Die Stellung von Adverbien im Satz

Adverbien können an unterschiedlichen Stellen im Satz stehen.

1. Am Satzanfang: Spørgende adverbier (Frageadverbien)

Spørgende adverbier wären zum Beispiel:

Dänisch Deutsch Dänisch Deutsch
hvor wo hvorfor warum
hvornår wann ...
hvordan wie


Dänisch Deutsch
Hvornår kommer du? Wann kommst du?
Hvordan har du det? Wie geht es dir? (wörtlich: Wie hast du es?)
Hvorfor er du ked af det? Warum bist du traurig?


Sie können hvor (wo) auch mit anderen Adjektiven und Adverbien kombinieren und so eine Frage formulieren.

Dänisch Deutsch
Hvor hurtigt kan du være her? Wie schnell kannst du hier sein?
Hvor højt kan du pifte? Wie hoch kannst du pfeifen?


2. In der Satzmitte: Central-adverbier (Zentraladverbien)

In Hauptsätzen stehen die sogenannten Zentraladverbien normalerweise nach dem finiten Prädikatsteil, in Nebensätzen davor.

Die wichtigsten Zentraladverbien sind:

Dänisch Deutsch Dänisch Deutsch
aldrig nie muligvis möglicherweise
allerede schon måske vielleicht
altid immer pludselig plötzlich, jäh
endelig endlich, endgültig, schließlich senere später
igen wieder sjældent selten
ikke nicht, kein, -e, -r snart bald, fast, beinahe
kun nur straks sofort, gleich
lige gleich, gerade (im Moment) tit oft, häufig
længe lange


Dänisch Deutsch
Hun har muligvis lungebetændelse. Sie hat möglicherweise eine Lungenentzündung.
ABER
Tandlægen siger at jeg muligvis skal have bøjle. Der Zahnarzt sagt, dass ich möglicherweise eine Zahnspange brauche.


Central-adverbier können den Sinn eines Satzes entscheidend bestimmen oder auch verändern.

Einige dieser Adverbien kann man besonders betonen, indem man sie an den Satzanfang stellt. Dies ist bei folgenden Adverbien möglich: muligvis, endelig, senere, pludselig, måske.

Dänisch Deutsch
Pludselig døren gik op Plötzlich ging die Tür auf.
Måske går vi i biografen. Vielleicht gehen wir heute ins Kino.


3. Nach dem Prädikat: Slut-adverbier (Schlussadverbien)

Schlussadverbien sind vor allem Ortsadverbien und Modaladverbien der Qualität. Sie stehen immer nach dem Prädikat (sowohl in Haupt- als auch in Nebensätzen).

  • Ortsadverbien (Lokaladverbien)

Im Kapitel Die Besonderheit der Lokaladverbien im Dänischen haben Sie die Gruppe der Ortsadverbien, die in der Regel in einer kurzen und in einer langen Form gibt, schon kennen gelernt. Werfen Sie ruhig noch einmal einen Blick in dieses Kapitel, wenn Sie Ihr Wissen auffrischen wollen.

Einige wenige Ortsadverbien haben übrigens keine lange Form:

Dänisch Deutsch Dänisch Deutsch
her können auch am Satzanfang stehen hier hjemmefra von zu Hause
der dort sammen zusammen
væk weg nu jetzt
tilbage zurück


  • Adverbien der Art und Weise

Auch diese Adverbien, die häufig von Adjektiven abgeleitet sind, kennen Sie schon aus dem Kapitel Klassifizierung von Adverbien. Sie beschreiben ein Verb näher und beantworten die Frage, wie etwas gemacht wird. Und auch diese stehen als Schlussadverbien.

Adverb Deutsche Bedeutung Adverb Deutsche Bedeutung
langsomt langsam vel wohl
ganske ziemlich godt gut


Aufgepasst:
Dass diese Adverbien Schlussadverbien heißen, bedeutet nicht, dass sie am Satzende stehen, sondern nach dem Prädikat!

Beispiele:
Dänisch Deutsch
Hun gemmer sig omme bag træet. Sie versteckt sich hinter dem Baum.
Han vågner langsomt. Er wacht langsam auf.


4. Modaladverbien der Intensität: Grads-adverbier

Die sogenannten grads-adverbier, die Sie schon in den Kapiteln Das Adverb und Klassifizierung von Adverbien kennen gelernt haben, können

  • a) vor einem Adjektiv stehen

Dänisch Deutsch Dänisch Deutsch
helt ganz temmelig ziemlich
lidt wenig, etwas ... ...
lige gleich, gerade

Dänisch Deutsch
Han er lidt irriteret i dag. Er ist heute etwas gereizt.
Pigerne er lige gamle. Die Mädchen sind gleich alt (gleichaltrig).


  • b) vor einem Adverb stehen

Dänisch Deutsch Dänisch Deutsch
ikke særlig nicht besonders næsten fast, beinahe
meget viel, sehr aldrig nie
ret recht ...

Dänisch Deutsch
Lars er næsten aldrig sur. Lars ist fast nie wütend.
Min mor ved ret meget. Meine Mutter weiß recht viel.


Die Regeln der sogenannten abgeleiteten grads-adverbier können Sie sich auch noch einmal im Kapitel zum Adverb ansehen.

Im folgenden Kapitel lernen Sie alles zum Thema Pronomen.


