Der Numerus albanischer Substantive: Die Pluralbildung im Albanischen

Wie bilde ich den Plural (die Mehrzahl) im Albanischen?

Die Pluralbildung im Albanischen ist leider sehr unregelmäßig.
Hier müssen Sie viele Pluralformen einfach auswendig lernen.

Geläufige Endungen sind z. B. -ë, -a, -e für maskuline Wörter und -e oder -a bei den femininen Substantiven.

Der bestimmte Artikel im Plural 't(ë)' wird an das Wort im Plural angehängt.

Beispiele zur Pluralbildung im Albanischen

In der nächsten Tabelle zeigen wir Ihnen gleich Beispiele.
Hier können Sie anhand ganz konkreter Vokabeln nachvollziehen, wie man ein Wort in die Mehrzahl setzt.

PLURALBILDUNG DETERMINIERTE FORM
feminin maskulin
Singular Plural Singular Plural
macja (die Katze) macet qeni (der Hund) qentë
vazoja (die Vase) vazot liqeni (der See) liqenet
gota ( das Glas) gotat deti (das Meer) detet
dora (die Hand) duart libri (das Buch) librat

 
Unser Tipp für alle, die Albanisch lernen:
Hier empfiehlt es sich ebenso wie beim bestimmten Artikel, die Pluralendung gleich mitzulernen, wenn man beim Vokabeltraining ein neues Substantiv lernt.

Was lernen Sie im nächsten Kapitel?
Im nächsten Kapitel lernen Sie die fünf Fälle im Albanischen kennen.


 


 
 

Weitere Grammatiken:

 
  Albanisch Grammatik
  Arabisch Grammatik
  Bosnisch Grammatik
  Brasilianisches Portugiesisch Grammatik
  Dänisch Grammatik
  Englisch Grammatik
  Estnisch Grammatik
  Finnisch Grammatik
  Französisch Grammatik
  Griechisch Grammatik
  Italienisch Grammatik
  Kroatisch Grammatik
  Lettisch Grammatik
  Niederländisch Grammatik
  Norwegisch Grammatik
  Portugiesisch Grammatik
  Rumänisch Grammatik
  Russisch Grammatik
  Serbisch Grammatik
  Slowenisch Grammatik
  Spanisch Grammatik
  Suaheli Grammatik
  Thai Grammatik
  Tschechisch Grammatik
  Türkisch Grammatik