Sprachenlernen24

 

Die Wochentage und Monatsnamen auf Suaheli

Die Wochentage
Beim Erlernen einer Fremdsprache ist es immer hilfreich, die Wochentage im Überblick zu sehen und sie sich so besser einzuprägen.

Da der Kalender nach islamischen Brauch eingeteilt ist, beginnt die Woche mit Samstag.

Übersicht über die Wochentage im Suaheli
Suaheli Deutsch
Jumamosi Samstag
Jumapili Sonntag
Jumatatu Montag
Jumanne Dienstag
Jumatano Mittwoch
Alhamisi Donnerstag
Ijumaa Freitag

Die Monatsnamen
Die Namen für die Monate im Suaheli sind denen im Deutschen teilweise sehr ähnlich und dadurch leicht zu erkennen. Im Suaheli können Monatsnamen auf zwei verschiedene Weise angegeben werden. Eine der Schreibweise ist dem deutschen relativ ähnlich, was Ihnen das Lernen erleichtern sollte. In der zweiten Schreibweise werden den Monatsnamen durch Nummern ersetzt: „mwezi wa kwanza“ kann auf Deutsch wortwörtlich mit „erster Monat“ übersetzt werden.

Hier haben wir eine Übersicht über die Monatsnamen für Sie zusammengestellt:

Übersicht über die Monatsnamen im Suaheli
Januari mwezi wa kwanza Januar
Februari mwezi wa pili Februar
Machi mwezi wa tatu März
Aprili mwezi wa nne April
Mei mwezi wa tano Mai
Juni mwezi wa sita Juni
Julai mwezi wa saba Juli
Agosti mwezi wa nane August
Septemba mwezi wa tisa September
Oktoba mwezi wa kumi Oktober
Novemba mwezi wa kumi na moja November
Desemba mwezi wa kumi na mbili Dezember

BEISPIELE
Nitasafiri kwenda Ugiriki (Uyunani) mwezi wa kwanza. (Januari) Im Januar fahre ich nach Griechenland.
Alizaliwa mwezi wa kumi na mbili. (Desemba) Er hat erst im Dezember Geburtstag.
Juni, Julai na Agosti ni miezi (Majira) ya joto. Die Monate Juni, Juli und August sind besonders heiß.
Kwa desturi sisi huwa na likizo mwezi wa pili. (Februari) Im Februar haben wir regelmäßig Ferien.
Majira/wakati wa kiangazi utaanza mwezi wa tano. (Mei) Im Mai geht der Sommer los.

Wenn Sie schon Wochentage und Monatsnamen kennen, dann sollten Sie auch das Datum auf Suaheli korrekt bilden können.


 

Erarbeiten Sie sich gute Grundkenntnisse des Suaheli (Niveau A1/A2):
 · 42 Dialogtexte
 · 1.300 Vokabeln
 · Umfangreiche Grammatik
 · die besten Lerntipps der Sprachenlernen24-Redaktion

Umfangreicher Sprachkurs für alle fortgeschrittenen Lerner des Suaheli (Niveau B1/B2):
 · 1.800 neue Vokabeln
 · 42 neue Dialogtexte & Geschichten
 · mp3-Vokabeltrainer mit allen Inhalten des Kurses - zum Weiterlernen mit dem mp3-Player

Suaheli Fachwortschatz-Vokabeltrainer (Niveau C1/C2):
Verstehen Sie selbst komplexe Texte und erweitern Sie Ihren Wortschatz des Suaheli:
 · 2.100 neue Vokabeln
 · didaktisch sinnvoll zum Lernen aufbereitet: sortiert nach Themenbereichen
 · Sie lernen auf dem Niveau C1+C2

Sie möchten Suaheli lernen?
Tragen Sie Ihre E-Mail ein und Sie erhalten sofort die kostenlose Demoversion des Suaheli-Sprachkurses von Sprachenlernen24 und viele Geheimtipps zum Sprachenlernen!

(Ihre E-Mail wird nicht weitergegeben, Sie können sich jederzeit wieder abmelden.)
 

Suaheli Grammatik:


1. Suaheli - die Sprache

Sprachgeschichte
Alphabet
Aussprache
... Vokale
... Konsonanten
... Besonderheiten
Betonung
Groß- und Kleinschreibung

2. Substantive

Nominalklassen
m/wa- Klasse
m/mi- Klasse
ki/vi- Klasse
nasal- Klasse
ji/ma- Klasse
u- Klasse
mahali- Klasse
ku- Klasse
Übersichtstabelle
Genitiv a- Verbindung

3. Adjektive & Adverbien

Einleitung
Bantu- Adj.
Arabisches Adj.
Ersatzformen
Komparativ
Superlativ

4. Verbsystem

Übersicht
Verbarten
... einsilbige
Präsens: Negation
Infinitiv
Präsenes: Allg.
... Progressiv
... Gnomisch
Präteritum
Perfekt
... Verneinung
... besondere Formen
Futur
... Verneinung
Konjunktiv
... Verneinung
Konditional
... Verneinung
Imperativ
... Verneinung
Passiv
Lokativ
Habitual
Assoziativform
Übersichtstabelle
„sein“ und „haben“
... Präsens
... Präteritum
... Perfekt
... Konditional I/II
... Konjunktiv/ Imperativ
... alle Nominalklassen
... Relativformen

5. Pronomen

Personalpräfixe
Personalpronomen
... Dativ und Akkusativ
Possessivpronomen
Demonstrativpronomen
... Relativform I
... Relativform II
... Relativform III
Objektformen: Relativform I
... Relativform II
... Relativform III
Reflexivform

6. Satzbau

Fragewörter
direkte/ indirekte Rede
Konjunktionen
Präpositionen

7. Konversationswissen

Kardinalzahlen
Ordinalzahlen
Uhrzeit
Tageszeit
Wochentage/ Monatsnamen
Datum
Höflichkeitsformen
Himmelsrichtungen
Familienbande
Nationalitäten

 
 

Weitere Grammatiken:

 
  Albanisch Grammatik
  Arabisch Grammatik
  Bosnisch Grammatik
  Brasilianisches Portugiesisch Grammatik
  Dänisch Grammatik
  Englisch Grammatik
  Estnisch Grammatik
  Finnisch Grammatik
  Französisch Grammatik
  Griechisch Grammatik
  Italienisch Grammatik
  Kroatisch Grammatik
  Lettisch Grammatik
  Niederländisch Grammatik
  Norwegisch Grammatik
  Portugiesisch Grammatik
  Rumänisch Grammatik
  Russisch Grammatik
  Serbisch Grammatik
  Slowenisch Grammatik
  Spanisch Grammatik
  Suaheli Grammatik
  Thai Grammatik
  Tschechisch Grammatik
  Türkisch Grammatik