Sprachenlernen24

 
 

Französische Grammatik:
Der Konditional I


 
Zum Inhaltsverzeichnis
 
 
Der französische Konditional hat sowohl modale als auch temporale Anwendungsfelder und kann nicht einfach mit einem deutschen Konjunktiv gleichgesetzt werden, auch wenn er dieser grammatikalischen Form des Deutschen am ehesten entspricht. modale Verwendungsweise
In modaler Verwendung kommt der Konditional vor:
  • in Höflichkeitswendungen
  • zum Ausdruck der persönlichen Einschränkung, der Unsicherheit über die Aussage oder zur Betonung der nur unter Umständen vorhandenen Möglichkeit
Beispielsweise:
 

Höflichkeit/ Wunsch

J'aimerais bien aller au cinéma ce soir.

Ich würde heute abend gern ins Kino gehen.


 

 

Unsicherheit/ Zweifel

Je pourrais te montrer le chemin, mais …

Ich könnte dir den Weg (schon) zeigen, aber …


 
Beachten Sie hierzu auch das Kapitel über die Konditionalsätze. temporale Verwendungsweise
Der Konditional lässt sich auch als „Futur der Vergangenheit“ bezeichnen. In allen Sätzen, die in der Vergangenheit stehen, in denen aber etwas von der Vergangenheit aus gesehen Zukünftiges ausgedrückt wird, muss der Konditional statt des Futurs stehen. Dies ist vor allem relevant für die indirekte Rede. Zum Beispiel:
 

BEISPIEL

Je pourrais te montrer le chemin, mais …

Ich könnte dir den Weg (schon) zeigen, aber …


 


Die Bildung des Konditional I
Die Bildung des Konditional ist analog der Bildung des Futurs, auch die Endungen sind sehr ähnlich. Um das Konditional zu bilden, ist es notwendig, sich zu merken, an welchen Stamm die Konditional-Endungen angehängt werden. Dies ist je nach Konjugation unterschiedlich. Ableitungsbasis für die Bildung des Konditional:

Verben auf -er: Infinitiv ohne -r (regarder, betrachten)

Verben auf -re: Infinitiv ohne -re (attendre, warten)

Verben auf -ir: Infinitiv ohne -r (mentir, lügen)

Die Endungen sind dann immer gleich: -rais, -rais, -rait, -rions, -riez, -raient
 

lire (lesen)

je lirais

ich würde lesen/ lese

tu lirais

du würdest lesen/ lesest

il, elle, on lirait

er, sie, es würde lesen/ lese

nous lirions

wir würden lesen/ lesen

vous liriez

ihr würdet lesen/ leset

ils, elles liraient

sie würden lesen/ lesen


 

 

BEISPIELE

Je pensais que vous liriez le livre à l'école.
Ich dachte, ihr werdet das Buch in der Schule lesen.
Il a dit, qu'il lirait demain le journal pour s'informer sur le cas.
Er sagte, er wird morgen die Tageszeitung lesen, um sich über den Fall zu informieren.
Est-ce que tu pourrais ouvrir la fenêtre s'il te plaît?
Könntest du bitte das Fenster aufmachen?

 
Nachdem Sie nun den Konditional I kennengelernt haben, lernen Sie doch gleich weiter mit dem Konditional II.
 



NEU ab Januar 2014: Französisch-Grammatikkurs mit Grammatiktrainer
Lernen, vertiefen und wiederholen Sie alles, was man zur französischen Grammatik wissen muss:
 • komplettes Lehrwerk der französischen Grammatik
 • über 1.200 vertonte Beispiele und Übungssätze
 • PLUS PDF "Französische Grammatik" zum Ausdrucken

Lernen Sie den Französisch-Grundwortschatz:
Grundwortschatz für Anfänger ohne Vorkenntnisse:
 • 1300 Vokabeln
 • 42 Dialogtexte
 • Umfangreiche Grammatik
 • Sie erreichen A1+A2

Aufbauwortschatz für Fortgeschrittene:
 • 1800 neue Vokabeln
 • 42 neue Dialogtexte
 • Sie erreichen B1+B2

Französisch Fachwortschatz-Vokabeltrainer:
Verstehen Sie selbst komplexe Texte und unterhalten Sie sich sehr flüssig und genau:
 • 2100 neue Vokabeln
 • Sie erreichen C1+C2

Lernen Sie den Französisch-Businesswortschatz:
Eignen Sie sich berufliches Grundwissen für eine reibungslose Kommunikation im Geschäftsleben an:
   • 2000 Business-Vokabeln
   • 1300 Redewendungen

Kostenlose Französisch-Demoversion
Tragen Sie Ihre E-Mail ein und Sie erhalten sofort die kostenlose Demoversion des Französisch-Sprachkurses von Sprachenlernen24 und viele Geheimtipps zum Sprachenlernen!

(Ihre E-Mail wird nicht weitergegeben, Sie können sich jederzeit wieder abmelden.)
 

Französische Grammatik:


1. Zur Sprache

Sprachgeschichte
Französisch
Alphabet
Aussprache und Schreibweise

2. Artikel

Einleitung
Unbestimmter Artikel
Bestimmter Artikel
Teilungsartikel

3. Substantive

Einleitung
Geschlecht
Pluralbildung
Pluraliatantum
Kasus

4. Adjektive & Adverbien

Adjektive
Bildung
Stellung
Komparativ
Superlativ
...Ausnahmen
Adverb
...Steigerung

5. Verben

Besonderheiten
Präsens
Verben auf '-er'
...Besonderheiten
Verben auf '-re'
Verben auf '-ir'
Verben auf '-oir'
Hilfsverben
Imperativ
Imparfait
Partizip
passé composé
Vergangenheitsformen
Plusquamperfekt
Futur
Futur II
Konditional I
Konditional II
Konditionalsätze
subjonctif
Passiv
direkte und indirekte Rede

6. Pronomen

Einleitung
Personalpronomen
Objektpronomen
Reflexivpronomen
unverbundene Personalpronomen
Adverbialpronomen
Mehrere Pronomen
Objekt- und Averbialpronomen
'en'
Possessivpronomen
Demonstrativpronomen
Relativpronomen

7. Satzbau

Verneinung
Satzbau
Transitive und intransitive Verben
indirekte und direkte Objekte
Infinitivergänzungen
Fragesätze
Satzkonstruktionen
gérondif
Partizip Präsens
passé simple

8. Nützliches

Zahlen
Kardinalzahlen
Ordinalzahlen
Bezahlen
Uhrzeit
Datum
Begrüßen und Verabschieden
Höflicher Umgang
Zimmerbuchung
Notfall
Familienverhältnisse
   

Weitere Grammatiken:

 
  Albanisch Grammatik
  Arabisch Grammatik
  Bosnisch Grammatik
  Brasilianisches Portugiesisch Grammatik
  Dänisch Grammatik
  Englisch Grammatik
  Estnisch Grammatik
  Finnisch Grammatik
  Französisch Grammatik
  Griechisch Grammatik
  Italienisch Grammatik
  Kroatisch Grammatik
  Lettisch Grammatik
  Niederländisch Grammatik
  Norwegisch Grammatik
  Portugiesisch Grammatik
  Rumänisch Grammatik
  Russisch Grammatik
  Serbisch Grammatik
  Slowenisch Grammatik
  Spanisch Grammatik
  Suaheli Grammatik
  Thai Grammatik
  Tschechisch Grammatik
  Türkisch Grammatik