Sprachenlernen24

 

Der Komitativ im Estnischen

Der Komitativ antwortet auf die Fragen kellega? (bei Personen) 'mit wem?' und millega? (bei Dingen) 'mit was?, womit?'.
Mit ihm werden also Mittel oder Begleiter (sowohl konkrete als auch begleitende Umstände) ausgedrückt.

Die Endung -ga wird in beiden Numeri an das Substantiv angehängt, das mögliche Adjektivattribut wird gegebenenfalls im Genitiv ausgedrückt.

Komitativ
Nominativ Singular, Genitiv Singular > Komitativ Singular > Komitativ Plural Übersetzung
ema, ema > emaga > emadega die Mutter
pea, pea > peaga > peadega der Kopf
auto, auto > autoga > autodega das Auto
aeg, aja > ajaga > aegadega die Zeit
kael, kaela > kaelaga > kaeladega der Hals
king, kinga > kingaga > kingadega der Schuh
käsi, käe > käega > kätega die Hand
küüs, küüne > küünega > küüntega der Nagel

Zwei erste Beispiele für Sätze mit dem Komitativ lesen Sie hier:

BEISPIELE
President tuli (koos) oma naisega. Der Präsident ist mit seiner Frau gekommen.
President tuli koos oma ilusa naisega. Der Präsident ist mit seiner hübschen Frau gekommen.

Besetzen mehrere Wörter die gleiche Funktion (z. B. das Objekt), wird die Endung nur an das letzte Glied angehängt. Das gilt auch allen anderen Kasus. Lesen Sie gleich ein Beispiel:

BEISPIEL
Markus tuli oma pliiatsite, raamatute ja vihikutega hästi ettevalmistatult kooli. Markus kam mit seinen Stiften, Büchern und Heften gut ausgerüstet in die Schule.

Wie beim Abessiv, gibt es auch hier eine Präposition, die oft an die Äußerung zusätzlich noch angehängt wird. Die Präposition heißt koos, was 'zusammen' bedeutet.

BEISPIEL
President tuli koos oma naisega. Der Präsident ist zusammen mit seiner Frau gekommen.

Mit dem Kasus Komitativ kann man außer die (menschliche) Begleitung auch das Instrument, das Mittel, ausdrücken.

BEISPIEL
Kokk segab sousti köögilusikaga. Die Köchin rührt die Sauce mit dem Kochlöffel.

Eine weitere Funktion von Komitativ ist in temporalen Angaben.

BEISPIEL
Kolme nädalaga saad sa selle selgeks. In drei Wochen wirst du das gelernt haben.

In der folgenden Tabelle lesen Sie noch mehr Beispielsätze mit Substantiven im Komitativ:

BEISPIELE – Komitativ
Maria tuli koos oma kõigi kolme lapsega. Maria kam mit allen ihren drei Kindern.
Ma armastan sind ka sinu väikeste vigadega. Auch mit deinen kleinen Fehlern liebe ich dich.
Ma tahan sind argipäevast kogu tema rutiinsustega säästa, me sõidame nädalavahetusel mägedesse. Den Alltag mit seinen Eintönigkeiten will ich dir sparen, deshalb fahren wir dieses Wochenende in die Berge!
Palun üks hamburger koos kõigi lisanditega. Ein Hamburger mit allen Zutaten, bitte!
Oma 50-aastaga näeb Helga palju noorem välja. Helga mit ihren 50 Jahren schaut viel jünger aus!

Ein weiterer Fall des Estnischen, der auf Deutsch mit Präpositionen umschrieben werden würde, ist der Translativ.


 

Erarbeiten Sie sich gute Grundkenntnisse des Estnischen (Niveau A1/A2):
 · 42 Dialogtexte
 · 1.300 Vokabeln
 · Umfangreiche Grammatik
 · die besten Lerntipps der Sprachenlernen24-Redaktion

Expresskurs Estnisch: In wenigen Tagen fit für die Reise nach Estland:
 · 450 wichtige Vokabeln und Redewendungen
 · für alle wichtigen Situationen auf einer Reise
 · sich vorstellen, Zimmer buchen, Auto mieten, Zahlen & bezahlen, Essen im Restaurant uvm.

Sie wollen Estnisch lernen?
Tragen Sie Ihre E-Mail ein und Sie erhalten sofort die kostenlose Demoversion des Estnisch-Sprachkurses von Sprachenlernen24 und viele Geheimtipps zum Sprachenlernen!

(Ihre E-Mail wird nicht weitergegeben, Sie können sich jederzeit wieder abmelden.)
 

Estnisch Grammatik:


1. Estnische Sprache

Grundwissen: Estnisch
Aussprache und Orthographie
Alphabet
Stufenwechsel

2. Substantive

Grundwissen: Substantive
Deklinationstypen
Numerus
... Singular
... Plural
Überblick: Numerus
Kasus
... Nominativ
... Genitiv
... Partitiv
... Inessiv
... Elativ
... Illativ
... Adessiv
... Ablativ
... Allativ
... Essiv
... Abessiv
... Komitativ
... Translativ
... Terminativ
Überblick: Kasus
Lokalkasus

3. Adjektive & Adverbien

Grundwissen: Adjektiv
... Steigerung
... Ausnahmen
Grundwissen: Adverb
... Temporaladverb
... Modaladverb
... Lokaladverb
... Steigerung

4. Verbsystem

Grundwissen: Verb
Infinitiv
Partizip
Konjugationsklassen
Präsens
... Verneinung
Präteritum
... Verneinung
Perfekt
... Verneinung
Plusquamperfekt
... Verneinung
Futur
Imperativ
... nützliche Ausdrücke
Konditional
omama 'haben'
... Verneinung
olema, olla 'sein'
... Verneinung

5. Pronomen

Grundwissen: Pronomen im Estnischen
Estnische Personalpronomen
Estnische Reflexivpronomen
Estnische Demonstrativpronomen
Estnische Interrogativpronomen
Estnische Relativpronomen
Estnische Indefinitpronomen
Estnische Possessivpronomen

6. Satzbau

Grundwissen: Satzbau im Estnischen
Estnische Präpositionen & Postpositionen
Konjuktionen im Estnischen

7. Konversationswissen

Die estnischen Zahlen
Nützliche Ausdrücke
'auch'
Grüße und Wünsche
Sich entschuldigen
Nationalitäten
Monate und Jahreszeiten
Wochentage
Windrose
Uhrzeiten
Familie
Notfall und Krankheit
Zimmer buchen
Höflicher Umgang

 
 

Weitere Grammatiken:

 
  Albanisch Grammatik
  Arabisch Grammatik
  Bosnisch Grammatik
  Brasilianisches Portugiesisch Grammatik
  Dänisch Grammatik
  Englisch Grammatik
  Estnisch Grammatik
  Finnisch Grammatik
  Französisch Grammatik
  Griechisch Grammatik
  Italienisch Grammatik
  Kroatisch Grammatik
  Lettisch Grammatik
  Niederländisch Grammatik
  Norwegisch Grammatik
  Portugiesisch Grammatik
  Rumänisch Grammatik
  Russisch Grammatik
  Serbisch Grammatik
  Slowenisch Grammatik
  Spanisch Grammatik
  Suaheli Grammatik
  Thai Grammatik
  Tschechisch Grammatik
  Türkisch Grammatik
 
Online-Meditation:
Coole und moderne neue Meditationsmethode