Sprachenlernen24

 

Mir, mich, meiner: Die finnischen Personalpronomen in allen Fällen

Auch die Personalpronomen werden flektiert, allerdings kann man sie nur in die grammatischen und die Lokalfälle setzen.
Abessiv, Komitativ und Instruktiv bleiben Ihnen hier also erspart.

Falls Sie sich nicht mehr sicher sind, was die Grundfunktionen der verschiedenen Fälle sind, folgen Sie dem Link und frischen Sie ihr Wissen auf.

Personalpronomen in verschiedenen Fällen

ich du er, sie wir ihr sie
Nom. minä sinä hän me te he
Gen. minun sinun hänen meidän teidän heidän
Akk. minut sinut hänet meidät teidät heidät
Part. minua sinua häntä meitä teitä heitä
Iness. minussa sinussa hänessä meissä teissä heissä
Elat. minusta sinusta hänestä meistä teistä heistä
Illat. minuun sinuun häneen meihin teihin heihin
Adess. minulla sinulla hänellä meillä teillä heillä
Ablat. minulta sinulta häneltä meiltä teiltä heiltä
Allat. minulle sinulle hänelle meille teille heille
Ess. minuna sinuna hänenä meinä teinä heinä
Transl. minuksi sinuksi häneksi meiksi teiksi heiksi

Übrigens:
Die Flexion von „se” (dt. „es”, wird für Tiere und Gegenstände verwendet) können Sie im Kapitel zu den Demonstrativpronomen nachlesen.

In der Tabelle taucht ein Fall auf, den wir Ihnen bei den Substantiven „erspart” haben. Wie Sie sicher noch wissen, gibt es diesen Fall im Finnischen eigentlich gar nicht: den Akkusativ. Eine wirkliche Akkusativform gibt es im Finnischen nur bei den Personalpronomen und dem Fragepronomen „Wen” (kenet?).

Hier lesen Sie noch ein paar Beispielsätze mit Personalpronomen im Akkusativ:

Beispielsätze mit Personalpronomen im Akkusativ
Kenet te näitte? Wen habt ihr gesehen?
Minä toin hänet kotiin. Ich habe ihn/sie nach Hause gebracht.
Äiti näki meidät. Mutter hat uns gesehen.
Matti tuntee minut hyvin. Matti kennt mich gut.

Des Weiteren haben wir noch einige Beispielsätze mit Personalpronomen in anderen Fällen zusammengestellt.

Beispielsätze mit Personalpronomen in den anderen Fällen
Minä rakastan sinua. Ich liebe dich (Partitiv).
Minun mielestäni suomi on yksinkertainen kieli. Meiner Meinung nach (Elativ) ist Finnisch eine einfache Sprache.
Saatte vastauksen meiltä huomenna. Ihr bekommt morgen eine Antwort von uns (Ablativ).
Hänellä on auto. Er/ Sie (Adessiv) hat ein Auto.

Die Genitivformen der Personalpronomen werden auch wie Possessivpronomen (besitzanzeigende Fürwörter) verwendet. Dabei werden Sie häufig mit einer Possessivendung kombiniert. Mehr dazu erfahren Sie im nächsten Kapitel.


 

Inhaltsverzeichnis dieser Finnisch-Grammatik:



 
 
Sprachenlernen24