Sprachenlernen24

 

Die Verneinung im Plusquamperfekt im Estnischen

Das Plusquamperfekt wird im Estnischen durch das Kopulaverb olema 'sein' und das nud-Partizip vom Vollverb gebildet.
In seiner negierten Form wird olema verneint und das Partizip des Vollverbs bleibt unverändert.

Anders als bei den bejahten Formen, muss man in einem negierten Satz im Plusquamperfekt das Subjekt explizit nennen, denn sonst wird nicht klar wer oder was gemeint ist.
Wie Sie nämlich folgender Tabelle entnehmen können, sind die zu einer verbalen Form gezählten Formen in allen Personen und Numeri die gleichen.

magama 'schlafen'
Personalpronomen Verbform Übersetzung
ma ei olnud maganud ich hatte nicht geschlafen
sa ei olnud maganud du hattest nicht geschlafen
ta ei olnud maganud er/sie hatte nicht geschlafen
me ei olnud maganud wir hatten nicht geschlafen
te ei olnud maganud ihr hattet nicht geschlafen / Sie hatten nicht geschlafen
nad ei olnud maganud sie hatten nicht geschlafen

In der folgenden Tabelle sind Beispiele für die Verneinung im Plusquamperfekt zu finden:

BEISPIELE
Tookord ma mõtlesin, et me ei olnud maja väga valesti ehitanud... Damals dachte ich, dass wir das Haus nicht ganz falsch entworfen hatten...
Ma ei olnud veel vannis kui telefon helises, vaid ma sõin hommikust. Ich war nicht im Bad gewesen als das Telefon klingelte, sondern saß am Frühstückstisch.
Maarika ei olnud lastele lubanud suvel puhkusele lennata. Maarika hatte den Kindern nicht versprochen, im Sommer in den Urlaub zu fliegen.
Jaan ja Piret ei olnud tihti Saksamaal viibinud. Jaan und Piret waren nicht oft in Deutschland gewesen.
Ja – kas te ei olnud seda teinud, mis te plaaninud olite? Und – hattet ihr das nicht gemacht, was ihr vorgehabt hattet?
Anna ja Jaan ei olnud pulmapäeva paika pannud. Anna und Jaan hatten den Hochzeitstag nicht festgelegt.

Glückwunsch! Sie haben sich jetzt durch alle drei Zeiten der Vergangenheit im Estnischen gelernt. Wie wäre es jetzt mit der Zukunft?


 

Erarbeiten Sie sich gute Grundkenntnisse des Estnischen (Niveau A1/A2):
 · 42 Dialogtexte
 · 1.300 Vokabeln
 · Umfangreiche Grammatik
 · die besten Lerntipps der Sprachenlernen24-Redaktion

Expresskurs Estnisch: In wenigen Tagen fit für die Reise nach Estland:
 · 450 wichtige Vokabeln und Redewendungen
 · für alle wichtigen Situationen auf einer Reise
 · sich vorstellen, Zimmer buchen, Auto mieten, Zahlen & bezahlen, Essen im Restaurant uvm.

Sie wollen Estnisch lernen?
Tragen Sie Ihre E-Mail ein und Sie erhalten sofort die kostenlose Demoversion des Estnisch-Sprachkurses von Sprachenlernen24 und viele Geheimtipps zum Sprachenlernen!

(Ihre E-Mail wird nicht weitergegeben, Sie können sich jederzeit wieder abmelden.)
 

Estnisch Grammatik:


1. Estnische Sprache

Grundwissen: Estnisch
Aussprache und Orthographie
Alphabet
Stufenwechsel

2. Substantive

Grundwissen: Substantive
Deklinationstypen
Numerus
... Singular
... Plural
Überblick: Numerus
Kasus
... Nominativ
... Genitiv
... Partitiv
... Inessiv
... Elativ
... Illativ
... Adessiv
... Ablativ
... Allativ
... Essiv
... Abessiv
... Komitativ
... Translativ
... Terminativ
Überblick: Kasus
Lokalkasus

3. Adjektive & Adverbien

Grundwissen: Adjektiv
... Steigerung
... Ausnahmen
Grundwissen: Adverb
... Temporaladverb
... Modaladverb
... Lokaladverb
... Steigerung

4. Verbsystem

Grundwissen: Verb
Infinitiv
Partizip
Konjugationsklassen
Präsens
... Verneinung
Präteritum
... Verneinung
Perfekt
... Verneinung
Plusquamperfekt
... Verneinung
Futur
Imperativ
... nützliche Ausdrücke
Konditional
omama 'haben'
... Verneinung
olema, olla 'sein'
... Verneinung

5. Pronomen

Grundwissen: Pronomen im Estnischen
Estnische Personalpronomen
Estnische Reflexivpronomen
Estnische Demonstrativpronomen
Estnische Interrogativpronomen
Estnische Relativpronomen
Estnische Indefinitpronomen
Estnische Possessivpronomen

6. Satzbau

Grundwissen: Satzbau im Estnischen
Estnische Präpositionen & Postpositionen
Konjuktionen im Estnischen

7. Konversationswissen

Die estnischen Zahlen
Nützliche Ausdrücke
'auch'
Grüße und Wünsche
Sich entschuldigen
Nationalitäten
Monate und Jahreszeiten
Wochentage
Windrose
Uhrzeiten
Familie
Notfall und Krankheit
Zimmer buchen
Höflicher Umgang

 
 

Weitere Grammatiken:

 
  Albanisch Grammatik
  Arabisch Grammatik
  Bosnisch Grammatik
  Brasilianisches Portugiesisch Grammatik
  Dänisch Grammatik
  Englisch Grammatik
  Estnisch Grammatik
  Finnisch Grammatik
  Französisch Grammatik
  Griechisch Grammatik
  Italienisch Grammatik
  Kroatisch Grammatik
  Lettisch Grammatik
  Niederländisch Grammatik
  Norwegisch Grammatik
  Portugiesisch Grammatik
  Rumänisch Grammatik
  Russisch Grammatik
  Serbisch Grammatik
  Slowenisch Grammatik
  Spanisch Grammatik
  Suaheli Grammatik
  Thai Grammatik
  Tschechisch Grammatik
  Türkisch Grammatik