Sprachenlernen24

 

Die Reflexivpronomen

Die Reflexivpronomen dürften Ihnen keine Schwierigkeiten bereiten. Außer bei der 3. Person handelt es sich nämlich um bereits bekannte Formen: die Objektformen der Personalpronomen. Und auch die Ausnahme, also die 3. Person, ist diesmal leicht zu lernen. Sie heißt sig.


Dänisch Deutsch
Singular
1. Person mig mich
2. Person dig
Dem
(Höflichkeitsform)
dich
sich
3. Person sig sich
Plural
1. Person os uns
2. Person jer
Dem
(Höflichkeitsform)
euch
sich
3. Person sig sich


Die Reflexivpronomen verwenden Sie im Zusammenhang mit reflexiven Verben.

Beispiele
Dänisch Deutsch
skynde sig sich beeilen
glæde sig til noget sich auf etwas freuen
ønske sig noget sich etwas wünschen
barbere sig sich rasieren
kede sig sich langweilen
gifte sig heiraten
lægge / sætte sig sich (hin-) setzen oder -legen
rejse sig aufstehen
øve sig üben
ærgre sig sich ärgern
opføre sig sich benehmen


Beachten Sie dabei, dass Verben, die im Deutschen nicht reflexiv sind, im Dänischen sehr wohl reflexiv sein können – und umgekehrt.

Achtung!
Im Dänischen gibt es auch Verben, die ihre Bedeutung verändern, wenn sie reflexiv gebraucht werden:

Nicht-reflexiv Reflexiv
rejse reisen rejse sig aufstehen
slå schlagen slå sig sich verletzen
betale bezahlen betale sig sich lohnen


Um die Konjugation von reflexiven Verben und die Verwendung von Reflexivpronomen zu veranschaulichen, sehen wir uns am besten ein Beispiel an:


Dänisch Deutsch
Singular
1. Person Jeg keder mig. Ich langweile mich.
2. Person Du keder dig.
De keder Dem.
(Höflichkeitsform)
Du langweilst dich.
Sie langweilen sich.
3. Person Han keder sig.
(maskuline Person)
Hun keder sig.
(feminine Person)
Den keder sig.
(sächl. Utrum)
Det keder sig.
(sächl. Neutrum)
Er langweilt sich.

Sie langweilt sich.

Er /sie / es langweilt sich.

Er /sie / es langweilt sich.
Plural
1. Person Vi keder os. Wir langweilen uns.
2. Person I keder jer.
De keder Dem.
(Höflichkeitsform)
Ihr langweilt euch.
Sie langweilen sich.
3. Person De keder sig. Sie langweilen sich.


Um Formulierungs- und Rechtschreibfehler zu vermeiden, führen Sie noch einmal folgende Unterschiede vor Augen:

Dänisch Deutsch
Keder de sig? Langweilen sie sich?
Keder De Dem? Langweilen Sie sich?
(Höflichkeitsform)
Keder de dem? Langweilen sie sich?
(→ die anderen)


Anders als im Deutschen stehen die Reflexivpronomen stets nach dem finiten Verb.

Dänisch Deutsch
Han har sagt, at han vil barbere sig i morgen. Er hat gesagt, dass er sich morgen rasiert.
Vil du gifte dig med mig? Willst du mich heiraten?


Reflexivpronomen können wie im Deutschen sowohl direktes als auch indirektes Objekt sein.

Dänisch Deutsch
Jeg sætter mig ned. Ich setze mich hin.
► direktes Objekt
Jeg ønsker mig en hest. Ich wünsche mir ein Pferd.
► indirektes Objekt


Reflexivpronomen können – mit selv kombiniert – dazu dienen, eigentlich nicht-reflexive Verben doch reflexiv zu verwenden.

Dänisch Deutsch
Hvorfor snakker du med dig selv? Warum sprichst du mit dir selbst?
Jeg har hjulpet mig selv. Ich habe mir selbst geholfen.


Reziproke Pronomen

In diesem Kapitel können wir auch die letzte Kategorie von Pronomen abhandeln: das reziproke Pronomen (hinanden = einander). Dieses Pronomen kann sich nur auf ein Subjekt im Plural beziehen und kann nie selbst Subjekt eines Satzes sein. Hinanden kann im Gegensatz zum Deutschen auch den Genitiv bilden: hinandens. Will man so einen Satz ins Deutsche übersetzen, kann sich das als recht schwierig erweisen. Oft muss man den Satz in so einem Fall etwas umformulieren.

Dänisch Deutsch
De gav hinanden hånden. Sie haben einander die Hände geschüttelt.
De elsker hinanden. Sie lieben einander.


Das nächste Kapitel bietet einen Überblick zu idiomatischen Wendungen mit Pronomen.


