Sprachenlernen24

 

Die Relativform I

1. Die Relativform I im Präsens
Um einen Relativsatz zu bilden, der ein zuvor genanntes Subjekt näher erläutert, ist im Suaheli ein Relativpräfix nötig. Dies wird zwischen Verbstamm und Zeitpräfix eingefügt und fällt leider wieder für jede Nominalklasse anders aus. Vor dem Zeitpräfix stehen wiederum die Verbpräfixe der jeweiligen Nominalklassen, die Sie bereits kennengelernt haben.

Die Verben in der Relativform I werden daher nach folgendem Muster gebildet:

Verbpräfix + Zeitpräfix + Relativpräfix + Verbstamm

In folgender Tabelle haben wir für Sie eine Übersicht mit sämtlichen Relativpräfixen der verschiedenen Nominalklassen sowie deren Anwendung dargestellt:

Übersicht über die Relativpräfixe der Relativform I des Suaheli


Subjekt Verb-
präfixe
Zeit-
präfix
Relativ-
präfix
Verb-
stamm
Beispiel Übersetzung
m/wa-Klasse Sg.
Pl.
mtoto
watoto
a-
wa-
na-
na-
ye-
o-
jifunza mtoto anayejifunza das Kind, das lernt
m/mi-Klasse Sg.
Pl.
mti
miti
u-
i-
na-
na-
o-
yo-
ota miti inayoota die Bäume, die wachsen
ki/vi- Klasse Sg.
Pl.
kisu
visu
ki-
vi-
na-
na-
cho-
vyo-
kata kisu kinachokata das Messer, das schneidet
nasal- Klasse Sg.
Pl.
kazi
kazi
i-
zi-
na-
na-
yo-
zo-
choka kazi inayochosha die Arbeit, die ermüdet
ji/ma-Klasse Sg.
Pl.
tunda
matunda
li-
ya-
na-
na-
lo-
yo-
iva matunda yanayoiva die Früchte, die reifen
u-Klasse Sg.
Pl.
ukuta
kuta
u-
zi-
na-
na-
o-
zo-
pendeza ukuta unaopendeza die Wand, die gefällt
mahali-Klasse Sg.
Pl.
mahali pa- na- po- bomoka mahali panapobomoka der Ort, der zerfällt
ku-Klasse Sg. kusaidia ku- na- yo- furahisha Msaada unayofurahishachekelea das Helfen, das erfreut



BEISPIELE
mnyama anayekimbia das Tier, das wegläuft
nyumba yenye rangi ya njano das Haus, das gelb ist
mwanaume ambaye mzuri der Mann, der nett ist
sehemu palipo patuliva der Ort, der ruhig ist

2. Die Relativform I in anderen Tempusformen
Die Relativform I kann auch im Zusammenhang mit anderen Tempusformen gebraucht werden, allerdings sind hier einige kleine Unterschiede zu beachten. Das Präsens wird wie gewöhnlich mit dem Präfix „na-“ gebildet, allerdings gibt es für Präteritum und Perfekt nur ein Präfix, nämlich „li-“. Um welche der beiden Tempusformen es sich handelt, muss also aus dem Kontext erschlossen werden. Das Futur verwendet in Verbindung mit der Relativform I nicht wie gewöhnlich das Präfix „ta-“ sondern „taka-“.

Übersicht über die Tempuspräfixe der Relativform I
Tempus Zeitpräfix der Indikativformen Zeitpräfix
der Relativform
Präsens -na -na
Präteritum -li -li
Perfekt -me -li
Futur -ta -taka

In der folgenden Tabelle haben wir Ihnen noch einmal Beispiele für die Verwendung der Relativform I mit allen Tempusformen aufgeführt.

BEISPIELE
mwalimu anayegombeza der Lehrer, der schimpfte

embe ilio anguka kutoka mtini

die Mango, die vom Baum gefallen ist
nguo nitakayo nunua das Kleid, das ich kaufen werde

3. Die Verneinung der Relativform I
Die Verneinung der Relativform ist sehr einfach zu bilden: statt dem Zeitpräfix „-na“ wird das Negationspräfix „-si“ eingefügt. Diese Form ist für alle Zeiten gleich.

Die Verneinung der Relativform I wird also nach folgendem Muster gebildet:

Verbpräfix + Negationspräfix „si-“ + Relativpräfix + Verbstamm

In der folgenden Tabelle sehen Sie die negative Relativform I noch einmal an den Beispielen von vorher verdeutlicht:

Übersicht über die Relativpräfixe der Relativform I des Suaheli


Subjekt Verb-
präfixe
Negationspräfix Relativ-
präfix
Verb-
stamm
Beispiel Übersetzung
m/wa-Klasse Sg.
Pl.
mtoto watoto a-
wa-
si-
si-
ye-
o-
jifunza

mtoto asieyejifunza das Kind, das nicht lernt
m/mi-Klasse Sg.
Pl.
mti
miti
u-
i-
si-
si-
o-
yo-
ota

miti isiyoota

die Bäume, die nicht wachsen
ki/vi- Klasse Sg.
Pl.
kisu
visu
ki-
vi-
si-
si-
cho-
vyo-
kata

kisu kisichokata

das Messer, das nicht schneidet
nasal- Klasse Sg.
Pl.
amri
amri
i-
zi-
si-
si-
yo-
zo-
choka

amri isiyochosha

das Gebot, die nicht ermüdet
ji/ma-Klasse Sg.
Pl.
tunda
matunda
li-
ya-
si-
si-
lo-
yo-
iva

matunda yasiyoiva die Früchte, die nicht reifen
u-Klasse Sg.
Pl.
ukuta
kuta
u-
zi-
si-
si-
o-
zo-
pendeza

ukuta usiopendeza die Wand, die nicht gefällt
mahali-Klasse Sg.
Pl.
mahali pa- si-
si-
po- bomoka

mahali pasipobomoka der Ort, der nicht zerfällt
ku-Klasse Sg.

