Die Bildung des Aorist im Albanischen: 2. Konjugation

Die 2. Konjugation des Aorist im Albanischen

Charakteristisch für die Verben dieser Gruppe ist hauptsächlich, dass der Konsonant 'v' nicht zwischen Stamm und Endung geschoben wird. Die Endungen sind im Plural etwas unterschiedlich, im Singular aber meistens identisch zu denen der 1. Konjugation.

Zur Erinnerung: Die Verben der 2. Konjugation zeichnen sich durch Endung auf Konsonant aus.

Aorist 2. Konjugation:
Verb (Konsonant am Ende) + Endung

Ein Beispiel zur Veranschaulichung:

'hap' öffnen

Singular Plural
1. Person hap-a hap-ëm
2. Person hap-e hap-ët
3. Person hap-i hap-ën

 

Einige gebräuchliche Verben und ihre Konjugation im Aorist

'kam'
ich habe

'jam'
ich bin

'ha'
ich esse

'dua'
ich will

'them'
ich sage

'jap'
ich gebe

'vij'
ich komme

pata qeshë hëngra desha thashë dhashë erdha
pate qe hëngre deshe the dhe erdhe
pati qe hëngri deshi tha dha erdhi
patëm qemë hëngrëm deshëm thamë dhamë erdhëm
patët qetë hëngrët deshët thatë dhatë erdhët
patën qenë hëngrën deshën thanë dhanë erdhën

Wie die Aorist-Bildung für die anderen Konjugationsklassen aussieht, wird Ihnen in den folgenden Kapiteln gezeigt:
- Aoristbildung der 1. Konjugation
- Aoristbildung für die Verben der 1. Konjugation ohne 'v'
- Aoristbildung der 3. Konjugation


 


 
 

Weitere Grammatiken:

 
  Albanisch Grammatik
  Arabisch Grammatik
  Bosnisch Grammatik
  Brasilianisches Portugiesisch Grammatik
  Dänisch Grammatik
  Englisch Grammatik
  Estnisch Grammatik
  Finnisch Grammatik
  Französisch Grammatik
  Griechisch Grammatik
  Italienisch Grammatik
  Kroatisch Grammatik
  Lettisch Grammatik
  Niederländisch Grammatik
  Norwegisch Grammatik
  Portugiesisch Grammatik
  Rumänisch Grammatik
  Russisch Grammatik
  Serbisch Grammatik
  Slowenisch Grammatik
  Spanisch Grammatik
  Suaheli Grammatik
  Thai Grammatik
  Tschechisch Grammatik
  Türkisch Grammatik