Sprachenlernen24

 

Imperfekt: Gebrauch und Bildung (el pretérito imperfecto)

Wann werden Sie im Spanischen auf das Imperfekt treffen?
Auf das Imperfekt trifft man im Spanischen oft im Zusammenspiel mit anderen Zeiten. Dabei kommt dem Imperfekt die Aufgabe zu, Geschehen und Vorgänge in der Vergangenheit zu beschreiben. Die Beschreibung kann kontrastiver Natur sein – sprich einen Gegensatz zu Vorgängen in der Gegenwart darstellen. Oder auch Zeitenfolgen in der Vergangenheit beschreibbar machen, wenn zum Beispiel zwei Prozesse gleichzeitig abliefen (beide Male Imperfekt) oder während eines Vorganges eine weitere Handlung einsetzte (einsetzende Handlung im „indefinido“).

BEISPIELE

Estaba enfermo. Hoy me encuentro bien.

Ich war krank. Heute geht es mir wieder gut.

Antes los veranos eran cálidos y secos. Hoy en día llueve con frecuencia.

Früher waren die Sommer heiß und trocken. Heutzutage regnet es oft.

Estudiaba español y al mismo tiempo escribía un libro.

Ich lernte Spanisch, gleichzeitig schrieb ich ein Buch.

Pablo vivía y trabajaba en Barcelona.

Pablo lebte und arbeitete in Barcelona.

Pablo trabajaba en su obra más importante cuando de repente se puso enfermo.

Pablo arbeitete an seinem wichtigsten Werk, als er plötzlich krank wurde.

Des Weiteren wird das Imperfekt im Spanischen benutzt, um länger andauernde, gewohnheitsmäßige Handlungen in der Vergangenheit zu beschreiben.

BEISPIELE

Antes Ernesto fumaba y comía mucho.

Früher rauchte und Ernesto viel.

Paseábamos siempre mucho rato en el parque.

Wir gingen immer lange im Park spazieren.

Wie im Deutschen auch, wird das Imperfekt bei Erzählungen in der Vergangenheit eingesetzt. Schauen Sie sich diesen Anfang einer Biographie an:

BEISPIELE

Cuando era pequeño, vivía en una aldea en el sur.

Als ich kleiner war, wohnte ich in einem kleinen Dorf ganz im Süden.

Muchas cosas eran distintas de las grandes ciudades.

Vieles war dort anders als in den großen Städten.

La vida era mucho más cómoda.

Das Leben war viel gemütlicher.

Iba cada día al colegio y era feliz.

Ich ging jeden Tag zur Schule und war glücklich.

Wie wird das Imperfekt im Spanischen gebildet?
Vielleicht haben Sie in obigen Beispielen schon ein Muster zur Bildung des Imperfekt erkennen können. Testen Sie hier Ihre Vermutungen:

Bildung des Imperfekt

 

a-Konjugation
viajar (reisen)

e-Konjugation
comer (essen)

i-Konjugation
abrir (öffnen)

1.Pers.Sg.

viajaba

ich reiste

comía

ich aß

abría

ich öffnete

2.Pers.Sg.

viajabas

du reistet

comías

du aßt

abrías

du öffnetest

3.Pers.Sg.

viajaba

er/sie reiste

comía

er/sie aß

abría

er/sie öffneten

1.Pers.Pl.

viajábamos

wir reisten

comíamos

wir aßen

abríamos

wir öffneten

2.Pers.Pl.

viajabais

ihr reistet

comíais

ihr aßt

abríais

ihr öffnetet

3.Pers.Pl.

viajaban

sie reisten

comían

sie aßen

abrían

sie öffneten

Im Imperfekt unterscheiden sich die drei Konjugationsklassen ganz stark. „e“- und „i“-Konjugation haben identische Endungen in allen Personen. Die „a“-Klasse der Verben dagegen weicht ganz stark von den anderen beiden ab.

Auch im Imperfekt kennt das Spanische einige (Aber wenige! Ehrlich!) unregelmäßige Verben.


