Sprachenlernen24

 

Das sollten Sie über die Zahl Eins wissen

Vielleicht haben Sie schon so eine gewisse Vermutung gehabt, als Sie die drei Formen der Zahl „један / jedan“ zum ersten Mal gelesen haben. Die drei grammatischen Geschlechter dieses Wortes weisen Sie schon beim ersten Lernen darauf hin, dass sich die Zahl Eins wie ein Adjektiv verhält.

Können Sie sich noch an die Kapitel zu den Adjektiven erinnern?
Dort haben Sie gelernt, dass sich ein Adjektiv in Kasus (dem Fall), Numerus (der Anzahl) und Genus (dem grammatischen Geschlecht) an das Wort anpasst, auf das es sich bezieht.

Gleiches gilt für die Zahl Eins. Auch sie passt sich in Kasus, Numerus und Genus an das Bezugswort an.

Schauen wir uns diese Beispiele an:

Beispiele für den Gebrauch der Zahl Eins:
један мушкарац, један човек
jedan muškarac, jedan čovek
ein Mann
једна жена
jedna žena
eine Frau
једно дете
jedno dete
ein Kind

Das können Sie schon:
Da sich die Zahl Eins auch im Fall an das Bezugswort anpasst, muss man sie deklinieren können. Auch das funktioniert wie bei einem Adjektiv. Da Sie bereits gelernt haben, wie man die bestimmte Form eines Adjektivs bildet, wird das kein Problem mehr für Sie sein.
In der nachfolgenden Tabelle zeigen wir Ihnen das Deklinationsmuster für die männliche Form „један / jedan“.

Die Deklination von „jedan“ (dt. ein)

Singular Plural
Nominativ један
jedan
једни
jedni
Genitiv једног, једнога
jednog, jednoga
једних
jednih
Dativ једном, једноме
jednom, jednome
једним(а)
jednim(a)
Akkusativ једног*, једнога*, један**
jednog*, jednoga*, jedan**
једне
jedne
Lokativ једном, једноме
jednom, jednome
јеним(а)
jednim(a)
Instrumental једним
jednim
једним(а)
jednim(a)

* belebt; ** unbelebt

Beispiele für den Gebrauch der Zahl Eins im Akkusativ (belebt / unbelebt):
Видим једног пријатеља.*
Vidim jednog prijatelja.*
Ich sehe einen Freund.
Видим један ормар.**
Vidim jedan ormar.**
Ich sehe einen Schrank.

Übung:

Üben Sie selbst weiter und deklinieren Sie nun die weibliche und die sächliche Form der Zahl Eins.
Wenn Sie sich nicht mehr an die Formen der Fälle erinnern, können Sie selbstverständlich im Kapitel zur bestimmten Form der Adjektive nachschlagen.

Was gibt es über die Eins noch zu wissen?

1. Die Eins ist die einzige Zahl im Serbischen, die wie ein Adjektiv behandelt wird. Nur sie wird dekliniert.

2. Im Kapitel zum Artikel im Serbischen haben Sie erfahren, dass es in dieser Sprache keinen bestimmten Artikel (der, die, das) gibt. Manchmal aber muss man den unbestimmten Artikel (ein, eine, ein) verwenden.
Zum Beispiel, wenn man betonen möchte, dass man nur noch ein Stück von etwas hat. In diesem Fall verwendet man die Zahl Eins.

Schauen wir uns hierzu einige Beispiele an:

Beispiele für den Gebrauch der Zahl Eins als unbestimmten Artikel:
Има још једна виршла. – Ко жели да је поједе?
Ima još jedna viršla. – Ko želi da je pojede?
Es gibt noch ein Würstchen. – Wer möchte das essen?
У дневном боравку имамо још једну столицу. – Можеш ли је, молим те, донети?
U dnevnom boravku imamo još jednu stolicu. – Možeš li je, molim te, doneti?
Im Wohnzimmer haben wir noch einen Stuhl. – Kannst du den bitte holen?
Има ло још једно пиво за мене?
Ima li još jedno pivo za mene?
Gibt es noch ein Bier für mich?
Овде недостаје још само један тањир.
Ovde nedostaje još samo jedan tanjir.
Hier fehlt nur noch ein Teller.

3. In der Tabelle oben haben Sie auch Pluralformen der Zahl Eins gefunden. Diese Pluralformen kann man mit „einige“ ins Deutsche übersetzen.

