Sprachenlernen24

 

Besonderheiten und Unregelmäßigkeiten bei der Bildung des Presente

Verben der 3. Konjugation auf -ire

Einige Verben der 3. Konjugation fügen in den Singularformen und in der 3. Person Plural ein „-isc-” zwischen Stamm und Endung ein.
Achten Sie dabei auch auf die Aussprache: Je nach dem, welcher Vokal folgt, wird „isc” entweder „ISCH” oder „ISK” ausgesprochen.

Das zeigen wir Ihnen anhand einiger Beispielverben:

Beispiele: Verben der 3. Konjugation auf -ire mit „isc“

finire (beenden) capire (verstehen) pulire (reinigen)
io finisco capisco pulisco
tu finisci capisci pulisci
lui/lei/Lei finisce capisce pulisce
noi finiamo capiamo puliamo
voi/ Voi finite capite pulite
loro finiscono capiscono puliscono

Genauso funktionieren unter anderem folgende Verben: colpire (schlagen), costruire (bauen), preferire (bevorzugen, lieber mögen), punire (bestrafen), unire (vereinen) ...
Als kleine Übung, könnten Sie diese nun ebenfalls im Presente konjugieren.

Orthographische Besonderheiten

Es ergeben sich bei der Bildung des Presente auch einige Besonderheiten in der Schreibung.

Bevor wir uns mit diesen kleinen Besonderheiten auseinandersetzen, möchten wir Ihnen einige Prinzipien zur Aussprache des Italienischen wieder in den Sinn rufen.
Sagen Sie sich laut die folgenden Wörter vor!
Wo hören Sie „k” bzw. „g”, wo hören Sie „tsch” bzw. „dsch”?

casa, gatto
cinema, gigante
cosa, gola
celebre, gelo
chiesa, ghiaccio

Bestimmt haben Sie das Prinzip wiedererkannt:

  1. Vor dunklen Vokalen (a, o, u) werden c bzw. g als „k” bzw. „g” gesprochen.
  2. Vor hellen Vokalen (e, i) werden sie als „tsch” bzw. „dsch” gesprochen.
  3. Wenn man trotzdem einen „k”- bzw. „g”-Laut will, muss man vor dem hellen Vokal ein „h” einfügen.

  • Verben auf -care (caricare – beladen) und -gare (pagare – bezahlen) behalten den [k] bzw. [g]-Laut. Deshalb müssen Sie im Stammauslaut vor -e oder -i ein -h einfügen. (Bsp. carichi, carichiamo, paghi, paghiamo)
  • Bei Verben, die auf -ciare (cominciare, beginnen), -sciare (lasciare, verlassen), und -giare (mangiare, essen) enden, fällt das -i des Stammauslautes weg, wenn die Endung mit -i oder -e beginnt. Sonst hätte man ja ein Doppel-I!

Verben auf -ciare, -sciare, -giare: Besonderheiten
Infinitiv FALSCH! RICHTIG:
cominciare ≠ tu comincii richtig: tu cominci
lasciare ≠ noi lasciiamo richtig: noi lasciamo
mangiare ≠ tu mangii richtig: tu mangi

Formen einiger wichtiger, unregelmäßiger Verben

Leider gibt es auch einige Verben, die im Präsens vollkommen unregelmäßig sind. Da sie jedoch sehr häufig vorkommen, werden sie Ihnen sehr bald in Fleisch und Blut übergehen.

Unregelmäßige Verben im Presente I

fare (machen) dare
(geben)
sapere (wissen) stare (stehen)
io faccio do so sto
tu fai dai sai stai
lui/lei/ Lei fa sa sta
noi facciamo diamo sappiamo stiamo
voi/ Voi fate date sapete state
loro fanno danno sanno stanno

Unregelmäßige Verben im Presente II

avere (haben) andare (gehen) potere (können) essere (sein) dire (sagen)
io ho vado posso sono dico
tu hai vai puoi sei dici
lui/lei/ Lei ha va può è dice
noi abbiamo andiamo possiamo siamo diciamo
voi/ Voi avete andate potete siete dite
loro hanno vanno possono sono dicono

Unregelmäßige Verben im Presente III

volere (wollen) tenere (halten) venire
(kommen)
riuscire (schaffen, etw. gelingt) dovere (müssen)
io voglio tengo vengo riesco devo
tu vuoi tieni vieni riesci devi
lui/lei/ Lei vuole tiene viene riesce deve
noi vogliamo teniamo veniamo riusciamo dobbiamo
voi/ Voi volete tenete venite riuscite dovete
loro vogliono tengono vengono riescono devono

Genauso wie „riuscire” funktioniert auch „uscire” (ausgehen, ein Gebäude verlassen).

Die wichtigsten unregelmäßigen Verben kennen Sie jetzt!

Kommen wir nun zur Befehlsform: dem Imperativ.


