Sprachenlernen24

 

Begrüßung & Höflichkeitsformen im Suaheli

In den Regionen Ostafrikas, in denen Suaheli gesprochen wird, wird großer Wert auf Höflichkeit gelegt, wenn man in privaten oder öffentlichen Räumen aufeinander trifft.

Nach einer förmlichen Begrüßung erkundigt man sich in der Regel nach der der Person und seiner Verwandten. Erst danach kommt man sozusagen 'zur Sache' oder verabschiedet sich voneinander.

Wir haben für Sie an dieser Stelle die Begrüßungs- & Höflichkeitsformeln zusammengestellt, die sie bei einer Begnung mit einem Suaheli Muttersprachler brauchen werden:

Die Begrüßungsformen
Die Begrüßungsformel sind deshalb so wichtig, weil sie eine Begegnung eröffnen und beenden:

Begrüßungsformen
Asubuhi njema! / Habari za asubuhi! Guten Morgen!
Subalkheri! / Habari! Guten Tag/Morgen! (arabisch)
Jambo! Hallo! / Guten Tag!
Jambo Bwana! Guten Tag (bei Männern; wörtlich: Guten Tag der Herr)
Jambo Mama! Guten Tag! (bei Frauen; wörtlich: Guten Tag die Frau)
Masalkehri! Guten Abend! (arabisch)
Kwa heri! Auf wiedersehen! (zu einer Person)
Kwa herini! Auf Wiedersehen! (zu mehreren Personen)
Usiku nwema! Gute Nacht!

Die Höflichkeitsformen
Nach der Begrüßung kommt es in der Regel zum Austausch von Höflichkeitsformen:

Höflichkeitsformeln
Hujambo?
Sijambo!
Wie geht es Dir?
Mir geht es gut!
Hamjambo?
Hatujambo!
Wie geht es Ihnen?
Uns geht es gut!
Habari za leo?
Habari yako?
Njema habari?
Nzuri / Mzuri sana jambo?
Salama!
Was gibt es neues?
Alles in Ordnung!
Karibu!
Karibuni!
Herzlich Willkommen! (zu einer Person)
Herzlich Willkommen! (zu mehreren Personen)
Asante!
Asante sana!
Danke!
Vielen Dank!

BEISPIELE
Habari za binti wako? Wie geht es Ihrer Tochter?
Habari za mwanawako wakiume? Wie geht es Ihrem Sohn?
Asante sana kwa kutukaribisha / kutupokea kwa heshima. Vielen Dank, dass Sie uns so nett empfangen haben.
Je, mko salama nyumbani? / Je, mwaendelea vizuri nyumbani? Ist bei Ihnen zu Hause alles in Ordnung?

Nach so viel Höflichkeit stellen wie Ihnen im nächsten Kapitel die Himmelsrichtungen vor.


 

Erarbeiten Sie sich gute Grundkenntnisse des Suaheli (Niveau A1/A2):
 · 42 Dialogtexte
 · 1.300 Vokabeln
 · Umfangreiche Grammatik
 · die besten Lerntipps der Sprachenlernen24-Redaktion

Umfangreicher Sprachkurs für alle fortgeschrittenen Lerner des Suaheli (Niveau B1/B2):
 · 1.800 neue Vokabeln
 · 42 neue Dialogtexte & Geschichten
 · mp3-Vokabeltrainer mit allen Inhalten des Kurses - zum Weiterlernen mit dem mp3-Player

Suaheli Fachwortschatz-Vokabeltrainer (Niveau C1/C2):
Verstehen Sie selbst komplexe Texte und erweitern Sie Ihren Wortschatz des Suaheli:
 · 2.100 neue Vokabeln
 · didaktisch sinnvoll zum Lernen aufbereitet: sortiert nach Themenbereichen
 · Sie lernen auf dem Niveau C1+C2

Sie möchten Suaheli lernen?
Tragen Sie Ihre E-Mail ein und Sie erhalten sofort die kostenlose Demoversion des Suaheli-Sprachkurses von Sprachenlernen24 und viele Geheimtipps zum Sprachenlernen!

(Ihre E-Mail wird nicht weitergegeben, Sie können sich jederzeit wieder abmelden.)
 

Suaheli Grammatik:


1. Suaheli - die Sprache

Sprachgeschichte
Alphabet
Aussprache
... Vokale
... Konsonanten
... Besonderheiten
Betonung
Groß- und Kleinschreibung

2. Substantive

Nominalklassen
m/wa- Klasse
m/mi- Klasse
ki/vi- Klasse
nasal- Klasse
ji/ma- Klasse
u- Klasse
mahali- Klasse
ku- Klasse
Übersichtstabelle
Genitiv a- Verbindung

3. Adjektive & Adverbien

Einleitung
Bantu- Adj.
Arabisches Adj.
Ersatzformen
Komparativ
Superlativ

4. Verbsystem

Übersicht
Verbarten
... einsilbige
Präsens: Negation
Infinitiv
Präsenes: Allg.
... Progressiv
... Gnomisch
Präteritum
Perfekt
... Verneinung
... besondere Formen
Futur
... Verneinung
Konjunktiv
... Verneinung
Konditional
... Verneinung
Imperativ
... Verneinung
Passiv
Lokativ
Habitual
Assoziativform
Übersichtstabelle
„sein“ und „haben“
... Präsens
... Präteritum
... Perfekt
... Konditional I/II
... Konjunktiv/ Imperativ
... alle Nominalklassen
... Relativformen

5. Pronomen

Personalpräfixe
Personalpronomen
... Dativ und Akkusativ
Possessivpronomen
Demonstrativpronomen
... Relativform I
... Relativform II
... Relativform III
Objektformen: Relativform I
... Relativform II
... Relativform III
Reflexivform

6. Satzbau

Fragewörter
direkte/ indirekte Rede
Konjunktionen
Präpositionen

7. Konversationswissen

Kardinalzahlen
Ordinalzahlen
Uhrzeit
Tageszeit
Wochentage/ Monatsnamen
Datum
Höflichkeitsformen
Himmelsrichtungen
Familienbande
Nationalitäten

 
 

Weitere Grammatiken:

 
  Albanisch Grammatik
  Arabisch Grammatik
  Bosnisch Grammatik
  Brasilianisches Portugiesisch Grammatik
  Dänisch Grammatik
  Englisch Grammatik
  Estnisch Grammatik
  Finnisch Grammatik
  Französisch Grammatik
  Griechisch Grammatik
  Italienisch Grammatik
  Kroatisch Grammatik
  Lettisch Grammatik
  Niederländisch Grammatik
  Norwegisch Grammatik
  Portugiesisch Grammatik
  Rumänisch Grammatik
  Russisch Grammatik
  Serbisch Grammatik
  Slowenisch Grammatik
  Spanisch Grammatik
  Suaheli Grammatik
  Thai Grammatik
  Tschechisch Grammatik
  Türkisch Grammatik
 
Online-Meditation:
Coole und moderne neue Meditationsmethode