"; $xfilename="../xoben2grammatik/xoben2_italienisch.html"; $fpx=fopen($xfilename,r); $xfileinhalt = fread($fpx, filesize($xfilename)); fclose($fpx); $xfileinhalt = str_replace("#idfr#", $idfr, $xfileinhalt); $xfileinhalt = str_replace("#id#", $id, $xfileinhalt); echo $xfileinhalt; echo "

Ländernamen, Nationalitäten und Eigennamen von Sprachen auf Italienisch

Wenn Sie nach Italien reisen, möchten Sie zuvor bestimmt lernen, wie Sie sagen, wer Sie sind, wo Sie herkommen und welche Sprachen Sie sprechen. All das lernen Sie in diesem Kapitel.

In der nachfolgenden Tabelle finden Sie eine nützliche Übersicht mit Ländernamen, Nationalitäten und Eigennamen der dort gesprochenen Sprachen:

Ländernamen, Nationalität und Sprachen auf Italienisch

Land

Nationalität

Sprache

Africa

Afrika

africano, africana

Afrikaner, Afrikanerin

africano

Afrikanisch

Germania

Deutschland

tedesco,
tedesca

Deutscher, Deutsche

tedesco

Deutsch

Inghilterra

England

inglese, inglese

Engländer, Engländerin

inglese

Englisch

Romania

Rumänien

rumeno, rumena

Rumäne, Rumänin

rumeno

Rumänisch

Albania

Albanien

albanese, albanese

Albaner, Albanerin

albanese

Albanisch

Austria

Österreich

autriaco,
austriaca

Österreicher, Österreicherin

tedesco

Deutsch

Spagna

Spanien

spagnolo, spagnola

Spanier, Spanierin

spagnolo

Spanisch

Francia

Frankreich

francese, francese

Franzose, Französin

francese

Französisch

Svizzera

Schweiz

svizzero,
svizzera

Schweizer, Schweizerin

francese
italiano
tedesco

Französisch
Italienisch
Deutsch

Stati Uniti; USA

USA

americano,
americana

Amerikaner, Amerikanerin

inglese

Englisch

Lesen Sie hier noch einige Beispielsätze. Wir haben absichtlich unterschiedliche Beispiele für Männer und Frauen gesammelt, da es im Italienischen zwei verschiedene Formen für die Nationalität von Männern und Frauen gibt.

Beispiele:

Di dove sei?

Woher kommst du?

Che lingua parli?

Welche Sprache sprichst du?

Sono tedesco di Berlino.

Ich bin Deutscher und ich komme aus Berlin.

Sono tedesca di Monaco di Baviera.

Ich bin Deutsche und ich komme aus München.

Sono austriaco di Vienna.

Ich bin Österreicher und ich komme aus Wien.

Sono austriaca di Graz.

Ich bin Österreicherin und ich komme aus Graz.

Sono svizzero di Berna.

Ich bin Schweizer und ich komme aus Bern.

Sono svizzera di Zurigo.

Ich bin Schweizerin und ich komme aus Zürich.

Parlo il tedesco.

Ich spreche deutsch.

Parlo inglese.

Ich spreche englisch.

Parlo italiano.

Ich spreche italienisch.

Parlo lo spagnolo.

Ich spreche spanisch.

Wenn Sie gerade dabei sind über Ihre Herkunft zu sprechen, wollen Sie bestimmt auch etwas über Ihre Familie erzählen.
 


Neu ab Januar 2014: Italienisch-Grammatikkurs mit Grammatiktrainer
Für alle, die ihr Grammatikwissen erweitern und vertiefen wollen:
 • komplettes Lehrwerk der italienischen Grammatik (Neuauflage 2014)
 • über 2.500 vertonte Beispiele und Übungssätze
 • E-Book zum Ausdrucken
 • PLUS: PDF "Italienisch Grammatik auf einen Blick!"

Lernen Sie den Italienisch-Grundwortschatz:
Grundwortschatz für Anfänger ohne Vorkenntnisse:
 • 1300 Vokabeln
 • 42 Dialogtexte
 • Umfangreiche Grammatik
 • Sie erreichen A1+A2

Aufbauwortschatz für Fortgeschrittene:
 • 1800 neue Vokabeln
 • 42 neue Dialogtexte
 • Sie erreichen B1+B2

Italienisch Fachwortschatz-Vokabeltrainer:
Verstehen Sie selbst komplexe Texte und unterhalten Sie sich sehr flüssig und genau:
 • 2100 neue Vokabeln
 • Sie erreichen C1+C2

Lernen Sie den Italienisch-Businesswortschatz:
Eignen Sie sich berufliches Grundwissen für eine reibungslose Kommunikation im Geschäftsleben an:
   • 2000 Business-Vokabeln
   • 1300 Redewendungen

Kostenlose Tschechisch-Demoversion
 

Italienische Grammatik:


1. Zur Sprache

Sprachgeschichte
Alphabet
Aussprache
Groß- und Kleinschreibung

2. Substantive

Artikel
Teilungsartikel
Substantiv
Geschlecht
Plural
Stellung Substantive

3. Adjektive & Adverbien

Adjektiv: Überblick
... Deklination
... Stellung
bello, buono, santo
1. Steigerung
2. Steigerung
Adverb
... Bildung
... Stellung
... Steigerung
weitere Adverbien

4. Verben

Verbsystem
Presente
Imperativ
Imperfetto
... Verwendung
Passato prossimo
... Bildung
... Verwendung
Vergleich Imperfetto/Passato
Trapassato prossimo
Passato remoto
Zukunft
Condizionale I
Condizionale II
Konditionalsätze
Congiuntivo
... Presente
... Imperfetto
... Gebrauch
Passiv
dir./indir. Rede

5. Pronomen

Pronomen:Übersicht
Personalpronomen
Objektpronomen
... unbetonte
... betonte
...Stellung
Reflexivpronomen
ne und ci
Pronomenkombination
Pronomen:Imperativ
Possessivpronomen
Demonstrativpronomen
Relativpronomen

6. Satzbau

Satzbau
Satzstellung
Verneinung
transitive/intrans. Verben
direkte/indir. Objekte
Infinitivergänzungen
Fragesatz
Entscheidungsfrage
Ergänzungsfrage
Alternativfrage
Gerundio
Participio Presente

7. Konversationswissen

Kardinalzahlen
... von 0 bis 10
... von 11 bis 20
... ab 21
... Verwendung
Ordnungszahlen
Bezahlen
Uhrzeit
Datum
Wochentage
Monate
Jahreszeiten
Begrüßung
Konversation
Länder und Sprachen
Familie
Notfall
Zimmer reservieren
Telefonieren
 

Weitere Grammatiken:

 
  Albanisch Grammatik
  Arabisch Grammatik
  Bosnisch Grammatik
  Brasilianisches Portugiesisch Grammatik
  Dänisch Grammatik
  Englisch Grammatik
  Estnisch Grammatik
  Finnisch Grammatik
  Französisch Grammatik
  Griechisch Grammatik
  Italienisch Grammatik
  Kroatisch Grammatik
  Lettisch Grammatik
  Niederländisch Grammatik
  Norwegisch Grammatik
  Portugiesisch Grammatik
  Rumänisch Grammatik
  Russisch Grammatik
  Serbisch Grammatik
  Slowenisch Grammatik
  Spanisch Grammatik
  Suaheli Grammatik
  Thai Grammatik
  Tschechisch Grammatik
  Türkisch Grammatik
 
Online-Meditation:
Coole und moderne neue Meditationsmethode