Sprachenlernen24

 

Übersichtstabellen der unregelmäßigen Verben

Wie Sie bereits im vorherigen Kapitel erfahren haben, findet bei vielen unregelmäßigen Verben ein Vokalwechsel nach einem bestimmten Muster statt.
Damit es Ihnen leichter fällt, diese Verben zu lernen, haben wir sie in diesem Kapitel nach solchen Mustern zusammengefasst.

Unregelmäßige Verben mit den Vokalen „ie“, „ij“ und „ui“ im Verbstamm

Zunächst einmal möchten wir Ihnen diejenigen Verben vorstellen, bei denen sich ein Vokal nur nach jeweils einem Muster verändern kann.
Dies ist der Fall bei Verben, deren Stammvokal ein „ie“, „ij“ oder „ui“ ist.

Muster: ie – oo – o
Infinitiv Imperfekt Partizip Deutsch
bedriegen bedroog bedrogen betrügen
bieden bood geboden bieten
genieten genoot genoten genießen
gieten goot gegoten gießen
kiezen koos gekozen wählen
liegen loog gelogen lügen
opschieten schoot op opgeschoten beeilen
schieten schieten geschoten schießen
verbieden verbood verboden verbieten
verliezen verloor verloren verlieren
vlieden vlood gevloden fliehen
vliegen vloog gevlogen fliegen
vlieten vloot gevloten fließen
vriezen vroor gevroren frieren

 
Muster: ij – ee – e
Infinitiv Imperfekt Partizip Deutsch
begrijpen begreep begrepen begreifen; verstehen
bijten beet gebeten beißen
blijken bleek gebleken sich zeigen; sich erweisen
blijven bleef gebleven bleiben
drijven dreef gedreven treiben
glijden gleed gegleden gleiten
grijpen greep gegrepen greifen
kijken keek gekeken schauen
krijgen kreeg gekregen kriegen; bekommen
lijden leed geleden leiden
lijken leek geleken erscheinen; ähneln
mijden meed gemeden meiden
nijgen neeg genegen neigen
overlijden overleed overleden sterben
prijzen prees geprezen loben
rijden reed gereden fahren; reiten
rijgen reeg geregen aufreihen
rijten reet gereten reißen
rijzen rees gerezen aufgehen; steigen
schijnen scheen geschenen scheinen
schrijven schreef geschreven schreiben
slijpen sleep geslepen schleifen
slijten sleet gesleten verschleißen
smijten smeet gesmeten schmeißen
snijden sneed gesneden schneiden
spijten speet gespeten bedauern; Leid tun
splijten spleet gespleten spalten
stijgen steeg gestegen steigen
strijden streed gestreden streiten; kämpfen
strijken streek gestreken bügeln; streichen
verdwijnen verdween verdwenen verschwinden
vergelijken vergeleek vergeleken vergleichen
verwijten verweet verweten einen Vorwurf machen
vrijen vree/vrijde gevreeёn/gevrijd knutschen; Zärtlichkeiten austauschen
wijken week geweken weichen
wijzen wees gewezen zeigen
wrijven wreef gewreven reiben
zwijgen zweeg gezwegen schweigen

 
Muster: ui – oo - o
Infinitiv Imperfekt Partizip Deutsch
besluiten besloot besloten beschließen
buigen boog gebogen biegen
druipen droop gedropen tropfen; triefen
duiken dook gedoken tauchen
fluiten floot gefloten pfeifen
kluiven kloof gekloven nagen; knabbern
kruipen kroop gekropen kriechen
ruiken rook geroken rauchen
schuiven schoof geschoven schieben
sluipen sloop geslopen schleichen
sluiten sloot gesloten schließen
snuiten snoot gesnoten sich schnäuzen; sich die Nase putzen
snuiven snoof gesnoven schnaufen
spruiten sproot gesproten sprießen
spuiten spoot gespoten spritzen
stuiven stoof gestoven stauben; rasen; sausen
verschuilen verschool verscholen verstecken; verbergen
zuigen zoog gezogen saugen
zuipen zoop gezopen saufen

Unregelmäßige Verben mit dem Vokal „a“ im Verbstamm

Als nächstes erhalten Sie einen Überblick über die Verben, die ein „a“ im Verbstamm enthalten.
Es gibt zwei Muster, nach denen unregelmäßige Verben mit einem „a“ als Stammvokal konjugiert werden können.

