Sprachenlernen24

 

Das Perfekt

Die zusammengesetzte Zeit Perfekt besteht wie im Deutschen aus

a) der konjugierten Form eines Hilfsverbs (have oder være) und

b) dem Partizip Perfekt.

Dänisch Deutsch

Jeg har sovet længe. Ich habe lange geschlafen.
Pers.pronomen Hilfsverb Part. Perfekt Adverb

Sicherlich erinnern Sie sich aus dem Kapitel Das Präteritum an folgendes Schema, das hier um jeweils eine Zeile für die Form des Partizip Perfekt (lila eingefärbt) ergänzt wurde:

Regelmäßige Bildung
(ohne Stammvokalwechsel)
Gruppe I
→ wechseln den Stammvokal nicht
→ hängen -ede oder -te an den Verbstamm an
Gruppe II
→ wechseln den Stammvokal nicht
→ hängen aber auch keine Endung an
Partizip Perfekt:
→ verlieren das -e am Ende
Partizip Perfekt:
→ hängen -(e)t an den Verbstamm an
Unregelmäßige Bildung
(mit Stammvokalwechsel)
Gruppe III
→ wechseln den Stammvokal
→ hängen keine Endung an
Gruppe IV
→ wechseln den Stammvokal
→ hängen bei
a) einmaligem Wechsel -de oder -te an.
b) bei 3-maligem Wechsel -t an.
Partizip Perfekt:
→ hängen -(e)t an den Verbstamm an
Partizip Perfekt:
→ verlieren im Fall a) das -e am Ende
→ hängen im Fall b) -et an den Verbstamm

Die Übersicht zeigt, dass die folgenden zwei Fälle eintreten können, um das Partizip Perfekt zu bilden:

  • die Präteritumsform verliert das -e am Ende.
  • es wird die Endung -t bzw. -et an den Verbstamm angehängt.

Trotz aller Systematik ist es am einfachsten, die Formen – also auch das Partizip Perfekt – gleich mit dem Verb zu lernen. Die jeweiligen Partizip-Perfekt-Formen finden Sie in der Spalte „Partizip Perfekt“ der Verbtabellen in den Kapiteln Der Stammvokalwechsel und Das Präteritum. Weitere Informationen zur Bildung und zum Gebrauch des Partizip Perfekt finden Sie im Kapitel Das Partizip Perfekt.

Have oder være?

Außer der Partizip Perfekt-Form brauchen Sie zur Bildung des Perfekts auch noch ein Hilfsverb, nämlich have oder være. Dabei verwenden Sie aber nicht den Infinitiv, sondern die jeweilige Präsensform, also
  • har (von have) oder
  • er (von være).
Perfekt mit have oder være – je nach Kontext

Sogenannte Bewegungsverben, die die Dauer einer Handlung ausdrücken, bilden das Perfekt mit have bzw. har. Wenn diese Verben dagegen eine Veränderung ausdrücken, verwenden Sie være bzw. er. Wenn Bewegungsverben mit einem Objekt stehen, wird ausschließlich das Hilfsverb have verwendet.

Achtung:

Dies ist anders als im Deutschen, wo Bewegungsverben das Perfekt generell mit "sein" bilden.

Dänisch Deutsch Kommentar
Vi har spillet tennis i tre timer. Wir haben drei Stunden Tennis gespielt. have wegen Dauer der Handlung
Jeg er blevet mor til en lille pige. Ich habe eine kleine Tochter bekommen. være, da Veränderung
Vi har været ude at rejse med mine svigerforældre. Wir haben gemeinsam mit meinen Schwiegereltern Urlaub gemacht. have, da Bewegungsverb plus Objekt


Perfekt mit have

Transitive Verben, also Verben, die mindestens ein Objekt haben (müssen), bilden das Perfekt immer mit have – auch dann, wenn dieses Objekt nicht explizit erwähnt wird.

