Sprachenlernen24

 

Dänisch in der Welt

Im Kapitel Dänisch – eine Sprache mit vielen Verwandten haben Sie gesehen, dass Dänisch mit vielen germanischen Sprachen verwandt ist.

Doch wo auf der Welt wird Dänisch gesprochen?

In Dänemark ist Dänisch natürlich Staatssprache und erste Amtssprache. Doch auch auf den Färöer-Inseln und in Grönland wird Dänisch als zweite Amtssprache gesprochen. Und in Island ist Dänisch noch immer Schulsprache. Auch in den USA sowie in Kanada und Argentinien gibt es heute noch größere dänische Sprachgemeinden.

Wussten Sie, dass in Schleswig-Holstein an vielen Schulen bis heute Dänischunterricht angeboten wird oder Dänisch sogar Unterrichtssprache ist? Erst im September 2008 wurde in Schleswig die A.P. Møller Skolen gegründet – eine Gemeinschaftsschule, wo der Unterricht auf Dänisch gehalten wird.

Daneben gibt es in Schleswig-Holstein fast 50 weitere dänische Schulen, die zum Erhalt der dänischen Sprache in der Region beitragen.

Diese besondere Bedeutung und Sprachpflege des Dänischen, die man in anderen deutschen Bundesländern so nicht kennt, ist darauf zurück zu führen, dass die Herzogtümer Schleswig und Holstein früher zum dänischen Sprach- und Herrschaftsgebiet gehörten.

Ab 1460 wurde Schleswig, also der nördliche Teil des heutigen Schleswig-Holstein, von dänischen Königen regiert und ab 1773 gehörte auch das zweite Herzogtum Holstein zu Dänemark. Erst als auf dem „Fleckenteppich“ Europa das Nationalbewusstsein entdeckt wurde, kam es zwischen 1848 und 1864 zu kriegerischen Auseinandersetzungen. Aus dem Konflikt mit Dänemark ging der Deutsche Bund schließlich als Sieger hervor und gliederte Schleswig und Holstein wieder in deutsches Staatsgebiet ein.

Aufgrund der starken Diskussionen bezüglich der Grenzlegung und auch als Folge des verlorenen I. Weltkrieges, sollte die Staatszugehörigkeit des ehemaligen Schleswigs jedoch dem Volk überlassen werden. Zwei Volksabstimmungen führten letztlich dazu, dass seit 1920 der nördliche Teil des ehemaligen Schleswigs zu Dänemark und der südliche Teil zu Deutschland gehören.

Die dänische Minderheit, die dadurch in Deutschland verblieben ist, lebt vor allem in Flensburg, in den Kreisen Nordfriesland und Schleswig-Flensburg sowie im nördlichen Teil des Kreises Rendsburg-Eckernförde. Aus jener gemeinsamen Geschichte ist eine deutsch-dänische Verbundenheit entstanden, die man noch heute spüren und sehen kann.

So ist der Schutz der dänischen Minderheit in Schleswig-Holstein nicht nur in der Verfassung verankert. Im Rahmen verschiedener Organisationen ist diese Gruppe auch auf allen Ebenen des politischen, wirtschaftlichen und kulturellen Lebens vertreten. Dazu gehören unter anderem:

Sydslesvigsk Forening Südschleswigscher Verein (SSF)
Dansk Skoleforening for Sydslesvig Dänischer Schulverein für Südschleswig
Sydslesvigsk Vælgerforening Südschleswiger Wählerverband (SSW)


Diese Vereine organisieren Veranstaltungen, die mittelbar oder unmittelbar mit der dänischen Minderheit zu tun haben - zum Beispiel Vorträge in dänischer Sprache – und sind über den SSW auch im Landtag vertreten. Darüber hinaus gibt es mit der Flensborg Avis eine dänische Zeitung und mit der Dansk Centralbibliotek ein eigenes dänisches Bibliothekensystem. Außerdem ist Dänisch eine der Amtssprachen der Europäischen Union.

Im folgenden Kapitel lernen Sie die Sprachgeschichte des Dänischen kennen.

 

Erarbeiten Sie sich gute Grundkenntnisse des Dänischen (Niveau A1/A2):
 · 42 Dialogtexte
 · 1.300 Vokabeln
 · Umfangreiche Grammatik mit E-Book zum Ausdrucken
 · die besten Lerntipps der Sprachenlernen24-Redaktion

Umfangreicher Sprachkurs für alle fortgeschrittenen Lerner des Dänischen (Niveau B1/B2):
 · 1.800 neue Vokabeln
 · 42 neue Dialogtexte & Geschichten
 · mp3-Vokabeltrainer mit allen Inhalten des Kurses - zum Weiterlernen mit dem mp3-Player

