Die 1. Steigerung des Adjektivs: Der Komparativ

Die 1. Steigerung (der Komparativ, z.B „größer“) ist bei allen Adjektiven in Zahl und Genus gleich, es gibt also keine Unterschiede zwischen maskulin Singular und feminin Plural. Das Wort أَصْغَرُ ('aṣġaru – kleiner, jünger) hat also beispielsweise bei einem kleinen Jungen oder einer Gruppe Mädchen dieselbe Form.

Die Modellstruktur des Komparativ ist: Voranstellen von 'a ( أَ ), Vokallosigkeit von R1 ( ْ ), a bei R2 ( َ ).

Beispiele:

Adjektiv
(maskulin, Sg.)
Komparativ
(alle Geschlechter, Sg. und Pl.)
كَبيرٌ kabīrun أَكْبَرُ ʾakbaru groß – größer
صَغيرٌ ṣaġīrun أَصْغَرٌ ʾaṣġaru klein – kleiner
جَميلٌ ğamīlun أَجْمَلُ ʾağmalu schön – schöner
جَيِّدٌ ğayyidun أَفْضَلُ ʾafḍalu gut – besser
سَيِّءٌ sayyiʾun أَسْوَأُ ʾaswaʾu schlecht – schlechter
مشْهورٌ mašhūrun أَشْهَرُ ʾašharu berühmt – berühmter
قَديمٌ qadīmun أَقْدَمُ ʾaqdamu alt – älter
حَديثٌ ḥadīṯun أَحدَثُ ʾaḥdaṯu jung – jünger

Wenn Sie einen Vergleich anstellen möchten, verwenden Sie die Präposition min (مِنْ) („als“).

Sehen Sie sich ein paar Beispiele hierzu an:

BEISPIELE

أحمدُ أصغرُ منْ أختِهِ ʾAḥmadu ʾaṣġaru min ʾuḫtihi Ahmad ist kleiner als seine Schwester.
هذا البيتُ أكبرُ من ذلكَ hāḏā l-baitu ʾakbaru min ḏālika Dieses Haus ist größer als das dort drüben.
المسجدُ أقدمُ من البلديّةِ al-masğidu ʾaqdamu min al-baladiyyah Die Moschee ist älter als das Rathaus.
هذا الطعامُ أفضلُ من طعامِ الفندقِ hāḏā aṭ-ṭaʿāmu ʾafḍalu min ṭaʿāmi l-funduqi Dies Essen schmeckt besser als in unserem Hotel.

Schauen Sie sich nun an, wie der Superlativ funktioniert.


 


 
Sprachenlernen24