Sprachenlernen24

 

Die Bildung der Aspektformen

Wie werden die Aspektformen der Verben gebildet?

Bei der Bildung der Aspektformen gibt es leider keine exakten Regelmäßigkeiten.

Aber man kann folgende Faustregeln formulieren, die das Erkennen und Zuordnen perfektiver Formen erleichtern: Die imperfektiven Formen werden als Grundformen der Verben angesehen. Sie werden in der Regel nicht mit Vorsilben versehen.
Im Gegensatz dazu kann man perfektive Formen an ihren Vorsilben erkennen.

Zur Bildung perfektiver Aspektformen der Verben werden die folgenden Vorsilben herangezogen: do-, iz-, na-, nad-, o-, ob-, od-, po-, pod-, pre-, pred-, pri-, pro-, raz-, s-, so-, u-, v-, vz-, -, za-.

Lesen Sie sich diese Aufstellung bitte mehrmals aufmerksam durch. So werden Sie perfektive Formen leichter erkennen. Viele dieser angefügten Vorsilben werden von Präpositionen hergeleitet.

Mit der Bedeutung der Präposition im Hinterkopf läßt sich oftmals die Bedeutung der Verbform herleiten.
Nehmen wir folgendes Beispiel: In seiner imperfektiven Form (ohne Vorsilbe) bedeutet „pisati“ – „schreiben“. Mit der Vorsilbe „pod-“ (dt.: unter) versehen, ergibt sich als perfektive Form „podpisati“ – „unterschreiben“.

Perfektive Verbformen werden aber nicht nur durch das Voranstellen einer Vorsilbe gebildet. Ihre Herleitung ist auch durch eine Veränderung des Verbstamms möglich.

 Beispiele der Bildung durch eine Vorsilbe

 imperfektive Form  

 perfektive Form  

 deutsch  

 peti

 zapeti

 singen - vorsingen

 risati

 narisati

 zeichnen - anzeichnen, hinzeichnen  

 pisati

 podpisati

 schreiben - unterschreiben

 Beispiele der Bildung durch Veränderung des Verbstamms

 zbirati

 zbrati

 sammeln - ansammeln

 prihajati

 priti

 kommen - ankommen

 metati

 vreči

 werfen - zuwerfen

Lesen Sie hier einige Beispielsätze, um sich die Unterschiede des imperfektiven und des perfektiven Gebrauchs vor Augen zu führen:

BEISPIELE:

Še vedno berem to knjigo.

Ich lese immer noch dieses Buch. (imperfektiv; andauernd)

Knjigo sem nekega dne prebral.

Das Buch habe ich an einem Tag gelesen. (perfektiv; abgeschlossen)

Vsak dan kupujem kruh v pekarni.

Jeden Tag kaufe ich das Brot in der Bäckerei.

Danes grem nakupovat.

Heute gehe ich einkaufen.

Bratu pišem dolgo pismo.

Ich schreibe an meinen Bruder einen langen Brief.

Pismo sem končno napisal.

Den Brief habe ich endlich geschrieben.

Im nachfolgenden Kapitel beschäftigen wir uns mit Bildung und Gebrauch des Präsens.


 

Erarbeiten Sie sich gute Grundkenntnisse des Slowenischen (Niveau A1/A2):
 · 42 Dialogtexte
 · 1.300 Vokabeln
 · Umfangreiche Grammatik
 · die besten Lerntipps der Sprachenlernen24-Redaktion

Umfangreicher Sprachkurs für alle fortgeschrittenen Lerner des Slowenischen (Niveau B1/B2):
 · 1.800 neue Vokabeln
 · 42 neue Dialogtexte & Geschichten
 · mp3-Vokabeltrainer mit allen Inhalten des Kurses - zum Weiterlernen mit dem mp3-Player

Slowenisch Fachwortschatz-Vokabeltrainer (Niveau C1/C2):
Verstehen Sie selbst komplexe Texte und erweitern Sie Ihren Wortschatz des Slowenischen:
 · 2.100 neue Vokabeln
 · didaktisch sinnvoll zum Lernen aufbereitet: sortiert nach Themenbereichen
 · Sie lernen auf dem Niveau C1+C2

Lernen Sie den Slowenisch-Businesswortschatz:
Alles, was Sie brauchen um in Slowenien oder für eine slowenische Firma arbeiten zu können
 · über 2.000 Vokabeln für Business-Slowenisch
 · mehr als 1.300 Redewendungen für alle Situationen im beruflichen Alltag

Sie wollen Slowenisch lernen?
Tragen Sie Ihre E-Mail ein und Sie erhalten sofort die kostenlose Demoversion des Slowenisch-Sprachkurses von Sprachenlernen24 und viele Geheimtipps zum Sprachenlernen!

(Ihre E-Mail wird nicht weitergegeben, Sie können sich jederzeit wieder abmelden.)
 

Slowenisch Grammatik:


1. Slowenische Sprache

Das Alphabet
Aussprache
... Aussprachehilfen
... Vokale

2. Substantive

Substantive
... Geschlecht
... Zahl
sechs Fälle
Männliche Substantive... Belebtheit
... Endung auf einen Konsonanten
... Endung auf '-a'
... Ausnahmen
Weibliche Substantive... Endung auf '-a'
... Endung auf einen Konsonanten
... Endung auf '-tev' & '-ev'
... mit Akzent
... Ausnahmen
Sächliche Substantive
... Endung auf '-e'
... Ausnahmen

3. Adjektive & Adverbien

Das Adverb
... Bildung
Das Adjektiv
... Steigerung
... Komparativ I
... Komparativ II
... Superlativ
... unregelmäßige Adjektive
... Vergleich
... Weiteres

4. Verbsystem

Verbsystem
Stammformen
Infinitiv
Supinum
Der Aspekt
... Bildung
Präsens
Verneinung
Unregelmäßige Verben
... 'sein'
... 'gehen'
... 'haben'
... 'wollen'
... 'können'
... 'wissen'
... 'geben'
... 'essen'
Das Partizip
... unregelmäßige Partizipien
... Partizip als Adjektiv
Futur
Das Perfekt
... Gebrauch
Plusquamperfekt
Imperativ

5. Pronomen

Einleitung
Personalpronomen
Reflexivpronomen
Possessivpronomen
Demonstrativpronomen
Relativpronomen
Fragepronomen
Indefinitpronomen

6. Satzbau

Satzstellung
Bedingungssätze
Indirekte Rede
Präpositionen

7. Konversationswissen

Zahlen
... Deklination
Ordnungszahlen
Uhrzeit
Datum
Wochentage
Monate
Jahreszeiten

 
 

Weitere Grammatiken:

 
  Albanisch Grammatik
  Arabisch Grammatik
  Bosnisch Grammatik
  Brasilianisches Portugiesisch Grammatik
  Dänisch Grammatik
  Englisch Grammatik
  Estnisch Grammatik
  Finnisch Grammatik
  Französisch Grammatik
  Griechisch Grammatik
  Italienisch Grammatik
  Kroatisch Grammatik
  Lettisch Grammatik
  Niederländisch Grammatik
  Norwegisch Grammatik
  Portugiesisch Grammatik
  Rumänisch Grammatik
  Russisch Grammatik
  Serbisch Grammatik
  Slowenisch Grammatik
  Spanisch Grammatik
  Suaheli Grammatik
  Thai Grammatik
  Tschechisch Grammatik
  Türkisch Grammatik