Sprachenlernen24

 
 

Französische Grammatik:
Der Superlativ


 
Zum Inhaltsverzeichnis
 
 
Der Superlativ ist neben dem Komparativ eine weitere Steigerungsform des Adjektivs. Er bringt zum Ausdruck, dass die Eigenschaft eines Gegenstandes oder einer Person in ihrer größtmöglichen Ausprägung vorhanden ist.

Superlativ: bestimmter Artikel (le/la) + plus (mehr)/moins (weniger) + Adjektiv Das Adjektiv in der Superlativform steht vor oder nach dem Substantiv, wie im Positiv oder Komparativ auch. Das ist abhängig vom jeweiligen Adjektiv. Wobei für den Superlativ gilt, dass voranstehende Adjektive im Superlativ auch nach dem Verb stehen können. Man unterscheidet in

  • den Superlativ der Überlegenheit (ich bin die größte) und
  • den Superlativ der Unterlegenheit (ich bin die am wenigsten große/ die kleinste)

  •  

    Positiv

    Superlativ

    beau, belle (schön m, w)

    le plus/moins beau, la plus/moins belle (der schönste, die schönste)

    rapide (schnell)

    le plus/moins rapide, la plus/moins rapide (der schnellste, die schnellste)

    lent, lente (langsam)

    le plus/moins lent, la plus/moins lente (der langsamste, die langsamste)


     
    Das Adjektiv sowie der bestimmte Artikel passen sich dabei in Geschlecht und Numerus dem Bezugswort an.
     

    BEISPIELE

    La plus grande piscine se trouve dans la capitale.
    Das größte Schwimmbad ist in der Hauptstadt.
    Les plus belles chaises sont (celles) faites de bois.
    Die schönsten Stühle sind aus Holz.
    L'enfant le plus gentil a reçu une glace.
    Das liebste Kind hat ein Eis erhalten.
    Nous nous trouvons ici dans la région la plus pauvre/la moins riche du pays.
    Wir befinden uns hier in der ärmsten Gegend des Landes.

     


     



    NEU ab Januar 2014: Französisch-Grammatikkurs mit Grammatiktrainer
    Lernen, vertiefen und wiederholen Sie alles, was man zur französischen Grammatik wissen muss:
     • komplettes Lehrwerk der französischen Grammatik
     • über 1.200 vertonte Beispiele und Übungssätze
     • PLUS PDF "Französische Grammatik" zum Ausdrucken

    Lernen Sie den Französisch-Grundwortschatz:
    Grundwortschatz für Anfänger ohne Vorkenntnisse:
     • 1300 Vokabeln
     • 42 Dialogtexte
     • Umfangreiche Grammatik
     • Sie erreichen A1+A2

    Aufbauwortschatz für Fortgeschrittene:
     • 1800 neue Vokabeln
     • 42 neue Dialogtexte
     • Sie erreichen B1+B2

    Französisch Fachwortschatz-Vokabeltrainer:
    Verstehen Sie selbst komplexe Texte und unterhalten Sie sich sehr flüssig und genau:
     • 2100 neue Vokabeln
     • Sie erreichen C1+C2

    Lernen Sie den Französisch-Businesswortschatz:
    Eignen Sie sich berufliches Grundwissen für eine reibungslose Kommunikation im Geschäftsleben an:
       • 2000 Business-Vokabeln
       • 1300 Redewendungen

    Kostenlose Französisch-Demoversion
    Tragen Sie Ihre E-Mail ein und Sie erhalten sofort die kostenlose Demoversion des Französisch-Sprachkurses von Sprachenlernen24 und viele Geheimtipps zum Sprachenlernen!

    (Ihre E-Mail wird nicht weitergegeben, Sie können sich jederzeit wieder abmelden.)
     

    Französische Grammatik:


    1. Zur Sprache

    Sprachgeschichte
    Französisch
    Alphabet
    Aussprache und Schreibweise

    2. Artikel

    Einleitung
    Unbestimmter Artikel
    Bestimmter Artikel
    Teilungsartikel

    3. Substantive

    Einleitung
    Geschlecht
    Pluralbildung
    Pluraliatantum
    Kasus

    4. Adjektive & Adverbien

    Adjektive
    Bildung
    Stellung
    Komparativ
    Superlativ
    ...Ausnahmen
    Adverb
    ...Steigerung

    5. Verben

    Besonderheiten
    Präsens
    Verben auf '-er'
    ...Besonderheiten
    Verben auf '-re'
    Verben auf '-ir'
    Verben auf '-oir'
    Hilfsverben
    Imperativ
    Imparfait
    Partizip
    passé composé
    Vergangenheitsformen
    Plusquamperfekt
    Futur
    Futur II
    Konditional I
    Konditional II
    Konditionalsätze
    subjonctif
    Passiv
    direkte und indirekte Rede

    6. Pronomen

    Einleitung
    Personalpronomen
    Objektpronomen
    Reflexivpronomen
    unverbundene Personalpronomen
    Adverbialpronomen
    Mehrere Pronomen
    Objekt- und Averbialpronomen
    'en'
    Possessivpronomen
    Demonstrativpronomen
    Relativpronomen

    7. Satzbau

    Verneinung
    Satzbau
    Transitive und intransitive Verben
    indirekte und direkte Objekte
    Infinitivergänzungen
    Fragesätze
    Satzkonstruktionen
    gérondif
    Partizip Präsens
    passé simple

    8. Nützliches

    Zahlen
    Kardinalzahlen
    Ordinalzahlen
    Bezahlen
    Uhrzeit
    Datum
    Begrüßen und Verabschieden
    Höflicher Umgang
    Zimmerbuchung
    Notfall
    Familienverhältnisse
       

    Weitere Grammatiken:

     
      Albanisch Grammatik
      Arabisch Grammatik
      Bosnisch Grammatik
      Brasilianisches Portugiesisch Grammatik
      Dänisch Grammatik
      Englisch Grammatik
      Estnisch Grammatik
      Finnisch Grammatik
      Französisch Grammatik
      Griechisch Grammatik
      Italienisch Grammatik
      Kroatisch Grammatik
      Lettisch Grammatik
      Niederländisch Grammatik
      Norwegisch Grammatik
      Portugiesisch Grammatik
      Rumänisch Grammatik
      Russisch Grammatik
      Serbisch Grammatik
      Slowenisch Grammatik
      Spanisch Grammatik
      Suaheli Grammatik
      Thai Grammatik
      Tschechisch Grammatik
      Türkisch Grammatik