Sprachenlernen24

 

Dieses und jenes: Die Demonstrativpronomen Teil I

Allgemeines zu den Demonstrativpronomen
Gehen wir zunächst von Ihrer Muttersprache aus: Wie im Deutschen dienen nämlich auch im Rumänischen die Demonstrativpronomen dazu, auf Dinge oder Menschen hinzuweisen.

Ein Beispielsatz im Deutschen wäre:
Ich will diesen Mantel, nicht jenen. Ich will denselben Mantel wie meine Freundin.

Wie im Deutschen kann auch im Rumänischen das Demonstrativpronomen entweder ein Substantiv direkt begleiten (Beispiel: diesen Mantel) oder alleine stehen (Beispiel: jenen, denselben Mantel), wobei dann aus dem Kontext klar ist, worauf sich das Demonstrativpronomen bezieht.

Im Deutschen wie auch im Rumänischen kann das Demonstrativpronomen auch einen unbestimmten Wert haben.

Ein Beispiel dazu auf Deutsch:
Das gefällt mir gar nicht.

Demonstrativpronomen im Rumänischen
Im Rumänischen gibt es drei Arten von Demonstrativpronomen:

  • „Acesta“ bezieht sich auf Sachen, die räumlich oder zeitlich nahe beim Sprecher sind. Es entspricht somit dem deutschen Demonstrativpronomen „dieser (hier)“.
  • „Acela“ bezieht sich auf Sachen, die räumlich oder zeitlich fern vom Sprecher sind. Es entspricht somit dem deutschen Demonstrativpronomen „jener (dort)“.
  • „Acelaşi“ entspricht dem deutschen „der-, die-, dasselbe“ und drückt somit Gleichheit aus.

    „Acesta“ und „acela“ können sowohl vor als auch nach dem Substantiv stehen, auf das sie sich beziehen. „Acelaşi“ dagegen steht immer vor dem Substantiv.

    Aber der Reihe nach: Betrachten wir als erstes die Formen von „acesta“.

    Formen von acesta:
    Das Demonstrativpronomen passt sich genau wie der Artikel in Geschlecht, Fall und Singular/Plural an das Substantiv an, auf das es sich bezieht.

    Nominativ/Akkusativ-Formen von „acesta“


    männlich

    sächlich

    weiblich

    Singular

    acesta

    aceasta

    Plural

    aceştia

    acestea

    Genitiv-/Dativ-Formen von „acesta“


    männlich

    sächlich

    weiblich

    Singular

    acestuia

    acesteia

    Plural

    acestora

    Die obenstehenden Formen werden verwendet, wenn das Demonstrativpronomen alleine steht (also ohne Substantiv) oder wenn es nach dem Substantiv steht. Wenn das Demonstrativpronomen nach dem Substantiv steht, dann wird der bestimmte Artikel an das Substantiv angehängt.

    Einige Beispielsätze

    Aici se află o casă frumoasă. Aceasta este casa mea.

    Hier befindet sich ein schönes Haus. Dieses hier ist mein Haus.

    Ei sunt prioetenii noştri. Acestora noi le dorim numai bine.

    Sie sind unsere Freunde. Diesen (Ihnen) wünschen wir alles Gute.

    Steht das Demonstrativpronomen hingegen vor dem Substantiv, trägt das Substantiv keinen Artikel und es wird eine verkürzte Form des Demonstrativpronomens verwendet.

    In der folgenden Tabelle sind die verkürzten Formen blau hinterlegt und den Langformen gegenübergestellt.

    Gegenüberstellung: Die Kurz- und Langformen von „acesta“



    männlich

    sächlich

    weiblich

    Nominativ, Akkusativ

    Singular

    acesta
    acest

    aceasta
    această

    Plural

    aceştia
    aceşti

    acestea
    aceste

    Genitiv, Dativ

    Singular

    acestuia
    acestui

    acesteia
    acestei

    Plural

    acestora
    acestor

    Wie Sie sehen, wird (außer beim Singular weiblich im Nominativ/Akkusativ) einfach das -a weggelassen, um die Kurzform zu bilden.

