Sprachenlernen24

 

Die Anwendung von Präteritum und Perfekt

Die Anwendung des Präteritums

Im Dänischen wird das Präteritum verwendet, um eine Handlung ausdrücken, die in der Vergangenheit stattgefunden hat und keine direkte Verbindung zur Gegenwart hat. Die Handlung oder das Geschehene ist also zum Zeitpunkt des Erzählens bereits abgeschlossen. Dies ist für Sie vielleicht etwas gewöhnungsbedürftig, da Sie im Deutschen in manchen Fällen eher das Perfekt als das Präteritum verwenden (würden). Insgesamt kommt das Präteritum im Dänischen wesentlich häufiger vor als im Deutschen.

Beachten Sie, dass bei der konkreten Anwendung (siehe die Beispiele unten) die Anwendung des Präteritums im Dänischen nicht immer mit der im Deutschen übereinstimmt bzw. übereinstimmen muss. Es kann also passieren, dass im dänischen Beispiel das Präteritums verwendet wird, in der deutschen Übersetzung aber das Perfekt. Das liegt dann daran, dass das Perfekt im Deutschen in diesem Fall „besser klingt”, also idiomatischer ist.

Konkret wenden Sie das Präteritum im Dänischen in folgenden Fällen an:

… bei abgeschlossenen Zeiträumen in der Vergangenheit – oft in Verbindung mit einer Zeitangabe.

Dänisch Deutsch
Sidste år var jeg ofte syg. Letztes Jahr war ich häufig krank.
Efter middagen gik vi en spadseretur. Nach dem Mittagessen haben wir einen Spaziergang gemacht.


… häufig bei Handlungen, die

a) zu einem bestimmten Zeitpunkt in der Vergangenheit stattgefunden haben und

b) die in Verbindung mit einer Zeitangabe stehen.

Dänisch Deutsch
I aftes vi en film. Gestern Abend haben wir uns einen Film angesehen.
For fem minutter siden talte jeg i telefon med din søster. Vor fünf Minuten habe ich mit deiner Schwester telefoniert.

Vergessen Sie bei diesen beiden Regeln nicht, dass die Handlungen keinen Bezug zur Gegenwart haben, weil sonst das Perfekt stehen würde (vgl. auch Kapitel Das Perfekt).

Signalwörter, die das Prätertium auslösen:

Dänisch Deutsch
Dänisch Deutsch
i weekenden am Wochenende (i) sidste måned letzten Monat
fredag aften Freitagabend (i) sidste uge letzte Woche
fredag nat Freitagnacht søndag morgen Sonntagmorgen
i går gestern søndag formiddag Sonntagvormittag
i går aftes i aftes gestern Abend i forgårs vorgestern
i går morges gestern Morgen for et par dage siden vor ein paar Tagen
i aften heute Abend for en halv time siden vor einer halben Stunde
i morges heute Morgen for fem minutter siden vor fünf Minuten
i eftermiddags heute Nachmittag for lidt siden vor kurzem
i torsdags letzten Donnerstag for ti år siden vor zehn Jahren
sidste år letztes Jahr for to uger siden vor zwei Wochen
sidste gang letztes Mal


… bei vergangen Handlungen, bei denen die Aktivität im Vordergrund stand.

Achtung: Denkt man an die Folgen der Handlung, steht das Perfekt.

Dänisch Deutsch
De skændtes meget. Sie haben viel gestritten.
Du sang godt. Du hast gut gesungen.


… wenn man eine emotionale Reaktion besonders betonen möchte.
(Im Gegensatz zum Deutschen, wo dafür eher das Präsens verwendet wird.)

Dänisch Deutsch
Det var da sødt. Das ist aber nett!
Det var en skam! Das ist schade!


… bei sich in der Vergangenheit wiederholenden Handlungen
(oft noch ergänzt durch plejede at = pflegte(n) zu).

Dänisch Deutsch
Tidligere var vi tit i Sverige. Früher waren wir oft in Schweden.
Vi plejede at gå ud om lørdagen. Samstags sind wir (normalerweise) immer ausgegangen.


Die Anwendung des Perfekts

Das Perfekt verwenden Sie in folgenden Fällen:

  • Wenn eine Handlung zu keinem bestimmten Zeitpunkt in der Vergangenheit stattgefunden hat, also allgemein auf die Vergangenheit Bezug nimmt.
  • Im Gegensatz dazu wird – wie oben beschrieben – das Präteritum verwendet, wenn die Handlung zu einem bestimmten Zeitpunkt stattgefunden hat.

