Sprachenlernen24

 

Grundlegend für das Verständnis der serbischen Sprache:
Was ist der „Aspekt“ serbischer Verben?

In diesem Kapitel geht es um ein Phänomen, das Sie so aus dem Deutschen nicht kennen:
Sie lernen nun den „Aspekt“ serbischer Verben kennen. Das Verstehen des Aspekts ist ganz grundlegend für das Verstehen der serbischen Sprache. Wir bitten Sie also, dieses Kapitel ganz in Ruhe durchzuarbeiten.

Zunächst beantworten wir die Frage:

Was ist ein „Aspekt“?

Der Aspekt eines Verbs bezeichnet die Blickrichtung, die ein Sprecher auf eine Handlung hat. Dabei konzentriert sich der Sprecher nicht darauf, Zeitverhältnisse (Wann passiert etwas?) zu betonen, sondern er zielt darauf ab zu beschreiben, auf welche Art und Weise eine Handlung passiert (Wie passiert etwas?).

Im Serbischen müssen wir einen unvollendeten von einem vollendeten Aspekt unterscheiden.

Am besten erklären wir Ihnen den Unterschied an einem konkreten Beispiel:
Das deutsche Verb „verkaufen“ hat zwei Übersetzungen ins Serbische, nämlich „продавати / prodavati“ (unvollendeter Aspekt) und „продати / prodati“ (vollendeter Aspekt).

Wenn ein serbischer Muttersprachler nun das Verb im unvollendeten Aspekt verwendet, meint er damit, dass sich eine Handlung immer wieder abspielt oder auch in Zukunft wohl noch andauern wird.

Beispiel für den unvollendeten Aspekt:
Марко продаје аутомобиле.
Marko prodaje automobile.
Marko verkauft Autos.

Marko in unserem Beispiel ist Autohändler. Er verkauft Tag für Tag und immer wieder Autos. Deshalb verwenden wir, wenn wir über diese länger dauernde und sich wiederholende Tätigkeit sprechen, das Verb „продавати / prodavati“ im unvollendeten Aspekt.

Wenn wir nun ein Beispiel mit dem Verb im vollendeten Aspekt gegenüberstellen, erfahren wir wieder etwas.

Beispiel für den vollendeten Aspekt:
Марко је брзо продао свој стари ауто.
Marko je brzo prodao svoj stari auto.
Marko hat sein altes Auto schnell verkauft.

In diesem Beispiel erfahren wir, dass Marko ein altes Auto hatte, das er verkauft hat. Diese Handlung (der Verkauf) hat ein Mal stattgefunden und ist nun vorbei. Da sein altes Auto jetzt verkauft ist, wird sich diese Handlung nicht mehr wiederholen.

In der nächsten Tabelle stellen wir beide Aspekte einander gegenüber:

Auf einen Blick: Die beiden Aspekte serbischer Verben
unvollendeter Aspekt vollendeter Aspekt
imperfektive Handlung perfektive Handlung
Schlagwort: immer wieder ... Schlagwort: jetzt!
Handlung passiert immer wieder oder: Handlung dauert noch an/ dauert länger passiert ein Mal
der Verlauf der Handlung steht im Mittelpunkt das Ergebnis der Handlung steht im Mittelpunkt
es gibt Verbformen in der Gegenwart Präsensformen finden wir nur in Nebensätzen (niemals im Hauptsatz)*
es gibt Verbformen in der Vergangenheit es gibt Verbformen in der Vergangenheit
es gibt Verbformen in der Zukunft es gibt Verbformen in der Zukunft
Beispiel:
Марко продаје аутомобиле.
Marko prodaje automobile.
Beispiel:
Марко је брзо продао свој стари ауто.
Marko je brzo prodao svoj stari auto.

* Bitte beachten Sie:
Die Präsensformen von vollendeten Verben finden Sie nur in Nebensätzen.
In einem Hauptsatz kann ein vollendetes Verb im Präsens NICHT stehen.
Bitte lesen Sie sich diese Beispiele durch:

  • Доћи ће до нас када купи ауто.
    Doći će do nas kada kupi auto.
    Er/Sie wird zu uns kommen, wenn er/sie ein Auto kauft.
  • Биће срећан ако прода ауто.
    Biće srećan ako proda auto.
    Er wird glücklich sein, wenn er das Auto verkauft.
  • Идемо у град када дође Марко.
    Idemo u grad kada dođe Marko.
    Wir gehen in die Stadt, wenn Marko kommt.