 

Erarbeiten Sie sich gute Grundkenntnisse des Dänischen (Niveau A1/A2):
 · 42 Dialogtexte
 · 1.300 Vokabeln
 · Umfangreiche Grammatik mit E-Book zum Ausdrucken
 · die besten Lerntipps der Sprachenlernen24-Redaktion

Umfangreicher Sprachkurs für alle fortgeschrittenen Lerner des Dänischen (Niveau B1/B2):
 · 1.800 neue Vokabeln
 · 42 neue Dialogtexte & Geschichten
 · mp3-Vokabeltrainer mit allen Inhalten des Kurses - zum Weiterlernen mit dem mp3-Player

Dänisch Fachwortschatz-Vokabeltrainer (Niveau C1/C2):
Verstehen Sie selbst komplexe Texte und erweitern Sie Ihren Wortschatz des Dänischen:
 · 2.100 neue Vokabeln
 · didaktisch sinnvoll zum Lernen aufbereitet: sortiert nach Themenbereichen
 · Sie lernen auf dem Niveau C1/C2

Lernen Sie den Dänisch-Businesswortschatz:
Alles, was Sie brauchen um in Dänemark oder für eine dänische Firma arbeiten zu können
 · über 2.000 Vokabeln für Business-Dänisch
 · mehr als 1.300 Redewendungen für alle Situationen im beruflichen Alltag

Sie wollen Dänisch lernen?
Tragen Sie Ihre E-Mail ein und Sie erhalten sofort die kostenlose Demoversion des Dänisch-Sprachkurses von Sprachenlernen24 und viele Geheimtipps zum Sprachenlernen!

(Ihre E-Mail wird nicht weitergegeben, Sie können sich jederzeit wieder abmelden.)
 

Dänische Grammatik:


1. Dänische Sprache

Dänische Sprache
Dänisch in der Welt
Sprachgeschichte
Dänische Dialekte
Alphabet
Aussprache
Vokale
Vokal a
Vokal e
Vokal i
Vokal o
Vokal u
Vokal y
æ, ø und å
Konsonanten
b,f,h,j,k,l,m,n,p,s,v
d,g,r,t
c,w,z
x und q
Betonung
Stoßton
Groß-/Kleinschreibung
Silbentrennung
Interpunktion

2. Substantive

Substantive
Artikel
unbestimmter Artikel
bestimmter Artikel
Überblick: Artikel
Gebrauch: Artikel
Substantiv
Utrum oder Neutrum?
Plural
Pluralendung -er/-r
PLuralendung -e
Keine Pluralendung
Besonderheiten
bestimmter Artikel Plural
Pluraltabelle
Fälle
Genitiv
Komposita

3. Adjektive & Adverbien

Adjektiv
attributiver Gebrauch
prädikativer Gebrauch
Bildung von Adjektiven
unregelmäßige Adjektive
Komparativ/Superlativ
Steigerung mere/mest
unregelmäßige Steigerung
Gebrauch Steigerung
Überblick Adjektive
Adverb
Steigerung
Klassifizierung
Lokaladverbien
Stellung

4. Verbsystem

Einführung Verb
Stammvokalwechsel
einmaliger Stammvokalwechsel
Infinitiv
Infinitivpartikel at
Präsens
Imperativ
Futur
Präterium
Perfekt
Anwendung
Plusquamperfekt
Partizip Präsens
Partizip Perfekt
Konjunktiv
Bedingungssätze
Passiv
s-Verben
Modalwerben
zusammengesetzte Verben

5. Pronomen

Pronomen
Personalpronomen
besondere Personalpronomen
Gebrauch Pers.pronomen
det oder der?
Possesivpronomen
Anpassung
3. Person Singular
Demonstrativpronomen
Verwendung
Relativpronomen
som & der
Interrogativpronomen (Rel.)
Indefinitpronomen
Gebrauch
nogen & ingen
Interrogativpronomen
Reflexivpronomen
idiomat. Wendungen

6. Satzbau

Satzbau
Hauptsätze
Nebensätze
Verneinungen
Präpositionen
Anwendung Präpositionen
einfache Präpositionen
schwierige Präpositionen
Konjunktionen
Klassifizierung Konjunktionen

7. Konversationswissen

Zahlen
Zahlen bis 10
Zahlen bis 20
Zahlen bis 100
Zahlen dazwischen
Zahlen ab 100
Nützliches über Zahlen
Kleine Ordnungszahlen
Große Ordnungszahlen
Bruchzahlen
Rechnen auf Dänisch
Uhrzeit
Datum
Währung & Bezahlen
Jahreszahlen
Abkürzungen
Wochentage & Monate
Jahreszeiten
Nützliche Wendungen
Bitten & Danken
Nationalität
Familie
Körperteile
Telefonieren

 
 

Weitere Grammatiken:

 
  Albanisch Grammatik
  Arabisch Grammatik
  Bosnisch Grammatik
  Brasilianisches Portugiesisch Grammatik
  Dänisch Grammatik
  Englisch Grammatik
  Estnisch Grammatik
  Finnisch Grammatik
  Französisch Grammatik
  Griechisch Grammatik
  Italienisch Grammatik
  Kroatisch Grammatik
  Lettisch Grammatik
  Niederländisch Grammatik
  Norwegisch Grammatik
  Portugiesisch Grammatik
  Rumänisch Grammatik
  Russisch Grammatik
  Serbisch Grammatik
  Slowenisch Grammatik
  Spanisch Grammatik
  Suaheli Grammatik
  Thai Grammatik
  Tschechisch Grammatik
  Türkisch Grammatik
 
Online-Meditation:
Coole und moderne neue Meditationsmethode