Dänisch Deutsch Kommentar
Jeg har fortalt ham historien. Ich habe ihm die Geschichte erzählt zwei Objekte (Akkusativ und Dativ)
Jeg har elsket dig. Ich habe dich geliebt. ein Objekt (Akkusativ)
Hun har bagt. Sie hat gebacken. Objekt nicht erwähnt

Beispiele für transitive Verben
give geben, schenken
høre hören
se sehen
lære lernen
købe kaufen
gribe greifen, fassen
huske sich erinnern
sige sagen
tage nehmen
vide wissen
fortælle erzählen
love versprechen
låne leihen
meddele mitteilen
sende senden, schicken
Transitive Verben, deren Objekt nicht explizit erwähnt werden muss
spise essen
forstå verstehen
drikke trinken
hjælpe helfen
tabe verlieren
vaske waschen
vinde gewinnen


Intransitive Verben, also Verben, die ohne Objekt stehen, bilden das Perfekt mit have, wenn sie die Dauer einer Handlung ausdrücken (vgl. auch Bewegungsverben). Wenn sie jedoch eine Veränderung ausdrücken, bilden sie das Perfekt mit være (vgl. auch weiter unten).

Dänisch Deutsch Kommentar
Jeg har sovet længe. Ich habe lange geschlafen. kein Objekt, Dauer angegeben

Beispiele für intransitive Verben
komme kommen
flytte umziehen
sove schlafen
dø sterben
græde weinen
tie schweigen
fryse frieren
lyve lügen
gehen
ligge liegen
blomstre blühen
arbejde arbeiten


Reflexive Verben bilden das Perfekt ebenfalls mit have (wie im Deutschen).

Dänisch Deutsch
Jeg har vasket mig. Ich habe mich gewaschen.
De har kedet sig. Sie haben sich gelangweilt.


Auch die Hilfsverben have und være bildet das Perfekt mit have (anders als im Deutschen).

Dänisch Deutsch
Hun har altid været hos mig. Sie ist immer bei mir gewesen.
Vi har haft det meget sjovt. Wir haben viel Spaß gehabt.


Perfekt mit være

Intransitive Verben bilden das Perfekt mit være, wenn sie die Veränderung eines Zustands ausdrücken.

Dänisch Deutsch Kommentar
Jeg er begyndt at lære dansk. Ich habe angefangen, Dänisch zu lernen. Veränderung und bestimmter Zeitpunkt in der Vergangenheit
Kufferten er forsvundet. Der Koffer ist verschwunden. kein Objekt, Veränderung


Vorsicht!

Es gibt einige Verben, die sowohl transitiv als auch intransitiv sein können. Eine entsprechende Liste finden Sie im Kapitel Das Verb – eine Einführung unter dem Punkt "Transitive und intransitive Verben".

Lernhilfe:

Wie Sie gesehen haben, wird das Perfekt in den meisten Fällen mit have gebildet. Lediglich durative Bewegungsverben oder intransitive Verben, die eine Zustandsänderung ausdrücken, bilden das Perfekt mit være.


Im nächsten Kapitel lernen Sie, wie das Präteritum und das Perfekt angewendet werden.

 

Erarbeiten Sie sich gute Grundkenntnisse des Dänischen (Niveau A1/A2):
 · 42 Dialogtexte
 · 1.300 Vokabeln
 · Umfangreiche Grammatik mit E-Book zum Ausdrucken
 · die besten Lerntipps der Sprachenlernen24-Redaktion

Umfangreicher Sprachkurs für alle fortgeschrittenen Lerner des Dänischen (Niveau B1/B2):
 · 1.800 neue Vokabeln
 · 42 neue Dialogtexte & Geschichten
 · mp3-Vokabeltrainer mit allen Inhalten des Kurses - zum Weiterlernen mit dem mp3-Player

Dänisch Fachwortschatz-Vokabeltrainer (Niveau C1/C2):
Verstehen Sie selbst komplexe Texte und erweitern Sie Ihren Wortschatz des Dänischen:
 · 2.100 neue Vokabeln
 · didaktisch sinnvoll zum Lernen aufbereitet: sortiert nach Themenbereichen
 · Sie lernen auf dem Niveau C1/C2

Lernen Sie den Dänisch-Businesswortschatz:
Alles, was Sie brauchen um in Dänemark oder für eine dänische Firma arbeiten zu können
 · über 2.000 Vokabeln für Business-Dänisch
 · mehr als 1.300 Redewendungen für alle Situationen im beruflichen Alltag

Sie wollen Dänisch lernen?
Tragen Sie Ihre E-Mail ein und Sie erhalten sofort die kostenlose Demoversion des Dänisch-Sprachkurses von Sprachenlernen24 und viele Geheimtipps zum Sprachenlernen!