Sicherlich fragen Sie sich jetzt:

„Wie erkenne ich den Aspekt eines Verbs?“

Zum einen kann man den Aspekt eines Verbs – ob etwas immer wieder passiert oder ob es sich um eine einmalige Handlung handelt – an kleinen Signalwörtern im Satz erkennen. Eine Sammlung bzw. Übersicht über diese Signalwörter finden Sie hier:

Signalwörter: Welche kleinen Wörtchen lassen auf welchen Aspekt schließen?
unvollendeter, imperfektiver Aspekt vollendeter, perfektiver Aspekt
passiert immer wieder passiert ein Mal
често
često
oft брзо
brzo
schnell
дуго
dugo
lange изненаде
iznenada
unverhofft
још увек
još uvek
noch immer једанпут
jedanput
einmal
моментално
momentalno
momentan наједанпут
najedanput
plötzlich
никад(а)
nikad(a)
nie изненада
iznenada
plötzlich, schlagartig
ретко
retko
selten одједанпут
odjedanput
auf einmal
понекад
ponekad
manchmal, bisweilen већ
već
bereits, schon
сад(а)
sad(a)
jetzt одмах
odmah
sofort
стално
stalno
stets одједном
odjednom
auf einmal
тренутно
trenutno
zur Zeit
увек
uvek
immer

Zum anderen können Sie sich als Anhaltspunkt merken, dass viele der unvollendeten Formen keine Vorsilbe haben.
Und auch der Umkehrschluss ist ein guter Anhaltspunkt: Viele Verben mit einer Vorsilbe tragen den vollendeten Aspekt in sich.

Ein weiterer Anhaltspunkt könnte sein, dass viele Verben, die auf „-ати/-ati“ enden, die vollendete Verbform mit „-нути/-nuti“ bilden.

Viele Verben im Serbischen kommen - wie unser oben vorgestelltes Beispiel продавати/prodavati – продати/prodati (dt. kaufen) - als Verb-Paar vor.

„Welche Verben kommen in Aspektpaaren vor?“

  • Viele Verben kommen paarweise vor und es gibt eine vollendete und eine unvollendete Aspektform.
    Beispiel:
    продавати / prodavati, продати / prodati – dt. kaufen
  • Andere Verben wiederum benutzen nur eine Form für beide Aspekte.
    Beispiel:
    видети / videti – dt. schauen
  • Wieder andere Verben kommen nur in der unvollendeten Form vor.
    Beispiel:
    имати / imati – dt. haben
  • Und schließlich gibt es eine vierte Gruppe, die allein in der vollendeten Form anzutreffen ist.
Am besten lernen Sie bei Verben, die beide Aspektformen kennen, von Anfang an die beiden Formen als Pärchen. Im nächsten Kapitel finden Sie hierzu eine nützliche Liste mit diesen Aspektpaaren.

Wenn Sie darüber hinaus diese theoretischen Ausführungen an konkreten Beispielen nachvollziehen möchten, ist das kein Problem: Wir haben ein Kapitel mit Beispielsätzen zum unvollendeten Aspekt für Sie vorbereitet.
Ebenso haben wir ein Kapitel für Sie zusammengestellt, in dem Sie den vollendeten Aspekt serbischer Verben anhand von Beispielsätzen nachvollziehen können.


 

Erarbeiten Sie sich gute Grundkenntnisse des Serbischen (Niveau A1/A2):
 · 42 Dialogtexte
 · 1.300 Vokabeln
 · Umfangreiche Grammatik mit E-Book zum Ausdruckenr
 · die besten Lerntipps der Sprachenlernen24-Redaktion

Umfangreicher Sprachkurs für alle fortgeschrittenen Lerner des Serbischen (Niveau B1/B2):
 · 1.800 neue Vokabeln
 · 42 neue Dialogtexte & Geschichten
 · mp3-Vokabeltrainer mit allen Inhalten des Kurses - zum Weiterlernen mit dem mp3-Player

Serbisch Fachwortschatz-Vokabeltrainer (Niveau C1/C2):
Verstehen Sie selbst komplexe Texte und erweitern Sie Ihren Wortschatz des Serbischen:
 · 2.100 neue Vokabeln
 · didaktisch sinnvoll zum Lernen aufbereitet: sortiert nach Themenbereichen
 · Sie lernen auf dem Niveau C1+C2

Sie möchten Serbisch lernen?
Tragen Sie Ihre E-Mail ein und Sie erhalten sofort die kostenlose Demoversion des Serbisch-Sprachkurses von Sprachenlernen24 und viele Geheimtipps zum Sprachenlernen!