    Gegenüberstellung voran- und nachgestelltes Demonstrativpronomen
    Allgemein kann man sagen, dass das Demonstrativpronomen nach dem Substantiv steht und nur vorangestellt wird, wenn man es besonders betonen will - aber dieses Prinzip kennen Sie ja schon von der Stellung der Adjektive.

    Versuchen Sie anhand dieser konkreten Beispiele noch ein Mal die Unterschiede herauszuarbeiten.

    Stellung der Demonstrativpronomen – Beispiele:


    vorangestellt

    nachgestellt

    dieser Mann

    acest domn

    domnul acesta

    diese Frau

    această doamnă

    domna aceasta

    diese Männer

    aceşti domni

    domnii aceştia

    diese Frauen

    aceste doamne

    doamnele acestea

    Fassen wir zusammen:

    Kurzform des Demonstrativpronomens + Substantiv ohne Artikel
    Substantiv mit bestimmtem Artikel + Langform des Demonstrativpronomens

    Umgangssprachliche Formen von „acesta“:
    Es gibt auch umgangssprachliche Formen von „acesta“, die erstens kürzer sind und zweitens sehr häufig gebraucht werden: Zwei gute Gründe also, um sie zumindest passiv zu beherrschen!

    Wir haben für Sie diese umgangssprachlichen Formen wiederum der Langform gegenübergestellt und sie grau hinterlegt.

    Umgangssprachliche Formen von „acesta“



    männlich

    sächlich

    weiblich

    Nominativ, Akkusativ

    Singular

    acesta
    ăsta

    aceasta
    asta

    Plural

    aceştia
    ăştia

    acestea
    astea

    Genitiv, Dativ

    Singular

    acestuia
    ăstuia

    acesteia
    ăsteia

    Plural

    acestora
    ăstora

    Sicher haben Sie bereits bemerkt worin diese umgangssprachliche Verwandlung besteht: Die Silbe „ce“ wird ausgelassen und manchmal wird auch das „a“ am Wortanfang zu einem „ă“.

    Ein wichtiges Demonstrativpronomen können Sie jetzt schon; im nächsten Kapitel geht es auch noch einmal um die Demonstrativpronomen, nämlich die rumänische Entsprechung für „jener“ und „derselbe“.


     

  • Erarbeiten Sie sich gute Grundkenntnisse des Rumänischen (Niveau A1/A2):
     · 42 Dialogtexte
     · 1.300 Vokabeln
     · Umfangreiche Grammatik mit E-Book zum Ausdrucken
     · die besten Lerntipps der Sprachenlernen24-Redaktion

    Umfangreicher Sprachkurs für alle fortgeschrittenen Lerner des Rumänischen (Niveau B1/B2):
     · 1.800 neue Vokabeln
     · 42 neue Dialogtexte & Geschichten
     · mp3-Vokabeltrainer mit allen Inhalten des Kurses - zum Weiterlernen mit dem mp3-Player

    Rumänisch Fachwortschatz-Vokabeltrainer (Niveau C1/C2):
    Verstehen Sie selbst komplexe Texte und erweitern Sie Ihren Wortschatz des Rumänischen:
     · 2.100 neue Vokabeln
     · didaktisch sinnvoll zum Lernen aufbereitet: sortiert nach Themenbereichen
     · Sie lernen auf dem Niveau C1+C2

    Lernen Sie mit unserem Rumänisch-Businesswortschatz:
    Alles, was Sie brauchen um in Rumänien oder für eine rumänische Firma arbeiten zu können
     · über 2.000 Vokabeln für Business-Rumänisch
     · mehr als 1.300 Redewendungen für alle Situationen im beruflichen Alltag

    Sie wollen Rumänisch lernen?
    Tragen Sie Ihre E-Mail ein und Sie erhalten sofort die kostenlose Demoversion des Rumänisch-Sprachkurses von Sprachenlernen24 und viele Geheimtipps zum Sprachenlernen!

    (Ihre E-Mail wird nicht weitergegeben, Sie können sich jederzeit wieder abmelden.)
     

