"; $xfilename="../xoben2grammatik/xoben2_italienisch.html"; $fpx=fopen($xfilename,r); $xfileinhalt = fread($fpx, filesize($xfilename)); fclose($fpx); $xfileinhalt = str_replace("#idfr#", $idfr, $xfileinhalt); $xfileinhalt = str_replace("#id#", $id, $xfileinhalt); echo $xfileinhalt; echo "

Il Periodo ipotetico (Die Konditionalsätze)

Die Konditionalsätze werden Ihnen bestimmt auch als „Wenn-Dann-Sätze“ bekannt sein. Sie werden so genannt, da sie immer aus einer Bedingung („Wenn“), die im Italienischen mit dem Wort se eingeleitet wird, und den Folgen dieser Bedingung („dann“) bestehen.

Da sich die Bedingungssätze im Deutschen zu denen im Italienischen unterscheiden, müssen Sie einige Regeln beachten.

Im Deutschen steht im Wenn- und im Dann-Teil des Satzes meistens eine Konjunktiv-Form:

Beispiel:

Wenn ich das gewusst hätte, dann hätte ich dir Blumen mitgebracht.

Im Italienischen entscheidet die Hypothese, also die Bedingung, darüber, welches Tempus verwendet wird.

Man unterscheidet zwischen:

  • realer Hypothese: Die Bedingung wird für realisierbar gehalten.
  • potentieller Hypothese: Es ist möglich, dass die Bedingung realisierbar ist.
  • irrealer Hypothese: Die Bedingung kann nicht realisiert werden. Es ist unmöglich,dass sie realisiert wird.

Zur Veranschaulichung finden Sie hier eine Übersichtstabelle der möglichen Kombinationen von Zeiten und Modi in italienischen Konditionalsätzen.

Falls Sie die Zeiten noch einmal wiederholen möchten, gehen Sie zum Kapitel Das Verb und seinen Unterkapiteln zurück.

Hypothese

Tempus des Wenn-Satzes

Tempus des Dann-Satzes

reale Hypothese

Indicativo Presente / Futuro Semplice

Indicativo Presente / Futuro Semplice / Imperativo / Condizionale I

potentielle Hypothese

Congiuntivo Imperfetto

Condizionale I

irreale Hypothese

Congiuntivo Imperfetto

Condizionale I

Congiuntivo Trapassato

Condizionale II

.... und nun noch einige Beispiele und die deutsche Übersetzung, die Ihnen als Vergleich dienen soll.


Der reale Bedingungssatz

Finden die Bedingung und die Folge in der Zukunft statt, kann man, wie im Deutschen, sowohl das presente als auch das futuro semplice verwenden.

Beispiele:

Se piove, rimango a casa.

Wenn es regnet, bleibe ich zu Hause.

Se piove / pioverà domani, non esco / uscirò.

Wenn es morgen regnet / regnen wird, gehe ich nicht aus / werde ich nicht ausgehen.

Se fa / farà bel tempo, vado / andrò al mare.

Wenn das Wetter schön ist / schön sein wird, fahre ich / werde ich ans Meer fahren.


Will man im Dann-Satz einen Befehl ausdrücken, kann man auch eine Imperativform verwenden.

Beispiele:

Se fa freddo, mettiti una giacca.

Wenn es kalt ist, zieh dir eine Jacke an.

Se sei malato, prendi la tua medicina.

Wenn du krank bist, nimm deine Medizin.

Se vuole andare al Vaticano, svolti a destra.

Wenn Sie zum Vatikan wollen, biegen Sie rechts ab.


Der potentielle Bedingungssatz

Beispiele:

Sarei felice se veniste anche voi.

Ich würde mich freuen, wenn ihr auch mitkommt.

Se mi telefonasse, la inviterei.

Wenn sie mich anrufen würde, würde ich sie einladen.

Se perdessi il treno, non arriverei puntuale a Milano puntuale

Wenn ich den Zug verpassen würde, würde ich nicht rechtzeitig in Mailand ankommen.


Der irreale Bedingungssatz

Beispiele:

Se fossi Berlusconi, governerei in altro modo.

Wenn ich Berlusconi wäre, würde ich auf andere Weise regieren.

Se queste scarpe costassero meno , le comprerei.

Wenn diese Schuhe billiger wären, würde ich sie kaufen.

Se avessi molti soldi, farei il giro del mondo.

Wenn ich viel Geld hätte, würde ich eine Weltreise machen.

Der irreale Bedingungssatz wird vor allem dann verwendet, wenn die Bedingung bereits in der Vergangenheit liegt und deshalb nicht mehr erfüllt werden kann. In diesem Falle verwendet man im Wenn-Satz das congiuntivo trapassato und im Dann-Satz das condizionale II.

Beispiele:

Se avessi avuto molti soldi, avrei fatto il giro del mondo.

