Sprachenlernen24

 

Der Gebrauch des Plurals im Türkischen

Muttersprachler des Türkischen verstehen den Plural anders als Deutsche. Im Deutschen sagen Sie das Kind, wenn Sie über ein einzelnes Kind sprechen und die Kinder, wenn Sie über mehrere Kinder sprechen. Für ein türkisches Sprachverständnis ist das anders: Im Türkischen kann die Form, die man im Deutschen als Einzahl (Singular) bezeichnet, sowohl die Einzahl als auch die Mehrzahl von Personen oder Objekten benennen. Wenn ein Sprecher des Türkischen nun die Mehrzahl im Sinne einer Gruppe, einer Gruppenbezeichnung oder einer Gattung meint, so bleibt er dabei, die Grundform (die wir als „Singular“ kennen) zu verwenden. Er verwendet erst den Plural, wenn diese undefinierte Masse für ihn individuelle Züge angenommen hat.

Wenn Sie zum Beispiel von Ihrem türkischen Bekannten gefragt werden, ob Sie denn Kinder haben, so wird er fragen:

„Haben Sie Kinder?“ - „Çocuğunuz var mı?“

Wenn Sie seine Frage bejahen und ihm jetzt antworten:

„Ja, ich habe einen Sohn, er heißt Aydin und eine Tochter, sie heißt Melek.“ - „Evet, bir erkek çocuğum var. Adı Aydın ve bir kız çocuğum var. Adı Melek.“

Dann nimmt die ungezählte, unbekannte Menge der Kinder, die der Bekannte zuvor im Singular erfragt hat, für ihn Gestalt an und seine nächste Frage könnte lauten:

„Wie alt sind die Kinder denn?“ - „.Çocuklar kaç yaşında peki?“

In dieser Frage würde er den Plural verwenden.

Ein weiteres Beispiel zu dieser Unterscheidung finden Sie hier:

BEISPIELE

Oradan bilet alınabilinir. Dort kann man Tickets kaufen.
Deniz ailesi için biletleri aldı. Deniz hat die Tickets für die ganze Familie gekauft.

Hier zeigen wir Ihnen weitere Beispiele, in denen der Plural im Türkischen vorkommt:

BEISPIELE

Yetişkinler şehir gezisiyle ilgileniyorlar. Çocuklar severek oyun oynuyorlar.

Erwachsene interessieren sich für die Stadtrundfahrt. Kinder spielen lieber.

Ücret: Yetişkinler 10 avro. Çocuklar için yarı fiyat ödenir. Preis: Erwachsene 10 Euro. Für Ihre Kinder zahlen Sie die Hälfte.
Firmanın broşürleri çok ilginç.

Die Broschüren dieser Firma sind interessant.

Hemen ertesi gün ilk broşürler eline geçer. Schon am nächsten Tag erhält er die ersten Broschüren.

Wenn Sie sich gerade fragen, wie diese Pluralformen zustande kommen, können Sie hier zurück zum Kapitel über die Bildung des Plurals kommen.

Zum Gebrauch des Plural im Türkischen sollten Sie sich noch drei weitere Regeln merken:

1. Nach konkreten Mengenangaben (Zahlwörter und Zählwörter) steht im Türkischen das Substantiv immer im Singular.

Schauen Sie sich diese Regel anhand einiger Beispiele an:

BEISPIELE

araba

Auto

arabalar

Autos

bir araba ein Auto
iki araba

zwei Autos

üç araba drei Autos
birçok araba viele Autos
bütün araba alle Autos
Şansınız var. Bu zaman diliminde iki araba boş. Sie haben Glück. In diesem Zeitraum sind noch zwei Autos frei.
Yıldırım ailesinin üç arabası var. Familie Yildirim hat drei Autos.
Şehir içinde çok araba kullanılıyor. In der Innenstadt fahren viele Autos.
Bütün arabaların hava yastığı var. Alle Autos haben Airbags.

2. Bei Aufzählungen von Substantiven, die nicht mit Konjunktionen (sondern nur mit Kommata) getrennt sind, wird das Pluralsuffix an alle Substantive angehängt. Bei Aufzählungen die durch Konjunktionen (z. B. mit und) verbunden sind, wird oft das Pluralsuffix lediglich an das letzte Substantiv der Aufzählung angehängt.

BEISPIELE

Ben blucin, süveter, tişört alıyorum.

Ich kaufe Jeans, Pullover, T-Shirts.

Ben blucin, süveter ve tişörtler alıyorum.

Ich kaufe Jeans, Pullover und T-Shirts.

Biz pide, zeytin, domates çok köfte yiyoruz. Wir essen Pide, Oliven, Tomaten, viele Köfte.

Biz pide, zeytin, domates ve çok köfteler yiyoruz.

Wir essen Pide, Oliven, Tomaten und viele Köfte.

3. Hier müssen Sie beim Übersetzen aus dem Türkischen ins Deutsche aufpassen: Wo im Deutschen ein Einzahlwort (ein Wort, das nur im Singular vorkommt) steht, kann man im Türkischen auch die Pluralform bilden. Wir empfehlen Ihnen zum Beispiel den türkischen Plural von Schnee (kar) mit Schneemassen zu übersetzen.

BEISPIELE

kar

Schnee

karlar

Schneemassen

toz Staub
tozlar

Staubmassen

yağmur Regen
yağmurlar

Regenmassen

Ay yüzeyinin her yeri tozlarla örtüldü. Der Mondboden ist überall mit Staubmassen bedeckt.
Yağmurlar araba bayisinin çatısını yıktı. Die Regenmassen lassen das Dach beim Autohändler einstürzen.

