Sprachenlernen24

 

Das lokale Adverb „er“ im Niederländischen

Das lokale „er“ fungiert als unbestimmte Ortsangabe und bezieht sich meist auf einen vorher genannten Ort.
Wenn es offensichtlich ist, um welchen Ort es sich handelt, muss dieser vorher nicht genannt worden sein.

Beispiele für das lokale "er" im Niederländischen
Ik hou heel erg van Amsterdam. Ben je er ook al geweest? – Nee, ik ben er nooit geweest. Ich liebe Amsterdam sehr. Bist du da auch schon mal gewesen? – Nein, ich war noch nie dort.
In het centrum is het bijzonder mooi. Je kan er veel dingen doen, maar er gebeurt ook best veel. Im Zentrum ist es besonders schön. Man kann dort sehr viel unternehmen, aber es ist dort auch ziemlich viel los.
Is Marije er ook? Ist Marije auch da/hier?

 
Achtung:
Das lokale „er“ wird nicht betont und kann deshalb nie am Satzanfang stehen!

 

Soll eine Ortsbestimmung betont werden, so verwendet man „daar“ für Orte, die weiter entfernt sind und „hier“ für sehr nahe Ortsangaben.

Beispiele für die Betonung der Ortsbestimmung im Niederländischen
Ik ben in bijna alle hoofdsteden van Europa geweest. – Ben je ook in Berlijn geweest? – Nee, daar ben ik nog niet geweest. Ich bin in fast allen Hauptstädten Europas gewesen. – Warst du auch schon in Berlin? – Nein, da war ich noch nie.
Ga je ook naar het verjaardagsfeest van Frank? – Daar ga ik zeker niet naar toe! Gehst du auch zur Geburtstagsfeier von Frank? – Da gehe ich sicher nicht hin!
Waar is de telefoon? – Hier is het niet, misschien ligt het in de woonkamer. Wo ist das Telefon? – Hier ist es nicht, vielleicht liegt es im Wohnzimmer.
Ik weet niet hoe het bij jou thuis is, maar hier eten we vroeg in de avond. Ich weiß nicht, wie es bei dir zu Hause ist, aber hier essen wir früh zu Abend.

Im folgenden Kapitel lernen Sie, wie „er“ als Platzhalter verwendet wird.


 

Inhaltsverzeichnis dieser Niederländisch-Grammatik:



 
 
Sprachenlernen24