Beispiele für den Gebrauch der Zahl Eins zur Übersetzung von „einige“:
Једни наши пријатељи ће доћи да нас посете.
Jedni naši prijatelji će doći da nas posete.
Einige unserer Freunde werden uns besuchen.
Једне моје рођаке су исто купиле такав ауто.
Jedne moje rođake su isto kupile takav auto.
Einige meiner Verwandten haben auch so ein Auto gekauft.
Једне животиње су биљоједи, а друге месождери.
Jedne životinje su biljojedi, a druge mesožderi.
Einige Tiere sind Pflanzenfresser und die anderen sind Fleischfresser.
Једни кажу да требе бити заљубљен, а други да не.
Jedni kažu da treba biti zaljubljen, a drugi da ne.
Einige sagen, dass man verliebt sein soll, und die anderen sagen das nicht.
Јуче сам видио једне старе познанике.
Juče sam vidio jedne stare poznanike.
Gestern habe ich einige alte Bekannte gesehen.

4. Das Adjektiv „један/jedan“ zusammen mit „други/drugi“ (dt. ein anderer) kann man auch mit „einander“, „zueinander“ oder „füreinander“ ins Deutsche übersetzen.

Beispiele für den Gebrauch der Zahl Eins zur Übersetzung von „einander“, „zueinander“ oder „füreinander“:
Пријатељи не лажу једни друге.
Prijatelji ne lažu jedni druge.
Freunde lügen einander nicht an.
Како људи виде једни друге?
Kako ljudi vide jedni druge?
Wie sehen die Leute einander?
Људи требају бити добри једни према другима.
Ljudi trebaju biti dobri jedni prema drugima.
Die Menschen sollen zueinander gut sein.
Мисле ли људи довољно једни на друге?
Misle li ljudi dovoljno jedni na druge?
Denken die Leite genug aneinander?
Требамо да нађемо времена једни за друге.
Trebamo da nađemo vremena jedni za druge.
Wir sollen Zeit füreinander finden.

5. Mit „један/jedan“ kann man den deutschen Ausdruck „der eine ... der andere“ ins Serbische übersetzen.

Beispiele für den Gebrauch der Zahl Eins zur Übersetzung von „der eine ... der andere“:
Горан има два сина: један студира математику, а други је лекар.
Goran ima dva sina: jedan studira matematiku, a drugi je lekar.
Goran hat zwei Söhne:
Der eine studiert Mathematik, der andere ist Arzt.
Зорана има две ћерке: једна је учитељица, а друга ради у банци.
Zorana ima dve ćerke: jedna je učiteljica, a druga radi u banci.
Zorana hat zwei Töchter:
Die eine ist Lehrerin, die andere arbeitet in einer Bank.

Das nächste Kapitel stellt Ihnen Wissenswertes über die Zahlen Zwei, Drei und Vier vor. Auch hier gibt es wieder Besonderheiten, die man sich gut merken sollte.


 

Erarbeiten Sie sich gute Grundkenntnisse des Serbischen (Niveau A1/A2):
 · 42 Dialogtexte
 · 1.300 Vokabeln
 · Umfangreiche Grammatik mit E-Book zum Ausdruckenr
 · die besten Lerntipps der Sprachenlernen24-Redaktion

Umfangreicher Sprachkurs für alle fortgeschrittenen Lerner des Serbischen (Niveau B1/B2):
 · 1.800 neue Vokabeln
 · 42 neue Dialogtexte & Geschichten
 · mp3-Vokabeltrainer mit allen Inhalten des Kurses - zum Weiterlernen mit dem mp3-Player

Serbisch Fachwortschatz-Vokabeltrainer (Niveau C1/C2):
Verstehen Sie selbst komplexe Texte und erweitern Sie Ihren Wortschatz des Serbischen:
 · 2.100 neue Vokabeln
 · didaktisch sinnvoll zum Lernen aufbereitet: sortiert nach Themenbereichen
 · Sie lernen auf dem Niveau C1+C2

Sie möchten Serbisch lernen?
Tragen Sie Ihre E-Mail ein und Sie erhalten sofort die kostenlose Demoversion des Serbisch-Sprachkurses von Sprachenlernen24 und viele Geheimtipps zum Sprachenlernen!

