Sprachenlernen24

 
 

Französische Grammatik:
Zur Aussprache und Schreibweise


 
Zum Inhaltsverzeichnis
 
 
Nachdem Sie nun das französische Alphabet kennen, lesen Sie nun hier etwas zur gesprochenen Sprache. Wie spricht man das Französische aus? Sie dürfen sich beim Französischen nicht von der allgemeinen Auffassung abschrecken lassen, die Aussprache wäre sehr schwierig und man könne nicht vom Geschriebenen auf die Aussprache schließen.
  1. Es ist allerdings so, dass verschiedene Buchstabenkombinationen einen gleichen oder ähnlichen Laut ergeben können.
  2. Die Buchstaben(kombinationen) -eau, -o, -au
    werden alle (mehr oder weniger) wie 'o' ausgesprochen.
    rose (Rose), landau (Kinderwagen), beau (schön)
- Eine weitere Schwierigkeit und Besonderheit des Französischen stellen die Nasale dar:
Es gibt drei Nasale, die in der Schriftsprache folgendermaßen dargestellt werden:
'en', 'on', 'an' (oder auch 'em', 'om', 'am') Zwischen 'en' und 'an' besteht in der heutigen gesprochenen Sprache kein Unterschied mehr. Die Aussprache der Nasale bereitet dem Anfänger Schwierigkeiten, da in der deutschen Sprache hierzu kein Äquivalent vorliegt. Am besten hören Sie sich die Texte an und üben die Aussprache durch Nachsprechen dessen, was Ihnen von Muttersprachlern vorgesprochen wird. - Es ist wichtig für eine korrekte französische Orthographie Folgendes zu wissen: Die Konsonanten 'g' und 'c' werden je nachdem, welcher Vokal ihnen folgt unterschiedlich ausgesprochen:
 

Ausprache von 'G' und 'C'


heller Vokal ('e', 'i')

dunkler Vokal ('a', 'o', 'u')

g

stimmhaftes 'sch' (le garage)
wie ein deutsches 'g' (le garage)

c

stimmloses 's' (le cidre)
wie ein deutsches 'k' (le café)

 
Um also zum Beispiel die Aussprache eines Verbs über alle Personen hinweg beizubehalten, ist es manchmal nötig ein 'e' einzufügen.
 

BEISPIELE

voyager

reisen

nous voyageons

wir reisen


 
Das 'e' gehört hier nicht zur Endung oder zur Konjugation dazu, es ist nur im Schriftbild des Wortes nötig, damit das 'g' als stimmhaftes 'sch' wie in den anderen Personen ausgesprochen wird.

Eine Bemerkung zu den Akzenten:
Es gibt drei Arten von Akzenten, die bei den Vokalen 'a', 'e', 'i', 'o' und 'u' vorkommen können.
  • accent aigu: é
  • accent grave: è
  • accent circonflexe: ê
Die Akzente bestimmen vor allem beim Vokal 'e' die Aussprache (siehe das Alphabet). Der accent circonflexe verdankt seine Existenz hauptsächlich der Sprachgeschichte. Er wird oft dann verwendet, wenn das ursprüngliche lateinische oder altfranzösische Wort ein 's' nach dem Vokal beinhaltet hat, was dann entfallen ist. Wie z. B. in la fenêtre (das Fenster/fenestra).

Wenn ein französisches Wort, das auf einen Konsonanten endet, auf ein Wort trifft, das mit einem Vokal anfängt, so muss man beim Sprechen eine sogenannte liaison machen. Das gilt hauptsächlich für Wörter, die auf 's' enden. Das 's' wird dann stimmhaft ausgesprochen

z. B.: 's' wird geprochen: les arbres (die Bäume)
's' wird nicht gesprochen: les meubles (die Möbel)

Wenn hingegen zwei Vokale aufeinandertreffen – am Wortende des einen und am Wortanfang des anderen Wortes, so wird der Endvokal des ersten Wortes apostrophiert. Das gilt fast immer auch dann, wenn das zweite Wort mit einem 'h' beginnt.

z. B.: falsch: *le hôtel
richtig: l'hôtel (das Hotel) Ausnahme: Bei einer kleinen Gruppe von Wörtern, deren Anfangskonsonant ein 'h' ist, wird das 'h' allerdings wie jeder andere Konsonant behandelt. Diese Wörter stellen aber die Ausnahme dar.
 