kusaidia ku- si- yo- furahisha msaada isiyofurahisha das Helfen, das nicht erfreut

BEISPIELE
punda asiyemtiifu der Esel, der nicht gehorcht
bia isiyona ladha / isiyo mtamu das Bier, das nicht schmeckt
chombo kisichofaa das Werkzeug, das nichts taugt
marafiki ambao hawarudi die Freunde, die nicht zurückkommen

Im folgenden Kapitel stellen wir Ihnen die Relativform II vor.


 

Erarbeiten Sie sich gute Grundkenntnisse des Suaheli (Niveau A1/A2):
 · 42 Dialogtexte
 · 1.300 Vokabeln
 · Umfangreiche Grammatik
 · die besten Lerntipps der Sprachenlernen24-Redaktion

Umfangreicher Sprachkurs für alle fortgeschrittenen Lerner des Suaheli (Niveau B1/B2):
 · 1.800 neue Vokabeln
 · 42 neue Dialogtexte & Geschichten
 · mp3-Vokabeltrainer mit allen Inhalten des Kurses - zum Weiterlernen mit dem mp3-Player

Suaheli Fachwortschatz-Vokabeltrainer (Niveau C1/C2):
Verstehen Sie selbst komplexe Texte und erweitern Sie Ihren Wortschatz des Suaheli:
 · 2.100 neue Vokabeln
 · didaktisch sinnvoll zum Lernen aufbereitet: sortiert nach Themenbereichen
 · Sie lernen auf dem Niveau C1+C2

Sie möchten Suaheli lernen?
Tragen Sie Ihre E-Mail ein und Sie erhalten sofort die kostenlose Demoversion des Suaheli-Sprachkurses von Sprachenlernen24 und viele Geheimtipps zum Sprachenlernen!

(Ihre E-Mail wird nicht weitergegeben, Sie können sich jederzeit wieder abmelden.)
 

Suaheli Grammatik:


1. Suaheli - die Sprache

Sprachgeschichte
Alphabet
Aussprache
... Vokale
... Konsonanten
... Besonderheiten
Betonung
Groß- und Kleinschreibung

2. Substantive

Nominalklassen
m/wa- Klasse
m/mi- Klasse
ki/vi- Klasse
nasal- Klasse
ji/ma- Klasse
u- Klasse
mahali- Klasse
ku- Klasse
Übersichtstabelle
Genitiv a- Verbindung

3. Adjektive & Adverbien

Einleitung
Bantu- Adj.
Arabisches Adj.
Ersatzformen
Komparativ
Superlativ

4. Verbsystem

Übersicht
Verbarten
... einsilbige
Präsens: Negation
Infinitiv
Präsenes: Allg.
... Progressiv
... Gnomisch
Präteritum
Perfekt
... Verneinung
... besondere Formen
Futur
... Verneinung
Konjunktiv
... Verneinung
Konditional
... Verneinung
Imperativ
... Verneinung
Passiv
Lokativ
Habitual
Assoziativform
Übersichtstabelle
„sein“ und „haben“
... Präsens
... Präteritum
... Perfekt
... Konditional I/II
... Konjunktiv/ Imperativ
... alle Nominalklassen
... Relativformen

5. Pronomen

Personalpräfixe
Personalpronomen
... Dativ und Akkusativ
Possessivpronomen
Demonstrativpronomen
... Relativform I
... Relativform II
... Relativform III
Objektformen: Relativform I
... Relativform II
... Relativform III
Reflexivform

6. Satzbau

Fragewörter
direkte/ indirekte Rede
Konjunktionen
Präpositionen

7. Konversationswissen

Kardinalzahlen
Ordinalzahlen
Uhrzeit
Tageszeit
Wochentage/ Monatsnamen
Datum
Höflichkeitsformen
Himmelsrichtungen
Familienbande
Nationalitäten

 
 

Weitere Grammatiken:

 
  Albanisch Grammatik
  Arabisch Grammatik
  Bosnisch Grammatik
  Brasilianisches Portugiesisch Grammatik
  Dänisch Grammatik
  Englisch Grammatik
  Estnisch Grammatik
  Finnisch Grammatik
  Französisch Grammatik
  Griechisch Grammatik
  Italienisch Grammatik
  Kroatisch Grammatik
  Lettisch Grammatik
  Niederländisch Grammatik
  Norwegisch Grammatik
  Portugiesisch Grammatik
  Rumänisch Grammatik
  Russisch Grammatik
  Serbisch Grammatik
  Slowenisch Grammatik
  Spanisch Grammatik
  Suaheli Grammatik
  Thai Grammatik
  Tschechisch Grammatik
  Türkisch Grammatik
 
Online-Meditation:
Coole und moderne neue Meditationsmethode