Muster: a – oe – a
Infinitiv Imperfekt Partizip Deutsch
begraven begroef begraven begraben
dragen droeg gedragen tragen
ervaren ervoer ervaren erfahren; erleben
graven groef gegraven graben
slaan sloeg geslagen schlagen; hauen
varen voer gevaren fahren (auf dem Wasser)

 
Muster: a – ie/i – a
Infinitiv Imperfekt Partizip Deutsch
bevallen beviel bevallen gefallen; gebären
blazen blies geblazen blasen
laten liet gelaten lassen
raden ried/raadde geraden raten
slapen sliep geslapen schlafen
vallen viel gevallen fallen
verlaten verliet verlaten verlassen
verraden verried/verraadde verraden verraten

hangen hing gehangen hängen
vangen ving gevangen fangen

Unregelmäßige Verben mit dem Vokal „i“ im Verbstamm

Auch bei unregelmäßigen Verben mit dem Vokal „i“ im Verbstamm gibt es zwei unterschiedliche Beugungsmuster.

Muster: i – a – e
Infinitiv Imperfekt Partizip Deutsch
bidden bad gebeden beten
liggen lag gelegen liegen
zitten zat gezeten sitzen

 
Muster: i – o – o
Infinitiv Imperfekt Partizip Deutsch
beginnen begon begonnen anfangen; beginnen
zich bezinnen bezon bezonnen nachdenken; sich besinnen
binden bond gebonden binden
blinken blonk geblonken glänzen
dingen dong gedongen feilschen; handeln
dringen drong gedrongen drängen; dringen
drinken dronk gedronken trinken
dwingen dwong gedwongen zwingen
glimmen glom geglommen glänzen
klimmen klom geklommen klettern
klinken klonk geklonken klingen
krimpen kromp gekrompem schrumpfen; einlaufen (Wäsche)
opwinden wond op opgewonden (her)aufziehen; aufwickeln; erregen; zich opwinden – sich aufregen
schrikken schrok geschrokken erschrecken
slinken slonk geslonken abnehmen; geringer/weniger werden
spinnen spon gesponnen spinnen
springen sprong gesprongen springen
stinken stonk gestonken stinken
verslinden verslond verslonden verschlingen
verzinnen verzon verzonnen sich ausdenken
vinden vond gevonden finden
winden wond gewonden winden
wringen wrong gewrongen wringen
zingen zong gezongen singen
zinken zonk gezonken sinken
zinnen zon gezonnen sinnen


Unregelmäßige Verben mit dem Vokal „e“ im Verbstamm

Bei unregelmäßigen Verben, die ein „e“ im Verbstamm enthalten, existieren mehrere Möglichkeiten der Beugung.
Zunächst einmal stellen wir Ihnen diejenigen Verben vor, bei denen aus dem „e“ im Imperfekt ein „a“ wird.
Doch aufgepasst: Die eine Gruppe dieser Verben bildet ihr Partizip mit einem „e“, die andere mit einem „o“.

Muster: e – a – e
Infinitiv Imperfekt Partizip mit „e“ Deutsch
eten at gegeten essen
genezen genas genezen genesen; heilen
geven gaf gegeven geben
lezen las gelezen lesen
meten mat gemeten messen
treden trad getreden treten
vergeten vergat vergeten vergessen
vreten vrat gevreten fressen

 
Muster: e – a – o
Infinitiv Imperfekt Partizip mit „o“ Deutsch
bevelen beval bevolen befehlen
breken brak gebroken brechen
nemen nam genomen nehmen
spreken sprak gesproken sprechen
steken stak gestoken stechen; stecken
stelen stal gestolen stehlen

Neben den unregelmäßigen Verben mit einem „e“ als Stammvokal, bei denen aus dem „e“ im Präsens ein „a“ im Imperfekt wird, gibt es drei weitere Gruppen, deren „e“ im Imperfekt zu „ie“ wird. Das Partizip bildet man entweder mit „a“, „e“ oder „o“.

Muster: e – ie – a
Infinitiv Imperfekt Partizip mit „a“ Deutsch
schepen schiep geschapen erschaffen

 
Muster: e – ie – e
Infinitiv Imperfekt Partizip mit „e“ Deutsch
heffen hief geheven (er)heben

 
Muster: e – ie – o
Infinitiv Imperfekt Partizip mit „o“ Deutsch
bederven bedierf bedorven verderben
helpen hielp geholpen helfen
ontwerpen ontwierp ontworpen entwerfen
sterven stierf gestorven sterben
verwerven verwierf verworven erwerben
werpen wierp geworpen werfen
werven wierf geworven werben
zwerven zwierf gezworven wandern; umherziehen

Außerdem gibt es eine relativ große Gruppe unregelmäßiger Verben mit einem „e“ im Verbstamm, deren Imperfekt und Partizipien mit einem „o“ (bzw. „oe“) gebildet werden.