(Ihre E-Mail wird nicht weitergegeben, Sie können sich jederzeit wieder abmelden.)
 

Serbische Grammatik:


1. Serbische Sprache

Slawische Sprache
Sprachgeschichte
Kroatisch, Serbisch & Bosnisch
kyrillische Schrift
kyrillisches Alphabet
Leseübung
Aussprache
Alphabet
Zungenbrecher
Betonung
Groß- und Kleinschreibung
Sprichwörter

2. Substantive

Artikel
Substantiv
Geschlecht
männliche Subst.
weibliche Subst.
sächliche Subst.
Ausnahmen
Pluralbildung
Plural männl. Subst.
Plural weibl. Subst.
Plural sächl. Subst.
7 Fälle
Nominativ
Nominativ: Gebrauch
Genitiv
Genitiv: Gebrauch
Dativ
Dativ: Gebrauch
Lokativ
Akkusativ
Akkusativ: Gebrauch
Instrumental
Instrumental: Gebrauch
Vokativ
Vok.: Gebrauch
Deklinationsklassen
(1) A-Deklination
(2) E-Deklination
(3)I-Deklination

3. Adjektive & Adverbien

Adjektive
Geschlecht
2 Arten von Adjektiven
beschreibende Adjektive
... unbestimmte Form
... bestimmte Form
... unbestimmt vs. bestimmt
Komparativ
unregelmäßiger Komparativ
Superlativ
unregelmäßige Steigerung
bezügliche Adjektive
besitzanzeigende Adjektive
attributiver Gebrauch
prädikativer Gebrauch
Vergleich
Adverbien
... Sammlung

4. Verbsystem

Übersicht
Infinitiv
Verbklassen
a-Klasse
e-KLasse
je-Klasse
i-Klasse
Aspekt
Aspektpaare
Bsp.: unvollendeter Aspekt
Bsp.: vollendeter Aspekt
Wichtige Verben
„sein“
... Gebrauch
„wollen“
unregelmäßige Verben
Präsens: Bildung
... Ausnahmen e-Klasse
... Gebrauch
Imperativ
Partizip Perfekt
... Ausnahmen
Vergangenheit
... Gebrauch
... Verneinung
... Fragen
Aorist
Imperfekt
Plusquamperfekt
Futur I: Bildung
... Gebrauch
Futur II
Konditional
Partizip Passiv

5. Pronomen

Übersicht
Personalpronomen
... Deklination
... betonte Form
... unbetonte Form
Possessivpronomen
... Deklination
Reflexivpronomen
Demonstrativpronomen
Fragepronomen
Relativpronomen
Indefinitpronomen

6. Satzbau

Übersicht
einfacher Satz
erweiterter Satz
Verneinung
Fragesätze
... Entscheidungsfragen
... Ergänzungsfragen
Klitika
indirekte Rede
Konjunktionen I
Konjunktionen II
Präpositionen
... mit Genitiv
... mit Dativ
... mit Lokativ
... mit Akkusativ
... mit Instrumental
Interjektionen

7. Konversationswissen

Zahlen
1 bis 10
Gebrauch
... 1
... 2/3/4
... ab 5
11 bis 20
21 bis 100
ab 101
Währung & Bezahlen
Uhrzeit
Ordnungszahlen
Datum
Wochentage
Monatsnamen
Jahreszeiten
Konversationswissen
Begrüßen & Verabschieden
Redewendungen
Nationalitäten
Familienverhältnisse
Notfälle
Reservierungen
Telefonieren

 
 

Weitere Grammatiken:

 
  Albanisch Grammatik
  Arabisch Grammatik
  Bosnisch Grammatik
  Brasilianisches Portugiesisch Grammatik
  Dänisch Grammatik
  Englisch Grammatik
  Estnisch Grammatik
  Finnisch Grammatik
  Französisch Grammatik
  Griechisch Grammatik
  Italienisch Grammatik
  Kroatisch Grammatik
  Lettisch Grammatik
  Niederländisch Grammatik
  Norwegisch Grammatik
  Portugiesisch Grammatik
  Rumänisch Grammatik
  Russisch Grammatik
  Serbisch Grammatik
  Slowenisch Grammatik
  Spanisch Grammatik
  Suaheli Grammatik
  Thai Grammatik
  Tschechisch Grammatik
  Türkisch Grammatik
 
Online-Meditation:
Coole und moderne neue Meditationsmethode