Sprachenlernen24

 

Der Imperativ: Gebrauch, Bildung und unregelmäßige Verben

Der Gebrauch
Mit Hilfe des Imperativs will der Sprecher den Hörer zu einer bestimmten Handlung auffordern. Diese Aufforderung kann je nach Kontext als Anweisung, Bitte oder Wunsch verstanden werden.

Im Spanischen wird, wie im Deutschen, zwischen höflicher und vertraulicher Anrede unterschieden. Zusätzlich wird im Spanischen auch bei der höflichen Anrede zwischen Singular und Plural unterschieden. Eine spezielle Imperativform gibt es nur für den vertraulichen Imperativ in der 2. Person. Alle anderen Imperative (verneint und höflich) werden durch den „subjuntivo“ Präsens gebildet.

Wie im Deutschen wird der Imperativ quasi nur in der 2. Person verwendet.

Die Bildung
Der Imperativ wird im Spanischen folgendermaßen gebildet:

Der Imperativ in der vertraulichen Anrede


bejaht

verneint (Verbot)

Singular

Plural

Singular

Plural

viajar (reisen)

viaja (Reise!)

viajad (Reist!)

no viajes

no viajéis

comer (essen)

come (Iß!)

comed (Esst!)

no comas

no comáis

abrir (öffnen)

abre (Öffne!)

abrid (Öffnet!)

no abras

no abráis


Eigene Imperativform!

„subjuntivo“: Präsens 2. Pers.

Der Imperativ in der höflichen Anrede


bejaht

verneint (Verbot)

Singular

Plural

Singular

Plural

viajar (reisen)

que viajes

que viajéis

no viajes

no viajéis

comer (essen)

que comas

que comáis

no comas

no comáis

abrir (öffnen)

que abras

que abráis

no abras

no abráis


„subjuntivo“: Präsensform 2. Pers.

BEISPIELE

¡Ve a la puerta y ábrela!

Geh zur Tür und öffne sie!

¡Escúchalos pelear!

Hört auf euch zu streiten!

¡Siéntese!

Setzen Sie sich! (an eine Person)

¡Siéntense!

Setzen Sie sich! (an eine Gruppe)

¡No hable tan bajo!

Sprechen Sie nicht so leise!

Die Unregelmäßigen Verben im Imperativ
Wo eine Regel, da auch eine Ausnahme … – wie immer gibt es auch in der Befehlsform einige unregelmäßige Verben, die Sie auswendig lernen sollten. Hier die Tabelle für die häufig gebrauchten unregelmäßigen Formen der 2. Person Singular:

Unregelmäßige Verben im Imperativ (2. Person Singular)

¡di! (von: decir)

Sag!

¡haz! (von: hacer)

Mach!

¡pon! (von. poner)

Leg!

¡sal! (von: salir)

Geh hinaus!

¡sé! (von: ser)

Sei!

¡ten! (von: tener)

Hab!

¡ve! (von: ir)

Geh!

¡ven! (von: venir)

Komm!


 

NEU ab Januar 2014: Spanisch-Grammatikkurs mit Grammatiktrainer
Ausführliches Lehrwerk und interessantes Nachschlagewerk für alle, die sich mit italienischer Grammatik beschäftigen:
 • komplettes Lehrwerk der italienischen Grammatik (Neuauflage 2014)
 • über 3.200 vertonte Beispiele und Übungssätze
 • E-Book "Spanisch-Grammatik" von Sprachenlernen24 zum Ausdrucken
 • PLUS: nützliches PDF "Spanische Grammatik auf 1 Blick"

Lernen Sie den Spanisch-Grundwortschatz:
Grundwortschatz für Anfänger ohne Vorkenntnisse:
 • 1300 Vokabeln
 • 42 Dialogtexte
 • Umfangreiche Grammatik
 • Sie erreichen A1+A2

Aufbauwortschatz für Fortgeschrittene:
 • 1800 neue Vokabeln
 • 42 neue Dialogtexte
 • Sie erreichen B1+B2

Spanisch Fachwortschatz-Vokabeltrainer:
Verstehen Sie selbst komplexe Texte und unterhalten Sie sich sehr flüssig und genau:
 • 2100 neue Vokabeln
 • Sie erreichen C1+C2