Muster: e – o – o
Infinitiv Imperfekt Partizip mit „o“ Deutsch
bedelven bedolf bedolven begraben; verschütten
bergen borg geborgen bergen; unterbringen; aufbewahren
bewegen bewoog bewogen bewegen
delven dolf/delfde gedolven (aus)graben; fördern (z.B. Kohle)
gelden gold gegolden gelten
melken molk gemolken melken
schelden schold gescholden schimpfen
schenden schond geschonden schänden; verletzen
schenken schonk geschonken schenken; stiften; spenden
scheren schoor geschoren rasieren; scheren; streifen
smelten smolt gesmolten schmelzen
treffen trof getroffen treffen
trekken trok getrokken ziehen
vechten vocht gevochten kämpfen
verbergen verborg verborgen verbergen
vertrekken vertrok vertrokken abfahren/-fliegen; aufbrechen
vlechten vlocht gevlochten flechten
zenden zond gezonden senden
zwelgen zwolg gezwolgen schlemmen; schlingen
zwellen zwol gezwollen schwellen
zwemmen zwom gezwommen schwimmen

zweren zwoer gezworen schwören

Verschiedene unregelmäßige Verben, die nicht nach einem festen Muster gebeugt werden

Abschließend haben wir in einer Tabelle diejenigen unregelmäßigen Verben zusammengefasst, die keinem bestimmten Beugungsmuster zugeordnet werden können bzw. die Verben, bei denen sich mehr als nur der Stammvokal verändert. Um für eine bessere Übersicht zu sorgen, sind auch diese Verben in alphabetischer Reihenfolge angeordnet.

Unregelmäßige Verben ohne Muster
Infinitiv Imperfekt Partizip Deutsch
bakken bakte gebakken backen; braten
barsten barstte gebarsten bersten; platzen; zerspringen
bezoeken bezocht bezocht besuchen
braden braadde gebraden braten
brengen bracht gebracht bringen
denken dacht gedacht denken
doen deed gedaan tun
gaan ging gegaan gehen
hebben had gehad haben
heten heette geheten heißen
houden hield gehouden (be-/ab-)halten; austragen; houden van ... - lieben
jagen joeg gejaagd jagen
komen kwam gekomen kommen
kopen kocht gekocht kaufen
lachen lachte gelachen lachen
laden laadde geladen laden
malen maalde gemalen mahlen
raden raadde geraden raten
roepen riep geroepen rufen
scheiden scheidde gescheiden (sich) scheiden; (sich) trennen
spannen spande gespannen spannen
staan stond gestaan stehen
stoten stootte gestoten stoßen
verraden verraadde verraden verraten
vouwen vouwde gevouwden falten
vragen vroeg gevraagd fragen
waaien woei/waaide gewaaid wehen
wassen waste gewassen waschen
weten wist geweten wissen
weven weefde geweven weben
worden werd geworden werden
zeggen zei; zeiden gezegd sagen
zien zag gezien sehen
zijn was, waren geweest sein
zoeken zocht gezocht suchen
zouten zoutte gezouten salzen

Lernen Sie nun das Futur kennen.


 

Erarbeiten Sie sich gute Grundkenntnisse des Niederländischen (Niveau A1/A2):
 · 42 Dialogtexte
 · 1.300 Vokabeln
 · Umfangreiche Grammatik mit E-Book zum Ausdrucken
 · die besten Lerntipps der Sprachenlernen24-Redaktion

Niederländisch für Fortgeschrittene: Umfangreicher Sprachkurs auf dem Niveau B1/B2:
 · 1.800 neue Vokabeln
 · 42 neue Dialogtexte & Geschichten
 · mp3-Vokabeltrainer mit allen Inhalten des Kurses - zum Weiterlernen mit dem mp3-Player

Niederländisch Fachwortschatz-Vokabeltrainer (Niveau C1/C2):
Verstehen Sie selbst komplexe Texte und erweitern Sie Ihren Wortschatz des Niederländischen:
 · 2.100 neue Vokabeln
 · didaktisch sinnvoll zum Lernen aufbereitet: sortiert nach Themenbereichen
 · Sie lernen auf dem Niveau C1/C2

Lernen Sie den Niederländisch-Businesswortschatz:
Alles, was Sie brauchen um in den Niederlanden oder für eine niederländische Firma arbeiten zu können
 · über 2.000 Vokabeln für Business-Niederländisch
 · mehr als 1.300 Redewendungen für alle Situationen im beruflichen Alltag

Sie wollen Niederländisch lernen?
Tragen Sie Ihre E-Mail ein und Sie erhalten sofort die kostenlose Demoversion des Niederländisch-Sprachkurses von Sprachenlernen24 und viele Geheimtipps zum Sprachenlernen!

