Der Imperativ der albanischen Verben der 2. und 3. Konjugation

Hier wird der Imperativ ziemlich regelmäßig gebildet, die Besonderheiten innerhalb der jeweiligen Konjugation bei manchen Verben bleiben allerdings erhalten.

Imperativ = 2. Person Singular bzw. Plural Indikativ

Wenn das Verb seinen Vokal im Stamm ändert, so tut es dies auch im Imperativ.
Verben, deren Konjugation von der regelmäßigen abweicht, da sie ein 's' am Ende des Wortes zu einem 't' ändern, verhalten sich wie folgt:

Der albanische Imperativ bei Verben mit Wechsel von 's' und 't'

Verben mit Wechsel von 's' und 't':

Imperativ im Singular: 2. Person Singular Indikativ
Imperativ im Plural: wie 2. Person Plural aber mit 's' oder 't' möglich

Beispiele
Verb Imperativ Sg. Imperativ Pl.
hap hap! öffne! hapni! öffnet!
pyes pyet! frag! pyesni/pyetni! fragt!
marr merr! nimm! merrni! nehmt!
pi pi! trink! pini! trinkt!
flas fol! sprich! flisni! sprecht!

Ausnahmen: Imperativbildung auf -r

Ausnahmen: Manche Verben bilden den Imperativ im Singular auf -r.

Imperativ auf 'r' im Singular
Verb Imperativ Singular
vër! stell!
zër! fang!
lër! lass!
shpie shpjer! bring!
bie bjer! fall!

Erfahren Sie mehr über die Imperativ-Bildung für Verben der 1. Konjugation, über das Imperativ mit pronominalem Objekt und über die Verneinung im Imperativ in weitere Kapitel dieser Grammatik.


 


 
 

Weitere Grammatiken:

 
  Albanisch Grammatik
  Arabisch Grammatik
  Bosnisch Grammatik
  Brasilianisches Portugiesisch Grammatik
  Dänisch Grammatik
  Englisch Grammatik
  Estnisch Grammatik
  Finnisch Grammatik
  Französisch Grammatik
  Griechisch Grammatik
  Italienisch Grammatik
  Kroatisch Grammatik
  Lettisch Grammatik
  Niederländisch Grammatik
  Norwegisch Grammatik
  Portugiesisch Grammatik
  Rumänisch Grammatik
  Russisch Grammatik
  Serbisch Grammatik
  Slowenisch Grammatik
  Spanisch Grammatik
  Suaheli Grammatik
  Thai Grammatik
  Tschechisch Grammatik
  Türkisch Grammatik