Lernen Sie den Spanisch-Businesswortschatz:
Eignen Sie sich berufliches Grundwissen für eine reibungslose Kommunikation im Geschäftsleben an:
   • 2000 Business-Vokabeln
   • 1300 Redewendungen

Kostenlose Spanisch-Demoversion
Tragen Sie Ihre E-Mail ein und Sie erhalten sofort die kostenlose Demoversion des Spanisch-Sprachkurses von Sprachenlernen24 und viele Geheimtipps zum Sprachenlernen!

(Ihre E-Mail wird nicht weitergegeben, Sie können sich jederzeit wieder abmelden.)
 

Spanische Grammatik:


1. Zur Sprache

Spanisch - eine romanische Sprache
Sprachgeschichte
Weltsprache Spanisch
Aussprache
Betonung
Akzent
Aussprache von Diphtongen
Alphabet
Interpunktion
Groß- und Kleinschreibung
Abkürzungen

2. Artikel

Einleitung
Bestimmter Artikel
Unbestimmter Artikel

3. Substantive

Substantive
Geschlecht I
Geschlecht II
Pluralbildung
Fälle

4. Adjektive & Adverbien

Adjektive
...Numerus & Genus
...Ausnahmen
...Gebrauch
...Stellung
...Attributive Adjektive I
...Attributive Adjektive II
...Attributive Adjektive III
...Vergleich
...Steigerung
...Komparativ
...Superlativ
...Ausnahmen
Adverbien
...Steigerung & Vergleich
...Häufig gebrauchte Adverbien

5. Verben

Verbsystem
Überblick
Infinitiv
...Ausdrücke
Konjugationsklassen
Hilfsverben
ser & estar
haber & tener
Indikativ Aktiv
Präsens
...Stammvokaländerung
...der a-Klasse
...der e-Klasse
...der i-Klasse
Imperfekt
...unregelmäßige Verben
Perfekt
...preterito indefinido
...unregelmäßige Verben
...Partizip II
Plusquamperfekt
Futur I
...unregelmäßige Verben
Futur II
conditional I
conditional II
Passiv
...einfache Zeiten
...zusammengesetzte Zeiten
subjuntivo
...Präsens
...Imperfekt
...Perfekt
...Plusquamperfekt
...Passiv
gerundio
Partizip I
Imperativ

6. Pronomen

Einleitung
Personalpronomen
...als Subjekt
...mit Präposition
...als Objekt
Possessivpronomen
Demonstrativpronomen
Reflexivpronomen
...Stellung
...Ausnahmen
Relativpronomen
Interrogativpronomen
Indefinitpronomen

7. Satzbau

Einfacher Satz
Verbindung von Hauptsätzen
Nebensätze
Verneinung
Fragesätze
...Entscheidungsfragen
...Ergänzungsfragen
Indirekte Rede
Konjunktionen
Präpositionen

8. Nützliches

Kardinalzahlen
Ordinalzahlen
Bezahlen
Uhrzeit
Datum
Wochentage
Monate
Jahreszeiten
Begrüßen und Verabschieden
Am Telefon
Familienverhältnisse
   

Weitere Grammatiken:

 
  Albanisch Grammatik
  Arabisch Grammatik
  Bosnisch Grammatik
  Brasilianisches Portugiesisch Grammatik
  Dänisch Grammatik
  Englisch Grammatik
  Estnisch Grammatik
  Finnisch Grammatik
  Französisch Grammatik
  Griechisch Grammatik
  Italienisch Grammatik
  Kroatisch Grammatik
  Lettisch Grammatik
  Niederländisch Grammatik
  Norwegisch Grammatik
  Portugiesisch Grammatik
  Rumänisch Grammatik
  Russisch Grammatik
  Serbisch Grammatik
  Slowenisch Grammatik
  Spanisch Grammatik
  Suaheli Grammatik
  Thai Grammatik
  Tschechisch Grammatik
  Türkisch Grammatik
 
Online-Meditation:
Coole und moderne neue Meditationsmethode