Das grammatische Geschlecht der Substantive im Albanischen

Im Albanischen gibt es wie im Deutschen drei grammatische Geschlechter:

Femininum (weiblich), Maskulinum (männlich) und Neutrum (sächlich), wobei das Neutrum veraltet ist und nicht mehr sehr häufig vorkommt.

Feminine Substantive enden für gewöhnlich auf einen Vokal, maskuline auf einen Konsonanten.

DAS GRAMMATISCHE GESCHLECHT DER SUBSTANTIVE
feminin vajzë/-a lule/-ja kokë/-a mace/-ja
das Mädchen die Blume der Kopf die Katze
maskulin djalë/-i kalë/-i malë/-i qiell/-i
der Junge das Pferd der Berg der Himmel
Neutrum djathët
der Käse

Setzen Sie sich nun gleich mit den Numeri (Singular und Plural) der Substantive auseinander.
Auf diese Weise werden Sie im Nu mehr über albanische Nomen erfahren.


 


 
 

Weitere Grammatiken:

 
  Albanisch Grammatik
  Arabisch Grammatik
  Bosnisch Grammatik
  Brasilianisches Portugiesisch Grammatik
  Dänisch Grammatik
  Englisch Grammatik
  Estnisch Grammatik
  Finnisch Grammatik
  Französisch Grammatik
  Griechisch Grammatik
  Italienisch Grammatik
  Kroatisch Grammatik
  Lettisch Grammatik
  Niederländisch Grammatik
  Norwegisch Grammatik
  Portugiesisch Grammatik
  Rumänisch Grammatik
  Russisch Grammatik
  Serbisch Grammatik
  Slowenisch Grammatik
  Spanisch Grammatik
  Suaheli Grammatik
  Thai Grammatik
  Tschechisch Grammatik
  Türkisch Grammatik