Wenn ich viel Geld gehabt hätte, hätte ich eine Weltreise gemacht.

Se mi avesse telefonato, l´avrei invitata.

Wenn sie mich angerufen hätte, hätte ich sie eingeladen.

Se non avessi perso il treno, ora sarei già a Milano.

Wenn ich den Zug nicht verpasst hätte, wäre ich jetzt schon in Mailand.

Wie Sie vielleicht bemerkt haben, ist bei den Konditionalsätzen eine Zeitform drangekommen, die Sie bis jetzt noch nicht gelernt haben – und zwar der congiuntivo. Diesen werden Sie im nächsten Kapitel lernen.
 


Neu ab Januar 2014: Italienisch-Grammatikkurs mit Grammatiktrainer
Für alle, die ihr Grammatikwissen erweitern und vertiefen wollen:
 • komplettes Lehrwerk der italienischen Grammatik (Neuauflage 2014)
 • über 2.500 vertonte Beispiele und Übungssätze
 • E-Book zum Ausdrucken
 • PLUS: PDF "Italienisch Grammatik auf einen Blick!"

Lernen Sie den Italienisch-Grundwortschatz:
Grundwortschatz für Anfänger ohne Vorkenntnisse:
 • 1300 Vokabeln
 • 42 Dialogtexte
 • Umfangreiche Grammatik
 • Sie erreichen A1+A2

Aufbauwortschatz für Fortgeschrittene:
 • 1800 neue Vokabeln
 • 42 neue Dialogtexte
 • Sie erreichen B1+B2

Italienisch Fachwortschatz-Vokabeltrainer:
Verstehen Sie selbst komplexe Texte und unterhalten Sie sich sehr flüssig und genau:
 • 2100 neue Vokabeln
 • Sie erreichen C1+C2

Lernen Sie den Italienisch-Businesswortschatz:
Eignen Sie sich berufliches Grundwissen für eine reibungslose Kommunikation im Geschäftsleben an:
   • 2000 Business-Vokabeln
   • 1300 Redewendungen

Kostenlose Tschechisch-Demoversion
 

Italienische Grammatik:


1. Zur Sprache

Sprachgeschichte
Alphabet
Aussprache
Groß- und Kleinschreibung

2. Substantive

Artikel
Teilungsartikel
Substantiv
Geschlecht
Plural
Stellung Substantive

3. Adjektive & Adverbien

Adjektiv: Überblick
... Deklination
... Stellung
bello, buono, santo
1. Steigerung
2. Steigerung
Adverb
... Bildung
... Stellung
... Steigerung
weitere Adverbien

4. Verben

Verbsystem
Presente
Imperativ
Imperfetto
... Verwendung
Passato prossimo
... Bildung
... Verwendung
Vergleich Imperfetto/Passato
Trapassato prossimo
Passato remoto
Zukunft
Condizionale I
Condizionale II
Konditionalsätze
Congiuntivo
... Presente
... Imperfetto
... Gebrauch
Passiv
dir./indir. Rede

5. Pronomen

Pronomen:Übersicht
Personalpronomen
Objektpronomen
... unbetonte
... betonte
...Stellung
Reflexivpronomen
ne und ci
Pronomenkombination
Pronomen:Imperativ
Possessivpronomen
Demonstrativpronomen
Relativpronomen

6. Satzbau

Satzbau
Satzstellung
Verneinung
transitive/intrans. Verben
direkte/indir. Objekte
Infinitivergänzungen
Fragesatz
Entscheidungsfrage
Ergänzungsfrage
Alternativfrage
Gerundio
Participio Presente

7. Konversationswissen

Kardinalzahlen
... von 0 bis 10
... von 11 bis 20
... ab 21
... Verwendung
Ordnungszahlen
Bezahlen
Uhrzeit
Datum
Wochentage
Monate
Jahreszeiten
Begrüßung
Konversation
Länder und Sprachen
Familie
Notfall
Zimmer reservieren
Telefonieren
 

Weitere Grammatiken:

 
  Albanisch Grammatik
  Arabisch Grammatik
  Bosnisch Grammatik
  Brasilianisches Portugiesisch Grammatik
  Dänisch Grammatik
  Englisch Grammatik
  Estnisch Grammatik
  Finnisch Grammatik
  Französisch Grammatik
  Griechisch Grammatik
  Italienisch Grammatik
  Kroatisch Grammatik
  Lettisch Grammatik
  Niederländisch Grammatik
  Norwegisch Grammatik
  Portugiesisch Grammatik
  Rumänisch Grammatik
  Russisch Grammatik
  Serbisch Grammatik
  Slowenisch Grammatik
  Spanisch Grammatik
  Suaheli Grammatik
  Thai Grammatik
  Tschechisch Grammatik
  Türkisch Grammatik
 
Online-Meditation:
Coole und moderne neue Meditationsmethode