 

Erarbeiten Sie sich gute Grundkenntnisse des Dänischen (Niveau A1/A2):
 · 42 Dialogtexte
 · 1.300 Vokabeln
 · Umfangreiche Grammatik mit E-Book zum Ausdrucken
 · die besten Lerntipps der Sprachenlernen24-Redaktion

Umfangreicher Sprachkurs für alle fortgeschrittenen Lerner des Dänischen (Niveau B1/B2):
 · 1.800 neue Vokabeln
 · 42 neue Dialogtexte & Geschichten
 · mp3-Vokabeltrainer mit allen Inhalten des Kurses - zum Weiterlernen mit dem mp3-Player

Dänisch Fachwortschatz-Vokabeltrainer (Niveau C1/C2):
Verstehen Sie selbst komplexe Texte und erweitern Sie Ihren Wortschatz des Dänischen:
 · 2.100 neue Vokabeln
 · didaktisch sinnvoll zum Lernen aufbereitet: sortiert nach Themenbereichen
 · Sie lernen auf dem Niveau C1/C2

Lernen Sie den Dänisch-Businesswortschatz:
Alles, was Sie brauchen um in Dänemark oder für eine dänische Firma arbeiten zu können
 · über 2.000 Vokabeln für Business-Dänisch
 · mehr als 1.300 Redewendungen für alle Situationen im beruflichen Alltag

Sie wollen Dänisch lernen?
Tragen Sie Ihre E-Mail ein und Sie erhalten sofort die kostenlose Demoversion des Dänisch-Sprachkurses von Sprachenlernen24 und viele Geheimtipps zum Sprachenlernen!

(Ihre E-Mail wird nicht weitergegeben, Sie können sich jederzeit wieder abmelden.)
 

Dänische Grammatik:


1. Dänische Sprache

Dänische Sprache
Dänisch in der Welt
Sprachgeschichte
Dänische Dialekte
Alphabet
Aussprache
Vokale
Vokal a
Vokal e
Vokal i
Vokal o
Vokal u
Vokal y
æ, ø und å
Konsonanten
b,f,h,j,k,l,m,n,p,s,v
d,g,r,t
c,w,z
x und q
Betonung
Stoßton
Groß-/Kleinschreibung
Silbentrennung
Interpunktion

2. Substantive

Substantive
Artikel
unbestimmter Artikel
bestimmter Artikel
Überblick: Artikel
Gebrauch: Artikel
Substantiv
Utrum oder Neutrum?
Plural
Pluralendung -er/-r
PLuralendung -e
Keine Pluralendung
Besonderheiten
bestimmter Artikel Plural
Pluraltabelle
Fälle
Genitiv
Komposita

3. Adjektive & Adverbien

Adjektiv
attributiver Gebrauch
prädikativer Gebrauch
Bildung von Adjektiven
unregelmäßige Adjektive
Komparativ/Superlativ
Steigerung mere/mest
unregelmäßige Steigerung
Gebrauch Steigerung
Überblick Adjektive
Adverb
Steigerung
Klassifizierung
Lokaladverbien
Stellung

4. Verbsystem

Einführung Verb
Stammvokalwechsel
einmaliger Stammvokalwechsel
Infinitiv
Infinitivpartikel at
Präsens
Imperativ
Futur
Präterium
Perfekt
Anwendung
Plusquamperfekt
Partizip Präsens
Partizip Perfekt
Konjunktiv
Bedingungssätze
Passiv
s-Verben
Modalwerben
zusammengesetzte Verben

5. Pronomen

Pronomen
Personalpronomen
besondere Personalpronomen
Gebrauch Pers.pronomen
det oder der?
Possesivpronomen
Anpassung
3. Person Singular
Demonstrativpronomen
Verwendung
Relativpronomen
som & der
Interrogativpronomen (Rel.)
Indefinitpronomen
Gebrauch
nogen & ingen
Interrogativpronomen
Reflexivpronomen
idiomat. Wendungen

6. Satzbau

Satzbau
Hauptsätze
Nebensätze
Verneinungen
Präpositionen
Anwendung Präpositionen
einfache Präpositionen
schwierige Präpositionen
Konjunktionen
Klassifizierung Konjunktionen

7. Konversationswissen

Zahlen
Zahlen bis 10
Zahlen bis 20
Zahlen bis 100
Zahlen dazwischen
Zahlen ab 100
Nützliches über Zahlen
Kleine Ordnungszahlen
Große Ordnungszahlen
Bruchzahlen
Rechnen auf Dänisch
Uhrzeit
Datum
Währung & Bezahlen
Jahreszahlen
Abkürzungen
Wochentage & Monate
Jahreszeiten
Nützliche Wendungen
Bitten & Danken
Nationalität
Familie
Körperteile
Telefonieren

 
 

Weitere Grammatiken:

 
  Albanisch Grammatik
  Arabisch Grammatik
  Bosnisch Grammatik
  Brasilianisches Portugiesisch Grammatik
  Dänisch Grammatik
  Englisch Grammatik
  Estnisch Grammatik
  Finnisch Grammatik
  Französisch Grammatik
  Griechisch Grammatik
  Italienisch Grammatik
  Kroatisch Grammatik
  Lettisch Grammatik
  Niederländisch Grammatik
  Norwegisch Grammatik
  Portugiesisch Grammatik
  Rumänisch Grammatik
  Russisch Grammatik
  Serbisch Grammatik
  Slowenisch Grammatik
  Spanisch Grammatik
  Suaheli Grammatik
  Thai Grammatik
  Tschechisch Grammatik
  Türkisch Grammatik