Sprachenlernen24

 

Die Verben der Fortbewegung

Das Russische unterscheidet bei Verben, die sich auf die Fortbewegung beziehen, ob diese Bewegung zielgerichtet oder nicht zielgerichtet verläuft. Dieses Phänomen kennen Sie so aus dem Deutschen nicht, daher müssen Sie bei einer Übersetzung ins Russische aufpassen, welche Form eines Verbs Sie verwenden.

Da das Deutsche diese Unterscheidung nicht kennt, entspricht bei den Verben der Fortbewegung immer jeweils ein deutsches Verb beiden Formen des russischen Verbpaares. Im Deutschen wird schließlich diese Näherbestimmung nicht über eine eigene Verbform ausgedrückt, sondern gegebenenfalls über Adjektive, Präpositionen etc.

Sowohl zielgerichtete als auch nicht-zielgerichtete Verben sind immer unvollendet und daher keine Aspektpaare.

Unterschiede zischen zielgerichteten und nicht zielgerichteten Verben:

zielgerichtete Verben:

Bezeichnen eine einmalige, konkrete und nicht unterbrochene Fortbewegung,
die immer nur in einer Richtung stattfindet und auf ein bestimmtes Ziel ausgerichtet ist.

Beispiele:
Я еду в школу. – Ich fahre zur Schule. (eine Richtung -› Ziel: Schule)
Давай переплывём на другой берег. - Lasst uns ans andere Ufer schwimmen. (eine Richtung -› Ziel: anderes Ufer)

nicht zielgerichtete Verben:
Drücken eine Bewegung in verschiedene Richtungen aus: kreuz und quer oder auch hin und zurück. Daneben werden sie verwendet, um unbestimmte, sich wiederholende oder regelmäßige Bewegungen zu bezeichnen, selbst wenn diese auf ein konkretes Ziel ausgerichtet sind.

Beispiele:
Я бегаю по парку. – Ich laufe im Park herum. (= unbestimmte Richtung)
Каждое утро я езжу на работу на машине. – Ich fahre jeden Morgen mit dem Auto zur Arbeit. (= regelmäßig)
Вчера я ездил в Москву. – Ich bin gestern nach Moskau gefahren. (Jetzt bin ich aber wieder zurück = Bewegung erfolgte hin und wieder zurück.)

Wenn man die allgemeine Fähigkeit meint, eine Handlung auszuführen, werden ebenfalls nicht zielgerichtete Verben verwendet:

Beispiel:
Мой сын уже умеет ходить. – Mein Sohn kann jetzt schon laufen.
Я не умею плавать. – Ich kann nicht schwimmen.

Um Ihnen einen Überblick über die verschiedenen Paare der Verben der Bewegung zu verschaffen, haben wir für Sie die wichtigsten zusammengestellt.

zielgerichtet

nicht zielgerichtet

deutsche Entsprechung

идти

ходить

gehen / kommen

бежать

бегать

laufen / rennen

ехать

ездить

fahren

лететь

летать

fliegen

везти

возить

(jem./etw.) fahren / befördern

вести

водить

(jem./etw.) lenken / führen

плыть

плавать

schwimmen

ползти

ползать

kriechen

нести

носить

(jem./etw.) tragen

катить

катать

(etw.) rollen

лезть

лазить

klettern

брести

бродить

schlendern

Weitere Beispiele zu den Verben der Fortbewegung:

Сейчас я иду на вокзал.

Ich gehe gerade zum Bahnhof. (Bewegung in eine Richtung)

Я каждый день хожу на вокзал.

Ich gehe jeden Tag zum Bahnhof. (gewohnheitsmäßige, mehrmalige Bewegung hin und wieder zurück)

Ты сегодня едешь в Санкт-Петербург?

Fährst du heute nach St. Petersburg? (zielgerichtet)

Виктор часто ездит в Санкт-Петербург.

Victor fährt häufig nach St. Petersburg. (nicht zielgerichtet)

Сейчас я лечу в Екатеринбург.

Ich werde gleich mit dem Flugzeug nach Jekaterinburg fliegen. (zielgerichtet)

Я часто летаю в командировки.

Ich fliege regelmäßig auf Geschäftsreisen. (nicht zielgerichtet)

Unser Tipp zum Weiterlernen:
Lesen Sie sich diese Tabelle aufmerksam durch und bilden danach selbst eine Reihe einfacher Sätze, in denen Sie zielgerichtete mit nicht zielgerichteten Verben gegenüberstellen.

Nun möchten wir Ihnen Bildung und Gebrauch der Partizipien im Russischen vorstellen.