Dänisch Fachwortschatz-Vokabeltrainer (Niveau C1/C2):
Verstehen Sie selbst komplexe Texte und erweitern Sie Ihren Wortschatz des Dänischen:
 · 2.100 neue Vokabeln
 · didaktisch sinnvoll zum Lernen aufbereitet: sortiert nach Themenbereichen
 · Sie lernen auf dem Niveau C1/C2

Lernen Sie den Dänisch-Businesswortschatz:
Alles, was Sie brauchen um in Dänemark oder für eine dänische Firma arbeiten zu können
 · über 2.000 Vokabeln für Business-Dänisch
 · mehr als 1.300 Redewendungen für alle Situationen im beruflichen Alltag

Sie wollen Dänisch lernen?
Tragen Sie Ihre E-Mail ein und Sie erhalten sofort die kostenlose Demoversion des Dänisch-Sprachkurses von Sprachenlernen24 und viele Geheimtipps zum Sprachenlernen!

(Ihre E-Mail wird nicht weitergegeben, Sie können sich jederzeit wieder abmelden.)
 

Dänische Grammatik:


1. Dänische Sprache

Dänische Sprache
Dänisch in der Welt
Sprachgeschichte
Dänische Dialekte
Alphabet
Aussprache
Vokale
Vokal a
Vokal e
Vokal i
Vokal o
Vokal u
Vokal y
æ, ø und å
Konsonanten
b,f,h,j,k,l,m,n,p,s,v
d,g,r,t
c,w,z
x und q
Betonung
Stoßton
Groß-/Kleinschreibung
Silbentrennung
Interpunktion

2. Substantive

Substantive
Artikel
unbestimmter Artikel
bestimmter Artikel
Überblick: Artikel
Gebrauch: Artikel
Substantiv
Utrum oder Neutrum?
Plural
Pluralendung -er/-r
PLuralendung -e
Keine Pluralendung
Besonderheiten
bestimmter Artikel Plural
Pluraltabelle
Fälle
Genitiv
Komposita

3. Adjektive & Adverbien

Adjektiv
attributiver Gebrauch
prädikativer Gebrauch
Bildung von Adjektiven
unregelmäßige Adjektive
Komparativ/Superlativ
Steigerung mere/mest
unregelmäßige Steigerung
Gebrauch Steigerung
Überblick Adjektive
Adverb
Steigerung
Klassifizierung
Lokaladverbien
Stellung

4. Verbsystem

Einführung Verb
Stammvokalwechsel
einmaliger Stammvokalwechsel
Infinitiv
Infinitivpartikel at
Präsens
Imperativ
Futur
Präterium
Perfekt
Anwendung
Plusquamperfekt
Partizip Präsens
Partizip Perfekt
Konjunktiv
Bedingungssätze
Passiv
s-Verben
Modalwerben
zusammengesetzte Verben

5. Pronomen

Pronomen
Personalpronomen
besondere Personalpronomen
Gebrauch Pers.pronomen
det oder der?
Possesivpronomen
Anpassung
3. Person Singular
Demonstrativpronomen
Verwendung
Relativpronomen
som & der
Interrogativpronomen (Rel.)
Indefinitpronomen
Gebrauch
nogen & ingen
Interrogativpronomen
Reflexivpronomen
idiomat. Wendungen

6. Satzbau

Satzbau
Hauptsätze
Nebensätze
Verneinungen
Präpositionen
Anwendung Präpositionen
einfache Präpositionen
schwierige Präpositionen
Konjunktionen
Klassifizierung Konjunktionen

7. Konversationswissen

Zahlen
Zahlen bis 10
Zahlen bis 20
Zahlen bis 100
Zahlen dazwischen
Zahlen ab 100
Nützliches über Zahlen
Kleine Ordnungszahlen
Große Ordnungszahlen
Bruchzahlen
Rechnen auf Dänisch
Uhrzeit
Datum
Währung & Bezahlen
Jahreszahlen
Abkürzungen
Wochentage & Monate
Jahreszeiten
Nützliche Wendungen
Bitten & Danken
Nationalität
Familie
Körperteile
Telefonieren

 
 

Weitere Grammatiken:

 
  Albanisch Grammatik
  Arabisch Grammatik
  Bosnisch Grammatik
  Brasilianisches Portugiesisch Grammatik
  Dänisch Grammatik
  Englisch Grammatik
  Estnisch Grammatik
  Finnisch Grammatik
  Französisch Grammatik
  Griechisch Grammatik
  Italienisch Grammatik
  Kroatisch Grammatik
  Lettisch Grammatik
  Niederländisch Grammatik
  Norwegisch Grammatik
  Portugiesisch Grammatik
  Rumänisch Grammatik
  Russisch Grammatik
  Serbisch Grammatik
  Slowenisch Grammatik
  Spanisch Grammatik
  Suaheli Grammatik
  Thai Grammatik
  Tschechisch Grammatik
  Türkisch Grammatik