BEISPIELE

le héros*
der Held

le hibou

die Eule

 
* Aber: l'heroine (die Heldin)
 


NEU ab Januar 2014: Französisch-Grammatikkurs mit Grammatiktrainer
Lernen, vertiefen und wiederholen Sie alles, was man zur französischen Grammatik wissen muss:
 • komplettes Lehrwerk der französischen Grammatik
 • über 1.200 vertonte Beispiele und Übungssätze
 • PLUS PDF "Französische Grammatik" zum Ausdrucken

Lernen Sie den Französisch-Grundwortschatz:
Grundwortschatz für Anfänger ohne Vorkenntnisse:
 • 1300 Vokabeln
 • 42 Dialogtexte
 • Umfangreiche Grammatik
 • Sie erreichen A1+A2

Aufbauwortschatz für Fortgeschrittene:
 • 1800 neue Vokabeln
 • 42 neue Dialogtexte
 • Sie erreichen B1+B2

Französisch Fachwortschatz-Vokabeltrainer:
Verstehen Sie selbst komplexe Texte und unterhalten Sie sich sehr flüssig und genau:
 • 2100 neue Vokabeln
 • Sie erreichen C1+C2

Lernen Sie den Französisch-Businesswortschatz:
Eignen Sie sich berufliches Grundwissen für eine reibungslose Kommunikation im Geschäftsleben an:
   • 2000 Business-Vokabeln
   • 1300 Redewendungen

Kostenlose Französisch-Demoversion
Tragen Sie Ihre E-Mail ein und Sie erhalten sofort die kostenlose Demoversion des Französisch-Sprachkurses von Sprachenlernen24 und viele Geheimtipps zum Sprachenlernen!

(Ihre E-Mail wird nicht weitergegeben, Sie können sich jederzeit wieder abmelden.)
 

Französische Grammatik:


1. Zur Sprache

Sprachgeschichte
Französisch
Alphabet
Aussprache und Schreibweise

2. Artikel

Einleitung
Unbestimmter Artikel
Bestimmter Artikel
Teilungsartikel

3. Substantive

Einleitung
Geschlecht
Pluralbildung
Pluraliatantum
Kasus

4. Adjektive & Adverbien

Adjektive
Bildung
Stellung
Komparativ
Superlativ
...Ausnahmen
Adverb
...Steigerung

5. Verben

Besonderheiten
Präsens
Verben auf '-er'
...Besonderheiten
Verben auf '-re'
Verben auf '-ir'
Verben auf '-oir'
Hilfsverben
Imperativ
Imparfait
Partizip
passé composé
Vergangenheitsformen
Plusquamperfekt
Futur
Futur II
Konditional I
Konditional II
Konditionalsätze
subjonctif
Passiv
direkte und indirekte Rede

6. Pronomen

Einleitung
Personalpronomen
Objektpronomen
Reflexivpronomen
unverbundene Personalpronomen
Adverbialpronomen
Mehrere Pronomen
Objekt- und Averbialpronomen
'en'
Possessivpronomen
Demonstrativpronomen
Relativpronomen

7. Satzbau

Verneinung
Satzbau
Transitive und intransitive Verben
indirekte und direkte Objekte
Infinitivergänzungen
Fragesätze
Satzkonstruktionen
gérondif
Partizip Präsens
passé simple

8. Nützliches

Zahlen
Kardinalzahlen
Ordinalzahlen
Bezahlen
Uhrzeit
Datum
Begrüßen und Verabschieden
Höflicher Umgang
Zimmerbuchung
Notfall
Familienverhältnisse
   

Weitere Grammatiken:

 
  Albanisch Grammatik
  Arabisch Grammatik
  Bosnisch Grammatik
  Brasilianisches Portugiesisch Grammatik
  Dänisch Grammatik
  Englisch Grammatik
  Estnisch Grammatik
  Finnisch Grammatik
  Französisch Grammatik
  Griechisch Grammatik
  Italienisch Grammatik
  Kroatisch Grammatik
  Lettisch Grammatik
  Niederländisch Grammatik
  Norwegisch Grammatik
  Portugiesisch Grammatik
  Rumänisch Grammatik
  Russisch Grammatik
  Serbisch Grammatik
  Slowenisch Grammatik
  Spanisch Grammatik
  Suaheli Grammatik
  Thai Grammatik
  Tschechisch Grammatik
  Türkisch Grammatik
 
Online-Meditation:
Coole und moderne neue Meditationsmethode