In den nächsten Kapiteln erfahren Sie, wie viele Fälle es im Türkischen gibt, wie man sie bildet und wann man sie einsetzt.
 


Lernen Sie den Türkisch-Grundwortschatz:
Grundwortschatz für Anfänger ohne Vorkenntnisse:
 • 1300 Vokabeln
 • 42 Dialogtexte
 • Umfangreiche Grammatik
 • Sie erreichen A1+A2

Aufbauwortschatz für Fortgeschrittene:
 • 1800 neue Vokabeln
 • 42 neue Dialogtexte
 • Sie erreichen B1+B2

Türkisch Fachwortschatz-Vokabeltrainer:
Verstehen Sie selbst komplexe Texte und unterhalten Sie sich sehr flüssig und genau:
 • 2100 neue Vokabeln
 • Sie erreichen C1+C2

Lernen Sie den Türkisch-Businesswortschatz:
Eignen Sie sich berufliches Grundwissen für eine reibungslose Kommunikation im Geschäftsleben an:
   • 2000 Business-Vokabeln
   • 1300 Redewendungen

Kostenlose Türkisch-Demoversion
Tragen Sie Ihre E-Mail ein und Sie erhalten sofort die kostenlose Demoversion des Türkisch-Sprachkurses von Sprachenlernen24 und viele Geheimtipps zum Sprachenlernen!

(Ihre E-Mail wird nicht weitergegeben, Sie können sich jederzeit wieder abmelden.)
 

Türkische Grammatik:


1. Zur Sprache

Unterschiede z. Deutschen
Sprachgeschichte
Turksprache
agglutinierende Sprache
türk. Alphabet
Aussprache
... Betonung
... Vokale
... Vokalharmonie
... gr. Vokalharmonie
... kl. Vokalharmonie
... Vokalharmonie: Ausnahmen
... Konsonanten
... Konsonantenwandel
Rechtschreibung
... Groß- u. Kleinschreibung
... Satzzeichen
... Silbentrennung
... Kommasetzung

2. Substantive

Überblick
grammatisches Geschlecht
Artikel
Pluralbildung
...Gebrauch
Sechs Fälle
Nominativ
Genitiv: Bildung
Genitiv: Gebrauch
Dativ: Bildung
Dativ: Gebrauch
Akkusativ: Bildung
Akkusativ: Gebrauch
Lokativ: Bildung
Lokativ: Gebrauch
Ablativ: Bildung
Ablativ: Gebrauch
Ausnahme: Deklination von "su"

3. Adjektive & Adverbien

Adjektiv: Überblick
... Gebrauch
... Steigerung
... Vergleich
... Substantivierung
Adverb: Überblick
... Gebrauch
... Steigerung
Temporaladverbien
Lokaladverbien
Modaladverbien

4. Verben

Verbsystem
Verbbildung
Modi
Das Verb "sein"
... im Präsens
... in der Vergangenheit
... in der Zukunft
... verneinte Form
...in einer Frage
Das Verb "haben"
Modalverben
(Voll)Infinitiv
verkürzter Infinitiv
Personalendungen
... Typ 1
... Typ 2
Verneinung
Frageform
Bauplan
Zeiten: Gegenwart
yor-Präsens
... Verneinung
... Frageform
... Gebrauch
Aorist
... Ausnahmen bei Bildung
... Verneinung
... Frageform
... Gebrauch
Vergangenheit
Vergangenheit auf -di
... Gebrauch
Vergangenheit auf -miş
... Gebrauch
Zukunft
... Gebrauch
Modi: Übersicht
Befehlsform
Optativ
Möglichkeitsform
Unmöglichkeitsform
Notwendigkeitsform
Konditional

5. Pronomen

Pronomen:Übersicht
Personalpronomen
Possessivpronomen
Possessivendungen
... Plural
... Deklination
... Ausnahmen
Demonstrativpronomen
Ortspronomen
Fragepronomen
... weitere
Fragepartikel
Reflexivpronomen
unbestimmte Pronomen

6. Satzbau

Satzbau
einfacher Satz
erweiterter Satz
... mit direktem Objekt
... mit indirektem Objekt
Betonung
Satzanalyse: Tipps!
Verbindung v. Hauptsätzen
Konjunktionen
Fragesätze
... Entscheidungsfragen
... Ergänzungsfragen

7. Konversationswissen

Kardinalzahlen
... Gebrauch
Ordnungszahlen
... Gebrauch
Währung & Bezahlen
Uhrzeit
Datum
Wochentage
Jahreszeiten
Jahreszeiten
Begrüßen & Verabschieden
Höfliche Wendungen
Nationalitäten
Familie
Notfallwissen
Telefonieren
Zimmer reservieren
   

Weitere Grammatiken:

 
  Albanisch Grammatik
  Arabisch Grammatik
  Bosnisch Grammatik
  Brasilianisches Portugiesisch Grammatik
  Dänisch Grammatik
  Englisch Grammatik
  Estnisch Grammatik
  Finnisch Grammatik
  Französisch Grammatik
  Griechisch Grammatik
  Italienisch Grammatik
  Kroatisch Grammatik
  Lettisch Grammatik
  Niederländisch Grammatik
  Norwegisch Grammatik
  Portugiesisch Grammatik
  Rumänisch Grammatik
  Russisch Grammatik
  Serbisch Grammatik
  Slowenisch Grammatik
  Spanisch Grammatik
  Suaheli Grammatik
  Thai Grammatik
  Tschechisch Grammatik
  Türkisch Grammatik