Sprachenlernen24

 

Unterschiede: Wann wird das simple past eingesetzt und wann benutzt man das past progressive?

In diesem Kapitel wollen wir das Imperfekt seiner Verlaufsform gegenüberstellen und Ihnen zeigen, in welchen Fällen man welche Form benutzt.

Als Faustregel kann man sich merken, dass Handlungen, deren Verlauf bzw. Ablauf betont werden soll und die nicht abgeschlossen werden konnten, im past progressive erzählt werden. Das simple past dagegen verwendet man, um über Geschehen in der Vergangenheit zu berichten, die zu einem bestimmten Zeitpunkt stattgefunden haben, zum Abschluss kamen und keine Auswirkung auf die aktuelle Sprechsituation haben.

Bitte vergleichen Sie anhand der Beispiele:

BEISPIELE

abgeschlossenes Geschehen:

I did my final exams two years ago. Then I found a good job.

Vor zwei Jahren machte ich meine Abschlussprüfung. Dann fand ich eine gute Arbeitsstelle.

Geschehen konnte nicht abgeschlossen werden:

Two years ago I was starting to write my final dissertation.

Vor zwei Jahren begann ich an meiner Abschlussarbeit zu schreiben.

abgeschlossenes Geschehen:

Last year I watched a lot of soap operas on TV.

Letztes Jahr schaute ich viele Seifenopern an.

Geschehen konnte nicht abgeschlossen werden:

Yesterday evening I was watching a crime DVD.

(I didn’t finish it and today I will watch the end.)

Gestern Abend schaute ich einen Krimi auf DVD an.

(Ich bin nicht fertig geworden und heute schaue ich den Schluss an.)

Bitte lesen Sie auch die nun folgenden Beispiele aufmerksam durch. Hier findet eine Handlung in der Vergangenheit statt, die andauert. Diese Handlung steht im past progressive. Eine weitere Handlung unterbricht das Geschehen. Diese Unterbrechung steht in der Zeitform des simple past.

BEISPIELE

We were having breakfast as the phone rang.

Wir frühstückten gerade, als das Telefon klingelte.

Lisa was on her skiing holiday when she broke her leg.

Lisa war im Skiurlaub, als sie sich das Bein brach.

I sat in the office as my boss stormed through the door.

Ich saß gerade im Büro, als mein Chef zur Tür hereinstürmte.

I was shopping as my best friend met a new man.

Ich war gerade beim Einkaufen, als meine beste Freundin einen neuen Mann traf.

Wenn Sie gleich weiter lernen wollen und die Zeiten der Vergangenheit komplett lernen wollen, finden Sie nachfolgend ein Kapitel zum Perfekt und eines zum Plusquamperfekt. Den Grundstein zum Lernen des Perfekts legen Sie, wenn Sie sich das Partizip II aneignen.


 

Lernen Sie den Englisch-Grundwortschatz:
Grundwortschatz für Anfänger ohne Vorkenntnisse:
 • 1300 Vokabeln
 • 42 Dialogtexte
 • Umfangreiche Grammatik
 • Sie erreichen A1+A2

Aufbauwortschatz für Fortgeschrittene:
 • 1800 neue Vokabeln
 • 42 neue Dialogtexte
 • Sie erreichen B1+B2

Englisch Fachwortschatz-Vokabeltrainer:
Verstehen Sie selbst komplexe Texte und unterhalten Sie sich sehr flüssig und genau:
 • 2100 neue Vokabeln
 • Sie erreichen C1+C2

Lernen Sie den Englisch-Businesswortschatz:
Eignen Sie sich berufliches Grundwissen für eine reibungslose Kommunikation im Geschäftsleben an:
   • 2000 Business-Vokabeln
   • 1300 Redewendungen

Englisch-Grammatikkurs mit Grammatiktrainer:
Englische Grammatik lernen und vertiefen – mit leicht verständlichen Beschreibungen und anschaulichen Beispielen.
Sie erhalten alle Übungssätze, die Sie hier auf den Seiten von Grammatiken.de sehen, auch vertont zum Lernen!

Kostenlose Englisch-Demoversion
Tragen Sie Ihre E-Mail ein und Sie erhalten sofort die kostenlose Demoversion des Englisch-Sprachkurses von Sprachenlernen24 und viele Geheimtipps zum Sprachenlernen!

(Ihre E-Mail wird nicht weitergegeben, Sie können sich jederzeit wieder abmelden.)
 

Englische Grammatik:


1. Zur Sprache

Sprachgeschichte
Klassifikation
Weltsprache
Aussprache
...Vokale
...einiger Konsonanten
Orthographie
Satzzeichen
Kommaregeln
Abkürzungen

2. Artikel

the: bestimmter Artikel
...Gebrauch
a/an: unbestimmter Artikel
...Gebrauch

3. Substantive

Allgemeines
Zählbar und unzählbar
Pluralbildung
5 Ausnahmen
unregelmäßige Pluralbildung
Singulariatantum
Pluraliatantum
Genitiv

4. Adjektive & Adverbien

Allgemeines
...Steigerung
...Ausnahmen
...Vergleich
...Substantivierung
Adverb
gängige Adverbien
...Adjektiv oder Adverb I
...Adjektiv oder Adverb II
...Steigerung
...Ausnahmen

5. Verben

Verbsystem
Infinitiv
to do
Hilfsverben
...Verkürzungen
Modalverben
...Verkürzungen
Präsens
...Verlaufsform
...Unterschied
Imperfekt
...Verlaufsform
...Unterschied
Partizip I
Partizip II
Perfekt
...Verlaufsform
Plusquamperfekt
unregelmäßige Verben
Futur mit will
Futur mit going to
Futur II
Übersicht Zeiten (aktiv)
Passiv:Gegenwart
Passiv: Vergangenheit
Passiv: Zukunft
Konjunktiv
Imperativ

6. Pronomen

Personalpronomen
Possessivpronomen
Relativpronomen
Reflexivpronomen
Demonstrativpronomen
Interrogativpronomen
Indefinitpronomen
anybody & anyone
some &any

7. Satzbau

Satzbau
Konjunktionen
Verneinung
Fragesätze
Question tags
Relativsätze
if-Sätze
indirekte Rede
Präpositionen

8. Nützliches

Kardinalzahlen
Ordinalzahlen
Währung und Bezahlen
Uhrzeit
Datum
wichtige Feiertage
Wochentage
Monatsnamen
Jahreszeiten
Windrose
Begrüßen & Verabschieden
Nationalität
Im Notfall
Familie
Höflichkeit
Telefonieren
Umgangssprache
false friends
Maße & Gewichte
   

Weitere Grammatiken:

 
  Albanisch Grammatik
  Arabisch Grammatik
  Bosnisch Grammatik
  Brasilianisches Portugiesisch Grammatik
  Dänisch Grammatik
  Englisch Grammatik
  Estnisch Grammatik
  Finnisch Grammatik
  Französisch Grammatik
  Griechisch Grammatik
  Italienisch Grammatik
  Kroatisch Grammatik
  Lettisch Grammatik
  Niederländisch Grammatik
  Norwegisch Grammatik
  Portugiesisch Grammatik
  Rumänisch Grammatik
  Russisch Grammatik
  Serbisch Grammatik
  Slowenisch Grammatik
  Spanisch Grammatik
  Suaheli Grammatik
  Thai Grammatik
  Tschechisch Grammatik
  Türkisch Grammatik