Dänisch Deutsch
Perfekt
Vi har sunget. Wir haben gesungen.
Präteritum
Vi sang i går. Wir haben gestern gesungen.

Weitere Beispiele für das Perfekt:

Dänisch Deutsch
Jeg har læst en god bog. Ich habe ein gutes Buch gelesen.
Du har taget på. Du hast zugenommen.


Beachten Sie...

… dass Fragen, die sich ganz allgemein auf die Vergangenheit beziehen, normalerweise im Perfekt stehen. Die Antwort auf diese Fragen steht aber im Präteritum. Warum? Der Bezug zur Vergangenheit ist bei der Antwort konkret geworden und nicht mehr allgemein. Der Sprecher ist dann gedanklich in der Vergangenheit.

Dänisch Deutsch
Har du været i Grækenland?

Ja, jeg var
der en gang. Ja, jeg var der sidste år.
Bist du schon einmal in Griechenland gewesen?
Ja, ich war einmal dort.
Ja, ich war letztes Jahr dort.


Wenn eine Handlung oder ein Zustand

a) abgeschlossen ist, aber noch Auswirkungen auf die Gegenwart hat oder
b) in der Vergangenheit beginnt und auch in der Gegenwart noch andauert.

Zu a):
Hier wird also nicht die Handlung an sich betont, sondern das Ergebnis der Handlung.

Dänisch Deutsch
I dag har min mand haft overarbejde. Heute hat mein Mann länger gearbeitet.
(Darum kommt er später nach Hause.)
Du har ikke ringet. Du hast nicht angerufen.
(Darum bin ich immer noch sauer.)


Zu b):
Eine Handlung, die in der Vergangenheit begonnen hat und bis die Gegenwart andauert (!), muss also im Perfekt stehen. Diese Regel sollten Sie sich gut einprägen, denn im Deutschen würden Sie in solchen Fällen (oft) das Präsens verwenden – häufig zusammen mit „schon“ oder „seit“. Sie können den gleichen Satz natürlich ins Präteritum setzen, doch dann bekommt der Satz eine völlig andere Bedeutung. Es ist also entscheidend, ob Sie Perfekt oder Präteritum verwenden.

Dänisch Deutsch
Vi var gift i fem år. Wir waren fünf Jahre verheiratet.
Vi har været gift i fem år. Wir sind schon fünf Jahre verheiratet.

Jeg ventede to år. Ich habe zwei Jahre gewartet. (Jetzt warte ich nicht mehr.)
Jeg har ventet i to år. Ich warte seit zwei Jahren. (Und ich warte immer noch.)


Diese beiden Beispiele zeigen, dass es sich beim „Präteritum-Satz“ um ein abgeschlossenes Ereignis handelt, wohingegen der „Perfekt-Satz“ noch Auswirkungen auf die Gegenwart hat.

Signalwörter, die das Perfekt auslösen:

Dänisch Deutsch
Dänisch Deutsch
hele dagen den ganzen Tag aldrig nie
en gang einmal tit oft
lige gerade allerede schon
nogensinde jemals mange gange viele Male


Bei einem Haupt- und einem Nebensatz:

Wenn die Handlung des Nebensatzes, die in naher Zukunft stattfinden wird, abgeschlossen ist (diese steht dann im Perfekt) bevor die Handlung des Hauptsatzes beginnt (diese steht dann im Präsens oder Futur).

Dänisch Deutsch
Når jeg har spist, sover jeg en halv time. Wenn ich gegessen habe, schlafe ich eine halbe Stunde.


Lernen Sie im folgenden Kapitel das Plusquamperfekt kennen.


 

Erarbeiten Sie sich gute Grundkenntnisse des Dänischen (Niveau A1/A2):
 · 42 Dialogtexte
 · 1.300 Vokabeln
 · Umfangreiche Grammatik mit E-Book zum Ausdrucken
 · die besten Lerntipps der Sprachenlernen24-Redaktion

Umfangreicher Sprachkurs für alle fortgeschrittenen Lerner des Dänischen (Niveau B1/B2):
 · 1.800 neue Vokabeln
 · 42 neue Dialogtexte & Geschichten
 · mp3-Vokabeltrainer mit allen Inhalten des Kurses - zum Weiterlernen mit dem mp3-Player

Dänisch Fachwortschatz-Vokabeltrainer (Niveau C1/C2):
Verstehen Sie selbst komplexe Texte und erweitern Sie Ihren Wortschatz des Dänischen:
 · 2.100 neue Vokabeln
 · didaktisch sinnvoll zum Lernen aufbereitet: sortiert nach Themenbereichen
 · Sie lernen auf dem Niveau C1/C2

Lernen Sie den Dänisch-Businesswortschatz:
Alles, was Sie brauchen um in Dänemark oder für eine dänische Firma arbeiten zu können
 · über 2.000 Vokabeln für Business-Dänisch
 · mehr als 1.300 Redewendungen für alle Situationen im beruflichen Alltag

Sie wollen Dänisch lernen?
Tragen Sie Ihre E-Mail ein und Sie erhalten sofort die kostenlose Demoversion des Dänisch-Sprachkurses von Sprachenlernen24 und viele Geheimtipps zum Sprachenlernen!

