Sprachenlernen24

 

Dos cervezas por favor — Die Bildung des Plurals

Die Bildung des Plurals im Spanischen ist erfreulich leicht zu lernen.

Wir erklären Ihnen die Pluralbildung anhand einiger einfacher Regeln. Die Art der Pluralbildung hängt dabei von der Endung des Substantivs ab.

  • Bei Substantiven, die auf einen unbetonten Vokal oder é, á und ó enden, wird ein S angehängt.
    Beispiele:
    el día (der Tag) – los días (die Tage)
    el panecillo (das Brötchen) – los panecillos (die Brötchen) el billete (die Fahrkarte) – los billetes (die Fahrkarten)
    el café (das Café) – los cafés (die Cafés)
    el té (der Tee) – los tés (die Tees)
    la caja (die Kiste) – las cajas (die Kisten)
    el papá (der Papa) – los papás (die Papas)
    el dominó (der Domino) – los dominós (die Dominos)
  • Endet ein Substantiv auf ein betontes I, U oder Y, wird die Pluralendung „-es“ angehängt. Bei Wörtern, die aus einer anderen Sprache kommen, wird als Pluralendung nur „-s“ angehängt.
    Beispiele:
    el rubí (der Rubin) – los rubíes (die Rubin)
    el jabalí (das Wildschwein) – los jabalíes (die Wildschweine)
    el ay (der Seufzer) – los ayes (die Seufzer)
    el rey (der Konig) – los reyes (die Könige)
    la ley (das Gesetz) – las leyes (die Gesetze)
    el menú (das Menü) – los menús (die Menüs)
    el jersey (der Pullover) – los jerséis (die Pullover)
  • Endet ein Substantiv auf einen Konsonant außer S, wird ebenfalls die Pluralendung „-es“ angehängt.
    Beispiele:
    el ladrón (der Dieb) – los ladrones (die Diebe)
    el tren (der Zug) – los trenes (die Züge)
    el hotel (das Hotel) – los hoteles (die Hotels)
    Achtung: Gemäß den Regeln der Betonung verlieren Substantive, die im Singular einen Akzent auf der letzten Silbe tr
    agen diesen, wenn im Plural „-es“ angehängt wird. Beispiele:
    el ladrón (der Dieb) – los ladrones (die Diebe)
    el melocotón (der Pfirsich) – los melocotones (die Pfirsiche)
  • Endet ein Substantiv auf Z, so wird das Z durch „-ces“ ersetzt.
    Beispiele:
    la voz (die Stimme) – las voces (die Stimmen)
    la vez (das Mal) – las veces (die Male)
    la nuez (die Nuss) – las nueces (die Nüsse)
  • Mehrsilbige Wörter auf S, die nicht auf der letzten Silbe betont werden, bleiben unverändert.
    Beispiele:
    el lunes (der Montag) – los lunes (die Montage)
    el paraguas (der Regenschirm) – los paraguas (die Regenschirme)
  • Ein-oder Mehrsilbige Wörter auf S, erhalten die Pluralendung „-es“.
    Beispiele:
    el mes (der Monat) – los meses (die Monate)
    el compás (der Takt, der Kompass) – los compases (die Takte, die Kompasse)
    la res (das Vieh) – las reses (die Vieh)

Beachten Sie dabei:

Es gibt auch Wörter, die nur eine Plural- und keine Singularform haben (so wie das deutsche „die Leute“).
Beispiele:
los víveres (die Lebensmittel)
las vacaciones (die Ferien)
las gafas (die Brille)

Bei zweiteiligen Substantiven wird nur der erste Bestandteil in den Plural gesetzt, der zweite bleibt unverändert.
Beispiele:
el pez espada (der Schwertfisch) – los peces espada (die Schwertfische)
el año luz (das Lichtjahr) – los años luz (die Lichtjahre)
la idea clave (die Schlüsselidee) – las ideas clave (die Schlüsselideen)

Zum Abschluss haben wir noch einige Beispielsätze mit Pluralformen für Sie zusammengestellt:

Beispiele:
Los colegios están cerrados. Die Schulen sind geschlossen.
Los coches giran a la izquierda. Die Autos biegen links ab.
Las amigas vienen mañana. Die Freundinnen kommen morgen.
Los autobuses no vana Madrid. Die Busse fahren nicht nach Madrid.
Los padres están orgullosos. Die Eltern sind stolz.
Los niños son todavía demasiado pequeños. Die Kinder sind noch zu klein.

Im nächsten Kapitel haben Sie die Gelegenheit das Gelernte ein wenig einzuüben.