 

NEU ab Februar 2014: Italienisch-Grammatikkurs mit Grammatiktrainer
Ausführliches Lehrwerk und interessantes Nachschlagewerk für alle, die sich mit italienischer Grammatik beschäftigen:
 • komplettes Lehrwerk der italienischen Grammatik (Neuauflage 2014)
 • über 3.200 vertonte Beispiele und Übungssätze
 • E-Book "Italienisch-Grammatik" von Sprachenlernen24 zum Ausdrucken
 • PLUS: nützliches PDF "Italienische Grammatik auf 1 Blick"

Erarbeiten Sie sich gute Grundkenntnisse in Italienisch (Niveau A1/A2):
 · 42 Dialogtexte
 · 1300 Vokabeln
 · Umfangreiche Grammatik mit Glossar
 · die besten Lerntipps der Sprachenlernen24-Redaktion

Umfangreicher Sprachkurs für alle fortgeschrittenen Italienisch-Lerner (Niveau B1/B2):
 · 1800 neue Vokabeln
 · 42 neue Dialogtexte
 · mp3-Vokabeltrainer mit allen Inhalten des Kurses - zum Weiterlernen mit dem mp3-Player

Italienisch Fachwortschatz-Vokabeltrainer:
Verstehen Sie selbst komplexe Texte und erweitern Sie Ihren Italienisch-Wortschatz:
 · 2100 neue Vokabeln
 · didaktisch sinnvoll zum Lernen aufbereitet: sortiert nach Themenbereichen
 · Sie lernen auf dem Niveau C1+C2

Lernen Sie Business-Italienisch:
Alles, was Sie brauchen um in Italien arbeiten zu können
 · 2000 Vokabeln für Business-Italienisch
 · 1300 Redewendungen für alle Situationen im beruflichen Alltag

Sie möchten Italienisch lernen?
Tragen Sie Ihre E-Mail ein und Sie erhalten sofort die kostenlose Demoversion des Italienisch-Sprachkurses von Sprachenlernen24 und viele Geheimtipps zum Sprachenlernen!

(Ihre E-Mail wird nicht weitergegeben, Sie können sich jederzeit wieder abmelden.)
 

Italienisch Grammatik:


1. Italienische Sprache

Sprachgeschichte
Alphabet
Aussprache
Aussprache Übungen
Apostroph
Betonung
Akzente
Buchstabieren
Groß- und Kleinschreibung
Italienisch — Deutsch: Die wichtigsten Unterschiede

2. Substantive

bestimmter Artikel
unbestimmter Artikel
Teilungsartikel
Substantiv
Geschlecht
Übung I
Plural
Übung II
Unregelmäßiger Plural
Stellung

3. Adjektive & Adverbien

Adjektiv
Deklination Adjektiv
Angleichung Adjektiv
Stellung Adjektiv
bello, buone, santo
Komparativ
Superlativ
Unregelmäßige Steigerung
Adverb
Bildung Adverbien
Stellung Adverbien
Steigerung Adverb
Andere Adverbien

4. Verben

Verbsystem
Presente
Presente Besonderheiten
Imperativ
Partizip Perfekt
Bildung Passato pr.
Verwendung Passato pr.
Imperfetto
Verwendung Imperfetto
Imperfetto u. Passato pr.
Trapassato prossimo
Passato remoto
Futuro semplice
Futuro anteriore
Condizionale I
Condizionale II
Congiuntivo
Congiuntivo Presente
Congiuntivo Gebrauch
Congiuntivo Vergangenheit
Konditionalsätze
Passiv
Gerundio
Participio presente
Direkte & indirekte Rede

5. Pronomen

Pronomen
Subjektpronomen
Objektpronomen
Objektpronomen unbetont
Objektpronomen betont
Stellung Objektpronomen
Reflexivpronomen
ne und ci
Pronomenkombinationen
Pronomen Imperativ
Possessivpronomen
Demonstrativpronomen
Relativpronomen

6. Satzbau

Satzbau
Einfacher Satz
Erweiterter Satz
Direkte/indirekte Objekte
Verb + Infinitiv
Verneinung
Fragesatz
Entscheidungs-, Alternativfrage
Ergänzungsfrage
Konjunktionen
Präpositionen I
Präpositionen II
Gerundio

7. Konversationswissen

Zahlen
Zahlen bis 10
Zahlen bis 20
Zahlen ab 21
Ordnungszahlen
Währung & Bezahlen
Uhrzeit
Wochentage
Monatsnamen
Jahreszeiten
Datum
Begrüßen & Verabschieden
Höfliche Wendungen
Nationalität
Familie
Notfall
Zimmer reservieren
Telefonieren
 

Weitere Grammatiken:

 
  Albanisch Grammatik
  Arabisch Grammatik
  Bosnisch Grammatik
  Brasilianisches Portugiesisch Grammatik
  Dänisch Grammatik
  Englisch Grammatik
  Estnisch Grammatik
  Finnisch Grammatik
  Französisch Grammatik
  Griechisch Grammatik
  Italienisch Grammatik
  Kroatisch Grammatik
  Lettisch Grammatik
  Niederländisch Grammatik
  Norwegisch Grammatik
  Portugiesisch Grammatik
  Rumänisch Grammatik
  Russisch Grammatik
  Serbisch Grammatik
  Slowenisch Grammatik
  Spanisch Grammatik
  Suaheli Grammatik
  Thai Grammatik
  Tschechisch Grammatik
  Türkisch Grammatik
 
Online-Meditation:
Coole und moderne neue Meditationsmethode