 

 

 

Lernen Sie den Russisch-Grundwortschatz:
Grundwortschatz für Anfänger ohne Vorkenntnisse:
 • 1300 Vokabeln
 • 42 Dialogtexte
 • Umfangreiche Grammatik
 • Sie erreichen A1+A2

Aufbauwortschatz für Fortgeschrittene:
 • 1800 neue Vokabeln
 • 42 neue Dialogtexte
 • Sie erreichen B1+B2

Russisch Fachwortschatz-Vokabeltrainer:
Verstehen Sie selbst komplexe Texte und unterhalten Sie sich sehr flüssig und genau:
 • 2100 neue Vokabeln
 • Sie erreichen C1+C2

Lernen Sie den Russisch-Businesswortschatz:
Eignen Sie sich berufliches Grundwissen für eine reibungslose Kommunikation im Geschäftsleben an:
   • 2000 Business-Vokabeln
   • 1300 Redewendungen

Kostenlose Russisch-Demoversion
Tragen Sie Ihre E-Mail ein und Sie erhalten sofort die kostenlose Demoversion des Russisch-Sprachkurses von Sprachenlernen24 und viele Geheimtipps zum Sprachenlernen!

(Ihre E-Mail wird nicht weitergegeben, Sie können sich jederzeit wieder abmelden.)
 

Russische Grammatik:


1. Zur Sprache

Russische Sprache
Kyrillisches Alphabet
... Übersicht
... Leseübung
Russische Vokale
... betont
... unbetont
... Doppelvokale
Russische Konsonanten
... stimmhaft/stimmlos
... hart/weich
Rechtschreibung

2. Substantive

Substantive
Artikel
Belebt vs. Unbelebt
Geschlecht
... erkennen
Anzahl
Pluralbildung
Fälle
... Nominativ
... Genitiv
... Dativ
... Akkusativ
... Instrumental
... Präpositiv
Fragewörter/Präpositionen
Deklinationsklassen
... regelm. Endungen
... I. Klasse
... II. Klasse
... III. Klasse
Betonung

3. Adjektive & Adverbien

Adjektive
Deklination
... harter Auslaut
... weicher Auslaut
... auf Zischlaut
... gemischte Deklination I
... gemischte Deklination II
Possessivadjektive
Qualitätsadjektive
Steigerung: Komparativ
Steigerung: Superlativ
unregelmäßige Steigerung
Adverbien
... bestimmende
... attributive
... unbestimmte/negative
... Bildung
... Steigerung

4. Verben

Verbsystem
Aspekt
... vollendet
... unvollendet
... Aspektpaare
... Bildung
Verbstämme
Übersichtstabelle Aktiv
Hilfsverb »sein«
Präsens
... I. Konjugation
... II. Konjugation
... Gebrauch
Futur
... unvollendet
... vollendet
Präteritum
... Gebrauch
Passiv
Konjunktiv
... Gebrauch
Imperativ
... Gebrauch
Reflexive Verben
... Konjugation
Verben der Fortbewegung
Partizipien

5. Pronomen

Personalpronomen
Possessivpronomen
Reflexives Possessivpronomen
Demonstrativpronomen
Fragepronomen
Relativpronomen
Reflexivpronomen
Definitpronomen
Indefinitpronomen
Negationspronomen

6. Satzbau

Satzbau
einfacher Satz
erweiterter Satz
»es gibt«
Verneinung
Fragesätze
... Ergänzungsfragen
... Entscheidungsfragen
Konjunktionen
Präpositionen
... mit Genitiv
... mit Dativ
... mit Akkusativ
... mit Instrumental
... mit Präpositiv
... mit 2 Fällen
... mit 3 Fällen
Interjektionen

7. Konversationswissen

Zahlwörter
Zahlen bis 10
... Deklination
Zahlen bis 20
... Deklination
Zahlen ab 21
... Deklination
Gebrauch der Zahlen
Sammelzahlen
Ordnungszahlen
Währung & Bezahlen
Uhrzeit
Datum
Wochentage
Monatsnamen
Jahreszeiten
Begrüßen & Verabschieden
Höfliche Wendungen
Ländernamen & Nationalitäten
Familie
Im Notfall
Zimmer reservieren
Telefonieren
 

Weitere Grammatiken:

 
  Albanisch Grammatik
  Arabisch Grammatik
  Bosnisch Grammatik
  Brasilianisches Portugiesisch Grammatik
  Dänisch Grammatik
  Englisch Grammatik
  Estnisch Grammatik
  Finnisch Grammatik
  Französisch Grammatik
  Griechisch Grammatik
  Italienisch Grammatik
  Kroatisch Grammatik
  Lettisch Grammatik
  Niederländisch Grammatik
  Norwegisch Grammatik
  Portugiesisch Grammatik
  Rumänisch Grammatik
  Russisch Grammatik
  Serbisch Grammatik
  Slowenisch Grammatik
  Spanisch Grammatik
  Suaheli Grammatik
  Thai Grammatik
  Tschechisch Grammatik
  Türkisch Grammatik