(Ihre E-Mail wird nicht weitergegeben, Sie können sich jederzeit wieder abmelden.)
 

Serbische Grammatik:


1. Serbische Sprache

Slawische Sprache
Sprachgeschichte
Kroatisch, Serbisch & Bosnisch
kyrillische Schrift
kyrillisches Alphabet
Leseübung
Aussprache
Alphabet
Zungenbrecher
Betonung
Groß- und Kleinschreibung
Sprichwörter

2. Substantive

Artikel
Substantiv
Geschlecht
männliche Subst.
weibliche Subst.
sächliche Subst.
Ausnahmen
Pluralbildung
Plural männl. Subst.
Plural weibl. Subst.
Plural sächl. Subst.
7 Fälle
Nominativ
Nominativ: Gebrauch
Genitiv
Genitiv: Gebrauch
Dativ
Dativ: Gebrauch
Lokativ
Akkusativ
Akkusativ: Gebrauch
Instrumental
Instrumental: Gebrauch
Vokativ
Vok.: Gebrauch
Deklinationsklassen
(1) A-Deklination
(2) E-Deklination
(3)I-Deklination

3. Adjektive & Adverbien

Adjektive
Geschlecht
2 Arten von Adjektiven
beschreibende Adjektive
... unbestimmte Form
... bestimmte Form
... unbestimmt vs. bestimmt
Komparativ
unregelmäßiger Komparativ
Superlativ
unregelmäßige Steigerung
bezügliche Adjektive
besitzanzeigende Adjektive
attributiver Gebrauch
prädikativer Gebrauch
Vergleich
Adverbien
... Sammlung

4. Verbsystem

Übersicht
Infinitiv
Verbklassen
a-Klasse
e-KLasse
je-Klasse
i-Klasse
Aspekt
Aspektpaare
Bsp.: unvollendeter Aspekt
Bsp.: vollendeter Aspekt
Wichtige Verben
„sein“
... Gebrauch
„wollen“
unregelmäßige Verben
Präsens: Bildung
... Ausnahmen e-Klasse
... Gebrauch
Imperativ
Partizip Perfekt
... Ausnahmen
Vergangenheit
... Gebrauch
... Verneinung
... Fragen
Aorist
Imperfekt
Plusquamperfekt
Futur I: Bildung
... Gebrauch
Futur II
Konditional
Partizip Passiv

5. Pronomen

Übersicht
Personalpronomen
... Deklination
... betonte Form
... unbetonte Form
Possessivpronomen
... Deklination
Reflexivpronomen
Demonstrativpronomen
Fragepronomen
Relativpronomen
Indefinitpronomen

6. Satzbau

Übersicht
einfacher Satz
erweiterter Satz
Verneinung
Fragesätze
... Entscheidungsfragen
... Ergänzungsfragen
Klitika
indirekte Rede
Konjunktionen I
Konjunktionen II
Präpositionen
... mit Genitiv
... mit Dativ
... mit Lokativ
... mit Akkusativ
... mit Instrumental
Interjektionen

7. Konversationswissen

Zahlen
1 bis 10
Gebrauch
... 1
... 2/3/4
... ab 5
11 bis 20
21 bis 100
ab 101
Währung & Bezahlen
Uhrzeit
Ordnungszahlen
Datum
Wochentage
Monatsnamen
Jahreszeiten
Konversationswissen
Begrüßen & Verabschieden
Redewendungen
Nationalitäten
Familienverhältnisse
Notfälle
Reservierungen
Telefonieren

 
 

Weitere Grammatiken:

 
  Albanisch Grammatik
  Arabisch Grammatik
  Bosnisch Grammatik
  Brasilianisches Portugiesisch Grammatik
  Dänisch Grammatik
  Englisch Grammatik
  Estnisch Grammatik
  Finnisch Grammatik
  Französisch Grammatik
  Griechisch Grammatik
  Italienisch Grammatik
  Kroatisch Grammatik
  Lettisch Grammatik
  Niederländisch Grammatik
  Norwegisch Grammatik
  Portugiesisch Grammatik
  Rumänisch Grammatik
  Russisch Grammatik
  Serbisch Grammatik
  Slowenisch Grammatik
  Spanisch Grammatik
  Suaheli Grammatik
  Thai Grammatik
  Tschechisch Grammatik
  Türkisch Grammatik
 
Online-Meditation:
Coole und moderne neue Meditationsmethode