    Rumänische Grammatik:


    1. Rumänische Sprache

    Sprachgeschichte
    neue Buchstaben
    Alphabet
    Buchstabieren
    Aussprache
    ... Diphthonge
    Lesetraining
    Lautveränderungen
    Betonung
    Groß- und Kleinschreibung

    2. Substantive

    Übersicht: Substantive
    Geschlecht
    ... Bestimmung
    ... Genuswandel
    unbestimmter Artikel
    bestimmter Artikel
    ... im Plural
    Pluralbildung
    ... männliche Subst.
    ... weibliche Subst.
    ... sächliche Subst.
    ... unregelmäßig
    Übungssequenz I
    Fälle
    ... Gen.-Dat.-Dreieck
    ... mit unbest. Art.
    ... mit best. Art.
    Übungssequenz II
    Gebrauch: Genitiv
    ... informeller Genitiv
    ... Possessivartikel
    Gebrauch: Dativ
    ... informeller Dativ
    Gen/Dat bei Personen
    Gebrauch: Akkusativ
    Vokativ
    ... Verwendung

    3. Adjektive & Adverbien

    Allgemeines
    Angleichung
    vierendige Adj.
    dreiendige Adj.
    zweiendige Adj.
    unveränderliche Adj.
    Adjektive & Fälle
    Komparativ
    Superlativ
    Adverb
    ... Verstärkung
    ... Steigerung
    ... häufige Adverbien

    4. Verbsystem

    Übersicht
    Infinitiv
    Konjugationsklassen
    Präsens
    1. Konjugationskl.
    2. Konjugationskl.
    3. Konjugationskl.
    4. Konjugationskl.
    5. Konjugationskl.
    Stammerweit. (Präs.)
    Lautveränd. (Präs.)
    unregelm. Präsens
    haben & sein
    Imperativ!
    Hilfsverb "haben"
    Partizip Perfekt
    zusammenges. Perfekt
    Imperfekt
    ... Gebrauch
    Perfekt/ Imperfekt
    einfaches Perfekt
    Plusquamperfekt
    ... Gebrauch
    Futur: formell
    Konjunktiv
    ... unregelmäßig
    ... Gebrauch
    ... Konj. Perfekt
    Futur: informell
    Konditional
    Konditional Perfekt
    Bedingungssätze
    Gerund
    ... Gebrauch
    Supin
    reflexive Verben
    Passiv
    passivierendes "se"

    5. Pronomen

    Pers.pron. Nom.
    unbetont Akk.
    ... Kurzform
    betont Akk.
    unbetont Dat.
    ... Kurzformen
    betont Dat.
    doppelte Pronomen
    Übersicht: Pers.pron.
    Höflichkeitspronomen
    Possessivpronomen I
    Possessivpronomen II
    Fragepronomen
    Relativpronomen
    Demonstrativpron. I
    Demonstrativpron. II
    Demonstrativartikel
    verneinte/unbest.Pron.

    6. Satzbau

    einfacher Satz
    erweiterter Satz I
    erweiterter Satz II
    Verneinung
    Fragesätze
    beiord. Konjunkt.
    unterord. Konjunkt.
    Präpositionen
    ... mit Akkusativ
    ... mit Genitiv
    ... mit Dativ
    Interjektionen

    7. Konversationswissen

    Ausblick
    Kardinalzahlen
    ... Gebrauch
    Ordnungszahlen
    Uhrzeit
    Wochentage
    Monatsnamen
    Jahreszeiten
    Geographie
    Begrüßen/Verabschieden
    Redewendungen
    Nationalitäten
    Familienverhältnisse
    Notfälle
    Reservierungen
    Telefonieren

     
     

    Weitere Grammatiken:

     
      Albanisch Grammatik
      Arabisch Grammatik
      Bosnisch Grammatik
      Brasilianisches Portugiesisch Grammatik
      Dänisch Grammatik
      Englisch Grammatik
      Estnisch Grammatik
      Finnisch Grammatik
      Französisch Grammatik
      Griechisch Grammatik
      Italienisch Grammatik
      Kroatisch Grammatik
      Lettisch Grammatik
      Niederländisch Grammatik
      Norwegisch Grammatik
      Portugiesisch Grammatik
      Rumänisch Grammatik
      Russisch Grammatik
      Serbisch Grammatik
      Slowenisch Grammatik
      Spanisch Grammatik
      Suaheli Grammatik
      Thai Grammatik
      Tschechisch Grammatik
      Türkisch Grammatik
     
    Online-Meditation:
    Coole und moderne neue Meditationsmethode