(Ihre E-Mail wird nicht weitergegeben, Sie können sich jederzeit wieder abmelden.)
 

Dänische Grammatik:


1. Dänische Sprache

Dänische Sprache
Dänisch in der Welt
Sprachgeschichte
Dänische Dialekte
Alphabet
Aussprache
Vokale
Vokal a
Vokal e
Vokal i
Vokal o
Vokal u
Vokal y
æ, ø und å
Konsonanten
b,f,h,j,k,l,m,n,p,s,v
d,g,r,t
c,w,z
x und q
Betonung
Stoßton
Groß-/Kleinschreibung
Silbentrennung
Interpunktion

2. Substantive

Substantive
Artikel
unbestimmter Artikel
bestimmter Artikel
Überblick: Artikel
Gebrauch: Artikel
Substantiv
Utrum oder Neutrum?
Plural
Pluralendung -er/-r
PLuralendung -e
Keine Pluralendung
Besonderheiten
bestimmter Artikel Plural
Pluraltabelle
Fälle
Genitiv
Komposita

3. Adjektive & Adverbien

Adjektiv
attributiver Gebrauch
prädikativer Gebrauch
Bildung von Adjektiven
unregelmäßige Adjektive
Komparativ/Superlativ
Steigerung mere/mest
unregelmäßige Steigerung
Gebrauch Steigerung
Überblick Adjektive
Adverb
Steigerung
Klassifizierung
Lokaladverbien
Stellung

4. Verbsystem

Einführung Verb
Stammvokalwechsel
einmaliger Stammvokalwechsel
Infinitiv
Infinitivpartikel at
Präsens
Imperativ
Futur
Präterium
Perfekt
Anwendung
Plusquamperfekt
Partizip Präsens
Partizip Perfekt
Konjunktiv
Bedingungssätze
Passiv
s-Verben
Modalwerben
zusammengesetzte Verben

5. Pronomen

Pronomen
Personalpronomen
besondere Personalpronomen
Gebrauch Pers.pronomen
det oder der?
Possesivpronomen
Anpassung
3. Person Singular
Demonstrativpronomen
Verwendung
Relativpronomen
som & der
Interrogativpronomen (Rel.)
Indefinitpronomen
Gebrauch
nogen & ingen
Interrogativpronomen
Reflexivpronomen
idiomat. Wendungen

6. Satzbau

Satzbau
Hauptsätze
Nebensätze
Verneinungen
Präpositionen
Anwendung Präpositionen
einfache Präpositionen
schwierige Präpositionen
Konjunktionen
Klassifizierung Konjunktionen

7. Konversationswissen

Zahlen
Zahlen bis 10
Zahlen bis 20
Zahlen bis 100
Zahlen dazwischen
Zahlen ab 100
Nützliches über Zahlen
Kleine Ordnungszahlen
Große Ordnungszahlen
Bruchzahlen
Rechnen auf Dänisch
Uhrzeit
Datum
Währung & Bezahlen
Jahreszahlen
Abkürzungen
Wochentage & Monate
Jahreszeiten
Nützliche Wendungen
Bitten & Danken
Nationalität
Familie
Körperteile
Telefonieren

 
 

Weitere Grammatiken:

 
  Albanisch Grammatik
  Arabisch Grammatik
  Bosnisch Grammatik
  Brasilianisches Portugiesisch Grammatik
  Dänisch Grammatik
  Englisch Grammatik
  Estnisch Grammatik
  Finnisch Grammatik
  Französisch Grammatik
  Griechisch Grammatik
  Italienisch Grammatik
  Kroatisch Grammatik
  Lettisch Grammatik
  Niederländisch Grammatik
  Norwegisch Grammatik
  Portugiesisch Grammatik
  Rumänisch Grammatik
  Russisch Grammatik
  Serbisch Grammatik
  Slowenisch Grammatik
  Spanisch Grammatik
  Suaheli Grammatik
  Thai Grammatik
  Tschechisch Grammatik
  Türkisch Grammatik