 

NEU ab Januar 2014: Spanisch-Grammatikkurs mit Grammatiktrainer
Ausführliches Lehrwerk und interessantes Nachschlagewerk für alle, die sich mit italienischer Grammatik beschäftigen:
 • komplettes Lehrwerk der italienischen Grammatik (Neuauflage 2014)
 • über 3.200 vertonte Beispiele und Übungssätze
 • E-Book "Spanisch-Grammatik" von Sprachenlernen24 zum Ausdrucken
 • PLUS: nützliches PDF "Spanische Grammatik auf 1 Blick"

Lernen Sie den Spanisch-Grundwortschatz:
Grundwortschatz für Anfänger ohne Vorkenntnisse:
 • 1300 Vokabeln
 • 42 Dialogtexte
 • Umfangreiche Grammatik
 • Sie erreichen A1+A2

Aufbauwortschatz für Fortgeschrittene:
 • 1800 neue Vokabeln
 • 42 neue Dialogtexte
 • Sie erreichen B1+B2

Spanisch Fachwortschatz-Vokabeltrainer:
Verstehen Sie selbst komplexe Texte und unterhalten Sie sich sehr flüssig und genau:
 • 2100 neue Vokabeln
 • Sie erreichen C1+C2

Lernen Sie den Spanisch-Businesswortschatz:
Eignen Sie sich berufliches Grundwissen für eine reibungslose Kommunikation im Geschäftsleben an:
   • 2000 Business-Vokabeln
   • 1300 Redewendungen

Kostenlose Spanisch-Demoversion
Tragen Sie Ihre E-Mail ein und Sie erhalten sofort die kostenlose Demoversion des Spanisch-Sprachkurses von Sprachenlernen24 und viele Geheimtipps zum Sprachenlernen!

(Ihre E-Mail wird nicht weitergegeben, Sie können sich jederzeit wieder abmelden.)
 

Spanische Grammatik:


1. Zur Sprache

Spanisch - eine romanische Sprache
Sprachgeschichte
Weltsprache Spanisch
Aussprache
Betonung
Akzent
Aussprache von Diphtongen
Alphabet
Interpunktion
Groß- und Kleinschreibung
Abkürzungen

2. Artikel

Einleitung
Bestimmter Artikel
Unbestimmter Artikel

3. Substantive

Substantive
Geschlecht I
Geschlecht II
Pluralbildung
Fälle

4. Adjektive & Adverbien

Adjektive
...Numerus & Genus
...Ausnahmen
...Gebrauch
...Stellung
...Attributive Adjektive I
...Attributive Adjektive II
...Attributive Adjektive III
...Vergleich
...Steigerung
...Komparativ
...Superlativ
...Ausnahmen
Adverbien
...Steigerung & Vergleich
...Häufig gebrauchte Adverbien

5. Verben

Verbsystem
Überblick
Infinitiv
...Ausdrücke
Konjugationsklassen
Hilfsverben
ser & estar
haber & tener
Indikativ Aktiv
Präsens
...Stammvokaländerung
...der a-Klasse
...der e-Klasse
...der i-Klasse
Imperfekt
...unregelmäßige Verben
Perfekt
...preterito indefinido
...unregelmäßige Verben
...Partizip II
Plusquamperfekt
Futur I
...unregelmäßige Verben
Futur II
conditional I
conditional II
Passiv
...einfache Zeiten
...zusammengesetzte Zeiten
subjuntivo
...Präsens
...Imperfekt
...Perfekt
...Plusquamperfekt
...Passiv
gerundio
Partizip I
Imperativ

6. Pronomen

Einleitung
Personalpronomen
...als Subjekt
...mit Präposition
...als Objekt
Possessivpronomen
Demonstrativpronomen
Reflexivpronomen
...Stellung
...Ausnahmen
Relativpronomen
Interrogativpronomen
Indefinitpronomen

7. Satzbau

Einfacher Satz
Verbindung von Hauptsätzen
Nebensätze
Verneinung
Fragesätze
...Entscheidungsfragen
...Ergänzungsfragen
Indirekte Rede
Konjunktionen
Präpositionen

8. Nützliches

Kardinalzahlen
Ordinalzahlen
Bezahlen
Uhrzeit
Datum
Wochentage
Monate
Jahreszeiten
Begrüßen und Verabschieden
Am Telefon
Familienverhältnisse
   

Weitere Grammatiken:

 
  Albanisch Grammatik
  Arabisch Grammatik
  Bosnisch Grammatik
  Brasilianisches Portugiesisch Grammatik
  Dänisch Grammatik
  Englisch Grammatik
  Estnisch Grammatik
  Finnisch Grammatik
  Französisch Grammatik
  Griechisch Grammatik
  Italienisch Grammatik
  Kroatisch Grammatik
  Lettisch Grammatik
  Niederländisch Grammatik
  Norwegisch Grammatik
  Portugiesisch Grammatik
  Rumänisch Grammatik
  Russisch Grammatik
  Serbisch Grammatik
  Slowenisch Grammatik
  Spanisch Grammatik
  Suaheli Grammatik
  Thai Grammatik
  Tschechisch Grammatik
  Türkisch Grammatik
 
Online-Meditation:
Coole und moderne neue Meditationsmethode