musik.

نحنُ نَذْهَبُ إلى المَسْرَحِ كلَّ أسبوعٍ

naḥnu naḏhabu ʾila l-masraḥi kulla ʾusbūʿin

Wir gehen ins Theater jede Woche.

فاطمةُ تكْتُبُ الآنَ

Fāṭimatu taktubu ʾalʾāna

Fatima schreibt jetzt.

نحنُ نَلْعَبُ كُرَةَ القَدَمِ كُلَّ يَومٍ

nalʿabu kurata l-qadami kalla yaumin

Wir spielen Fußball jeden Tag.

هلْ تَرْقُصينَ كلَّ مَساءٍ؟

hal tarqusina kulla masāʾin

Tanzt du jeden Abend?

Es gibt im Arabischen auch die Möglichkeit, das Futur II zu bilden. Dies wird durch die Konstruktion mit dem Hilfsverb [kāna (كَانَ) - „sein“] im Imperfekt (=īakūnu) (يَكُوْنُ) + qad (قَدْ) + Verb im Perfekt gebildet.

Beispiele:

BEISPIELE

نَكونُ قَدْ لَعِبْنا كرةَ القدمِ

nakūnu qad laʿibnā kurata l-qadami

Wir werden Fußball gespielt haben.

نَكونُ قَدْ ذَهبْنا إلى المَسْرَحِ

nakūnu qad ḏahabnā lil-masraḥi

Wir werden ins Theater gegangen sein.

Anschließend finden Sie eine Übersicht zum Konjunktiv und Apokopat.


 

Lernen Sie den Arabisch-Grundwortschatz:
Grundwortschatz für Anfänger ohne Vorkenntnisse:
 • 1300 Vokabeln
 • 42 Dialogtexte
 • Umfangreiche Grammatik
 • Sie erreichen A1+A2

Aufbauwortschatz für Fortgeschrittene:
 • 1800 neue Vokabeln
 • 42 neue Dialogtexte
 • Sie erreichen B1+B2

Kostenlose Arabisch-Demoversion
Tragen Sie Ihre E-Mail ein und Sie erhalten sofort die kostenlose Demoversion des Arabisch-Sprachkurses von Sprachenlernen24 und viele Geheimtipps zum Sprachenlernen!

(Ihre E-Mail wird nicht weitergegeben, Sie können sich jederzeit wieder abmelden.)
 

Arabische Grammatik:


1. Zur Sprache

Schreibweise
Aussprache
Wortschatz
Charakteristika
Arabisch
Sprachgeschichte
Wer spricht Arabisch?
Alphabet
Sonderzeichen
Aussprache des Alphabets
Hilfszeichen
Wörterbuch
Zur Vokalisierung
Arabische Schrift
Vokale
Diphtonge
Hamza
Satzzeichen
Arabische Tastatur
Aussprache
...Betonung
...Assimilation
...Wortendungen
Modernes Arabisch
Wortaufbau

2. Substantive

Allgemeines
Bestimmtheit & Unbestimmtheit
Artikel
Weitere Regeln
Nunation
Einzahl & Mehrzahl
Dual
Plural
Gesunder Plural
...maskulinum
...femininum
Gebrochener Plural
Fälle
Endungen determinierter Wörter
Endungen indeterminierter Wörter
Substantiv und Adjektiv

3. Adjektive & Adverbien

Adjektiv
...im Singular
...im Plural
...im Dual
...Steigerung
...Komparativ
...Superlativ
Adverbien
...Stellung

4. Verben

Verb
Perfekt
Imperfekt
Konjunktiv & Apokopat
...Konjunktiv
...Apokopat
Imperativ
Passiv
...Anwendung
Verstämme
...Übersicht
Infinitiv
Partizip

5. Pronomen

Pronomen
Personalpronomen
Possessivpronomen
Demonstrativpronomen
Relativpronomen
Interrogativpronomen

6. Satzbau

Satzbau
Verbalsatz
Nominalsatz
Präpositionen
Konjunktionen
Bedingungssatz
Fragesatz
Verneinung

7. Nützliches

 
Kardinalzahlen
...Anwendung
Ordinalzahlen
Uhrzeit
Datum
Islamischer Kalender
Jahreszeiten
Himmelsrichtungen
Begrüßen und Verabschieden
Hotelbuchung
Notfall & Krankheit
Familie
 

Weitere Grammatiken:

 
  Albanisch Grammatik
  Arabisch Grammatik
  Bosnisch Grammatik
  Brasilianisches Portugiesisch Grammatik
  Dänisch Grammatik
  Englisch Grammatik
  Estnisch Grammatik
  Finnisch Grammatik
  Französisch Grammatik
  Griechisch Grammatik
  Italienisch Grammatik
  Kroatisch Grammatik
  Lettisch Grammatik
  Niederländisch Grammatik
  Norwegisch Grammatik
  Portugiesisch Grammatik
  Rumänisch Grammatik
  Russisch Grammatik
  Serbisch Grammatik
  Slowenisch Grammatik
  Spanisch Grammatik
  Suaheli Grammatik
  Thai Grammatik
  Tschechisch Grammatik
  Türkisch Grammatik
 
Online-Meditation:
Coole und moderne neue Meditationsmethode