 

NEU ab Januar 2014: Spanisch-Grammatikkurs mit Grammatiktrainer
Ausführliches Lehrwerk und interessantes Nachschlagewerk für alle, die sich mit spanischer Grammatik beschäftigen:
 • komplettes Lehrwerk der spanischen Grammatik (Neuauflage 2014)
 • über 2.600 vertonte Beispiele und Übungssätze
 • E-Book "Spanisch-Grammatik" von Sprachenlernen24 zum Ausdrucken
 • PLUS: nützliches PDF "Spanische Grammatik auf 1 Blick"

Lernen Sie den Spanisch-Grundwortschatz:
Grundwortschatz für Anfänger ohne Vorkenntnisse:
 • 1300 Vokabeln
 • 42 Dialogtexte
 • Umfangreiche Grammatik
 • Sie erreichen das Niveau A1+A2

Spanisch-Aufbaukurs für Fortgeschrittene:
 • 1800 neue Vokabeln
 • 42 neue Dialogtexte
 • Sie erreichen das Niveau B1+B2

Spanisch Fachwortschatz-Vokabeltrainer:
Verstehen Sie selbst komplexe Texte und unterhalten Sie sich sehr flüssig und genau:
 • 2100 neue Vokabeln
 • Sie erreichen das Niveau C1+C2

Lernen Sie den Spanisch-Businesswortschatz:
Eignen Sie sich berufliches Grundwissen für eine reibungslose Kommunikation im Geschäftsleben an:
   • 2000 Business-Vokabeln
   • 1300 Redewendungen

Sie möchten Spanisch lernen?
Tragen Sie Ihre E-Mail ein und Sie erhalten sofort die kostenlose Demoversion des Spanisch-Sprachkurses von Sprachenlernen24 und viele Geheimtipps zum Sprachenlernen!

(Ihre E-Mail wird nicht weitergegeben, Sie können sich jederzeit wieder abmelden.)
 

Spanisch Grammatik:


1. Spanische Sprache

Romanische Sprache
Sprachgeschichte
Weltsprache
Europa ↔ Amerika
Alphabet: Einführung
Buchstabieren
...Vokale
...Konsonanten
...Buchstabenkombinationen
Betonung
Groß- und Kleinschreibung
Satzzeichen
Abkürzungen

2. Substantive

Übersicht
bestimmter Artikel
unbestimmter Artikel
Gebrauch Artikel
Geschlecht der Substantive
Geschlecht erkennen
2 Geschlechter
Übung I
Pluralbildung
Übung II
Objekte

3. Adjektive & Adverbien

Überblick
Geschlecht
Plural
Ausnahmen
Übung I
Stellung I
Stellung II
attributiv gebrauchte Adj.
Verkürzung
Vergleich
1.Steigerung
2.Steigerung
Verstärkung
Ausnahmen
Adverbien
Steigerung & Vergleich
häufige Adverbien

4. Verben

Überblick
Infinitiv
Konjugationsklassen
Presente
Presente Besonderheiten
Presente Besonderheiten II
Presente unregelmäßig
estar vs. ser
tener vs. haber
Partizip Perfekt
Perfecto
Indefinido
Indefinido unregelmäßig
Imperfecto
Imperfecto unregelmäßig
Plusquamperfekt
Überblick Vergangenheiten
Zukunft Umschreibung
Futuro
Futuro regelmäßig
Futuro Perfecto
Condicional I
Condicional I unregelmäßig
Condicional II
Subjuntivo: Überblick
Subjuntivo: Gebrauch
Subjuntivo Presente
Subjuntivo: Unregelmäßig
Subjuntivo: Übung I
Subjuntivo Perfecto
Subjuntivo Imperfecto
...unregelmäßig
Subjuntivo Plusquamperfekt
Subjuntivo: Übung II
Bedingungssätze
Imperativ
Passiv Bildung
Passiv Verwendung
Passiv Umschreibungen
Gerundio
Partizip Präsens
Besonderheiten Lateinamerika

5. Pronomen

Überblick Pronomen
Pers.pron.Subjekt
Präposition + Pers.pron.
Pers.pron. Objekt
Reflexivpronomen I
Reflexivpronomen II
Possessivpronomen
Demonstrativpronomen
Relativpronomen
Fragepronomen
Indefinitpronomen

6. Satzbau

Überblick Satzbau
einfacher Satz
direktes Objekt
2 Objekte
Verneinung
Entscheidungsfragen
Ergänzungsfragen
Hauptsatz+Hauptsatz
Hauptsatz+Nebensatz
Besondere Nebensätze
Indirekte Rede Gegenwart
Indirekte Rede Vergangenheit
Präpositionen I
Präpositionen II

7. Konversationswissen

Zahlen: Einführung
... 1 bis 10
... 11 bis 20
... 21 bis 100
... über 100
Währung & Bezahlen
Uhrzeit
Datum
Wochentage
Monatsnamen
Jahreszeiten
Ordnungszahlen
Konversationswissen
Begrüßen & Verabschieden
Redewendungen
Länder & Sprachen
Familienverhältnisse
Notfälle
Reservierungen
Am Telefon
Falsos amigos!
Europa ↔ Südamerika

 
 

Weitere Grammatiken:

 
  Albanisch Grammatik
  Arabisch Grammatik
  Bosnisch Grammatik
  Brasilianisches Portugiesisch Grammatik
  Dänisch Grammatik
  Englisch Grammatik
  Estnisch Grammatik
  Finnisch Grammatik
  Französisch Grammatik
  Griechisch Grammatik
  Italienisch Grammatik
  Kroatisch Grammatik
  Lettisch Grammatik
  Niederländisch Grammatik
  Norwegisch Grammatik
  Portugiesisch Grammatik
  Rumänisch Grammatik
  Russisch Grammatik
  Serbisch Grammatik
  Slowenisch Grammatik
  Spanisch Grammatik
  Suaheli Grammatik
  Thai Grammatik
  Tschechisch Grammatik
  Türkisch Grammatik