"; $xfilename="../xoben2grammatik/xoben2_italienisch.html"; $fpx=fopen($xfilename,r); $xfileinhalt = fread($fpx, filesize($xfilename)); fclose($fpx); $xfileinhalt = str_replace("#idfr#", $idfr, $xfileinhalt); $xfileinhalt = str_replace("#id#", $id, $xfileinhalt); echo $xfileinhalt; echo "

Wer ist mit wem verwandt?: Die Familienverhältnisse

In Italien spielt die Familie eine wichtige Rolle. Deshalb werden Sie bestimmt oft nach Ihren Verwandten gefragt.

Wenn Sie also jemandem von Ihrer Familie erzählen möchten, ist es wichtig, dass Sie sich zuvor diese Tabelle angeschaut haben:

Die Familie

la madre / la mamma

die Mutter / die Mama

il padre / il papà

der Vater / der Papa

i genitori

die Eltern

la figlia

die Tochter

il figlio

der Sohn

il bambino

das Kind

i bambini

die Kinder (Pl.)

la sorella

die Schwester

il fratello

der Bruder

la nonna

die Großmutter, die Oma

il nonno

der Großvater, der Opa

la nipote

die Enkelin

il nipote

der Enkel

la zia

die Tante

lo zio

der Onkel

la cugina

die Cousine

il cugino

der Cousin

la cognata

die Schwägerin

il cognato

der Schwager

la nipote (di zio)

die Nichte

il nipote (di zio)

der Neffe

la suocera

die Schwiegermutter

il suocero

der Schwiegervater

i suoceri

die Schwiegereltern

Vielleicht ist dieses kleine Gespräch hier ein guter Anhaltspunkt für Sie beim Lernen der neuen Wörter:

Beispiele:

A: Hai fratelli o sorelle?

A: Hast du Geschwister?

B: Sì, ho un fratello più grande. Vive a Milano.

B: Ja, ich habe einen älteren Bruder. Er lebt in Mailand.

B: Ho una sorella più piccola. Studia all’estero. La andrò a trovare presto.

B: Ich habe auch noch eine jüngere Schwester. Sie studiert im Ausland. Bald besuche ich sie.

B: E tu? Hai fratelli o sorelle?

B: Und du? Hast du Geschwister?

A: Sì, ho due sorelle più grandi. Sono entrambe sposate e hanno dei figli.

A: Ja, ich habe zwei ältere Schwestern. Sie sind beide schon verheiratet und haben Kinder.

A: Il mio nipote più piccolo ha appena un anno.

A: Meine jüngste Nichte ist erst ein Jahr alt.

Im nächsten Kapitel haben wir ebenfalls nützliches Konversationswissen für Sie gesammelt. Allerdings hoffen wir natürlich, dass Sie die Wortschatzsammlung für Notfälle und Krankheit nicht brauchen werden.
 


Neu ab Januar 2014: Italienisch-Grammatikkurs mit Grammatiktrainer
Für alle, die ihr Grammatikwissen erweitern und vertiefen wollen:
 • komplettes Lehrwerk der italienischen Grammatik
 • über 2.500 vertonte Beispiele und Übungssätze
 • E-Book zum Ausdrucken
 • PLUS: PDF "Italienisch Grammatik auf einen Blick!"

Lernen Sie den Italienisch-Grundwortschatz:
Grundwortschatz für Anfänger ohne Vorkenntnisse:
 • 1300 Vokabeln
 • 42 Dialogtexte
 • Umfangreiche Grammatik
 • Sie erreichen A1+A2

Aufbauwortschatz für Fortgeschrittene:
 • 1800 neue Vokabeln
 • 42 neue Dialogtexte
 • Sie erreichen B1+B2

Italienisch Fachwortschatz-Vokabeltrainer:
Verstehen Sie selbst komplexe Texte und unterhalten Sie sich sehr flüssig und genau:
 • 2100 neue Vokabeln
 • Sie erreichen C1+C2

Lernen Sie den Italienisch-Businesswortschatz:
Eignen Sie sich berufliches Grundwissen für eine reibungslose Kommunikation im Geschäftsleben an:
   • 2000 Business-Vokabeln
   • 1300 Redewendungen

Kostenlose Italienisch-Demoversion
 

Italienische Grammatik:


1. Zur Sprache

Sprachgeschichte
Alphabet
Aussprache
Groß- und Kleinschreibung

2. Substantive

Artikel
Teilungsartikel
Substantiv
Geschlecht
Plural
Stellung Substantive

3. Adjektive & Adverbien

Adjektiv: Überblick
... Deklination
... Stellung
bello, buono, santo
1. Steigerung
2. Steigerung
Adverb
... Bildung
... Stellung
... Steigerung
weitere Adverbien

4. Verben

Verbsystem
Presente
Imperativ
Imperfetto
... Verwendung
Passato prossimo
... Bildung
... Verwendung
Vergleich Imperfetto/Passato
Trapassato prossimo
Passato remoto
Zukunft
Condizionale I
Condizionale II
Konditionalsätze
Congiuntivo
... Presente
... Imperfetto
... Gebrauch
Passiv
dir./indir. Rede

5. Pronomen

Pronomen:Übersicht
Personalpronomen
Objektpronomen
... unbetonte
... betonte
...Stellung
Reflexivpronomen
ne und ci
Pronomenkombination
Pronomen:Imperativ
Possessivpronomen
Demonstrativpronomen
Relativpronomen

6. Satzbau

Satzbau
Satzstellung
Verneinung
transitive/intrans. Verben
direkte/indir. Objekte
Infinitivergänzungen
Fragesatz
Entscheidungsfrage
Ergänzungsfrage
Alternativfrage
Gerundio
Participio Presente

7. Konversationswissen

Kardinalzahlen
... von 0 bis 10
... von 11 bis 20
... ab 21
... Verwendung
Ordnungszahlen
Bezahlen
Uhrzeit
Datum
Wochentage
Monate
Jahreszeiten
Begrüßung
Konversation
Länder und Sprachen
Familie
Notfall
Zimmer reservieren
Telefonieren
 

Weitere Grammatiken:

 
  Albanisch Grammatik
  Arabisch Grammatik
  Bosnisch Grammatik
  Brasilianisches Portugiesisch Grammatik
  Dänisch Grammatik
  Englisch Grammatik
  Estnisch Grammatik
  Finnisch Grammatik
  Französisch Grammatik
  Griechisch Grammatik
  Italienisch Grammatik
  Kroatisch Grammatik
  Lettisch Grammatik
  Niederländisch Grammatik
  Norwegisch Grammatik
  Portugiesisch Grammatik
  Rumänisch Grammatik
  Russisch Grammatik
  Serbisch Grammatik
  Slowenisch Grammatik
  Spanisch Grammatik
  Suaheli Grammatik
  Thai Grammatik
  Tschechisch Grammatik
  Türkisch Grammatik
 
Online-Meditation:
Coole und moderne neue Meditationsmethode