(Ihre E-Mail wird nicht weitergegeben, Sie können sich jederzeit wieder abmelden.)
 

Niederländische Grammatik:


1. Niederländische Sprache

Niederländisch für Deutsche
Sprachgeschichte
Wer spricht Niederländisch?
Flämisch & Afrikaans
Aussprache allgemein
Alphabet
Aussprache: Vokale
Aussprache: Diphthonge
Aussprache: Konsonanten
Aussprache: Besonderheiten
Rechtschreibung
Groß-/Kleinschreibung
Diakritische Zeichen
Rechtschreibregeln
Ausnahmen
f-v-/s-z-Wechsel

2. Substantive

Bestimmter Artikel
Unbestimmter Artikel
Substantive: Allgemeines
Kasus & Deklination
Plural: Bildung auf -en
Plural: Bildung auf -s
Plural: Unregelmäßig
Diminutiv: Einführung
Diminutiv: Bildung
Diminutiv -tje
Diminutiv -etje
Diminutiv -pje & -kje
Diminutiv unregelmäßig
Diminutiv Resümee
Diminutiv: Plural
Diminutiv: Gebrauch
Diminutiv: Besonderheiten
Berufe I
Berufe II
Berufe III

3. Adjektive & Adverbien

Adjektive: Allgemeines
Adjektive: Bedeutung
Unveränderliche Adjektive
Selbstständiger Gebrauch
Substantivischer Gebrauch
Gemeinsamkeiten
Steigerung: Einführung
Komparativ
Superlativ
Unregelmäßige Steigerung
Adjektive: Übersicht
Adverbien: Einleitung
Temporaladverbien
Lokal-/Direktionaladverbien
Modaladverbien
Kausaladverbien
Interrogativadverbien
Modalpartikel
\"er\": Einführung
lokales \"er\"
\"er\" als Platzhalter
\"er\" + Präposition
\"er\": Satzstellung
partitivies \"er\"
\"er\" in Passivsätzen
\"er\" kombiniert

4. Verbsystem

Verben: Einführung
Präsens: Vollverben
Präsens: Hilfsverben
Imperfekt: Vollverben
Imperfekt: Hilfsverben
Trennbare Verben
Untrennbare Verben
Perfekt
Perfekt hebben/zijn
Perfekt (un)trennbar
Perfekt Hilfsverben
Plusquamperfekt
Unregelmäßige Verben
Übersicht: unregelmäßige Verben
Futur
Modalverben
Modalverben: Gebrauch
Reflexive Verben
Partizipien
Passiv: Bildung
Passiv: Anwendung
Imperativ
Konjunktiv
Infinitivkonstruktionen

5. Pronomen

Pronomen: Einführung
Personalpronomen I
Personalpronomen II
Possessivpronomen
Reflexivpronomen
Demonstrativpronomen
Indefinitpronomen
Interrogativpronomen
Relativpronomen

6. Satzbau

Satzbau: Einführung
Hauptsätze
Infinitivkonstruktionen
Fragesätze
Nebensätze
Indirekte Rede
Verneinungen
Konjunktionen
Präpositionen

7. Konversationswissen

Grundzahlen
Ordnungszahlen
Uhrzeit
Wochentage & Monate
Begrüßen
Höfliche Wendungen
Ländernamen
Familie
Notfall
Zimmerreservierung
Am Telefon
Verwechslungsgefahr

 
 

Weitere Grammatiken:

 
  Albanisch Grammatik
  Arabisch Grammatik
  Bosnisch Grammatik
  Brasilianisches Portugiesisch Grammatik
  Dänisch Grammatik
  Englisch Grammatik
  Estnisch Grammatik
  Finnisch Grammatik
  Französisch Grammatik
  Griechisch Grammatik
  Italienisch Grammatik
  Kroatisch Grammatik
  Lettisch Grammatik
  Niederländisch Grammatik
  Norwegisch Grammatik
  Portugiesisch Grammatik
  Rumänisch Grammatik
  Russisch Grammatik
  Serbisch Grammatik
  Slowenisch Grammatik
  Spanisch Grammatik
  Suaheli Grammatik
  Thai Grammatik
  Tschechisch Grammatik
  Türkisch Grammatik
 
Online-Meditation:
Coole und moderne neue Meditationsmethode