(Ihre E-Mail wird nicht weitergegeben, Sie können sich jederzeit wieder abmelden.)
 

Dänische Grammatik:


1. Dänische Sprache

Dänische Sprache
Dänisch in der Welt
Sprachgeschichte
Dänische Dialekte
Alphabet
Aussprache
Vokale
Vokal a
Vokal e
Vokal i
Vokal o
Vokal u
Vokal y
æ, ø und å
Konsonanten
b,f,h,j,k,l,m,n,p,s,v
d,g,r,t
c,w,z
x und q
Betonung
Stoßton
Groß-/Kleinschreibung
Silbentrennung
Interpunktion

2. Substantive

Substantive
Artikel
unbestimmter Artikel
bestimmter Artikel
Überblick: Artikel
Gebrauch: Artikel
Substantiv
Utrum oder Neutrum?
Plural
Pluralendung -er/-r
PLuralendung -e
Keine Pluralendung
Besonderheiten
bestimmter Artikel Plural
Pluraltabelle
Fälle
Genitiv
Komposita

3. Adjektive & Adverbien

Adjektiv
attributiver Gebrauch
prädikativer Gebrauch
Bildung von Adjektiven
unregelmäßige Adjektive
Komparativ/Superlativ
Steigerung mere/mest
unregelmäßige Steigerung
Gebrauch Steigerung
Überblick Adjektive
Adverb
Steigerung
Klassifizierung
Lokaladverbien
Stellung

4. Verbsystem

Einführung Verb
Stammvokalwechsel
einmaliger Stammvokalwechsel
Infinitiv
Infinitivpartikel at
Präsens
Imperativ
Futur
Präterium
Perfekt
Anwendung
Plusquamperfekt
Partizip Präsens
Partizip Perfekt
Konjunktiv
Bedingungssätze
Passiv
s-Verben
Modalwerben
zusammengesetzte Verben

5. Pronomen

Pronomen
Personalpronomen
besondere Personalpronomen
Gebrauch Pers.pronomen
det oder der?
Possesivpronomen
Anpassung
3. Person Singular
Demonstrativpronomen
Verwendung
Relativpronomen
som & der
Interrogativpronomen (Rel.)
Indefinitpronomen
Gebrauch
nogen & ingen
Interrogativpronomen
Reflexivpronomen
idiomat. Wendungen

6. Satzbau

Satzbau
Hauptsätze
Nebensätze
Verneinungen
Präpositionen
Anwendung Präpositionen
einfache Präpositionen
schwierige Präpositionen
Konjunktionen
Klassifizierung Konjunktionen

7. Konversationswissen

Zahlen
Zahlen bis 10
Zahlen bis 20
Zahlen bis 100
Zahlen dazwischen
Zahlen ab 100
Nützliches über Zahlen
Kleine Ordnungszahlen
Große Ordnungszahlen
Bruchzahlen
Rechnen auf Dänisch
Uhrzeit
Datum
Währung & Bezahlen
Jahreszahlen
Abkürzungen
Wochentage & Monate
Jahreszeiten
Nützliche Wendungen
Bitten & Danken
Nationalität
Familie
Körperteile
Telefonieren

 
 

Weitere Grammatiken:

 
  Albanisch Grammatik
  Arabisch Grammatik
  Bosnisch Grammatik
  Brasilianisches Portugiesisch Grammatik
  Dänisch Grammatik
  Englisch Grammatik
  Estnisch Grammatik
  Finnisch Grammatik
  Französisch Grammatik
  Griechisch Grammatik
  Italienisch Grammatik
  Kroatisch Grammatik
  Lettisch Grammatik
  Niederländisch Grammatik
  Norwegisch Grammatik
  Portugiesisch Grammatik
  Rumänisch Grammatik
  Russisch Grammatik
  Serbisch Grammatik
  Slowenisch Grammatik
  Spanisch Grammatik
  Suaheli Grammatik
  Thai Grammatik
  Tschechisch Grammatik
  Türkisch Grammatik
 
Online-Meditation:
Coole und moderne neue Meditationsmethode